Macbook ab 2017 mit ARM-Prozessoren?
Macbook ab 2017 mit ARM-Prozessoren? (Bild: Apple)

Macbooks Apple erwägt Wechsel von Intel-CPUs zu ARM

Apple erwägt, die derzeit in seinen Macbooks eingesetzten Intel-Prozessoren durch eigene ARM-Chips zu ersetzen, meldet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf drei Personen, die mit der Sache vertraut sind.

Anzeige

Apple-Ingenieure seien sich sicher, dass die derzeit im iPad und iPhone genutzten eigenen Chipdesigns auf Basis der ARM-Architektur eines Tages leistungsfähig genug sein werden, um auch in Desktops und Laptops eingesetzt zu werden, meldet Bloomberg. Bis dahin dürften aber noch einige Jahre vergehen. Dem Bericht zufolge steht ein Wechsel von Intel- auf ARM-Prozessoren für 2017 zur Diskussion, entschieden ist noch nichts.

Angeblich will Apple-Chef Tim Cook Kunden ein einheitliches Benutzererlebnis auf Notebooks, Telefonen, Tablets und Fernsehern bieten, und das wäre einfacher, wenn alle Plattformen auf der gleichen Chiparchitektur basierten, berichtet eine der drei nicht genannten Personen Bloomberg.

Erst 2006 wechselte Apple von PowerPC-Prozessoren auf Intel-CPUs. Verantwortlich für den gelungenen Wechsel der Chiparchitektur war damals Tim Cook, der die Verträge mit Intel aushandelte. Allerdings hat Apple in den vergangenen Jahren mehrere Chipentwickler aufgekauft und arbeitet an Chips auf ARM-Basis. Setzt Apple dabei zunächst auf Chipdesigns von ARM, steckt im aktuellen iPhone 5 und dem iPad 4 ein Chip, den Apple auf Basis der ARM-Architektur selbst entworfen hat.

Bloomberg weist zudem darauf hin, dass mit dem Umbau des Apple-Managements im Rahmen der Entlassung von iOS-Chef Scott Forstall eine neue Technologiegruppe unter Leitung von Bob Mansfield geschaffen wurde, die sich der Chipentwicklung widmen soll und laut Apple "ambitionierte Pläne für die Zukunft hat".

Ein Wechsel von Intel- auf ARM-Chips könnte Apple die Möglichkeit verschaffen, noch kleinere und kompaktere Geräte mit langen Akkulaufzeiten zu bauen, gelten ARM-Chips doch als energieeffizienter. Und während Intel bislang mit mäßigem Erfolg versucht, seine Chips effizienter zu machen, um im Smartphone- und Tablet-Bereich aufzuholen, arbeitet ARM an leistungsfähigeren Chipdesigns, die zunehmend auch in Servern, Notebooks und Desktops zum Einsatz kommen sollen. Das neue Chromebook von Samsung mit Googles Betriebssystem ChromeOS nutzt beispielsweise eine ARM-CPU.

2011 gab es bereits Gerüchte, Apple werde ein Macbook Air mit einem ARM-Prozessor vorstellen.


Atalanttore 11. Nov 2012

Nach all den Schweinereien die Apple bereits gemacht hat (andere Firmen wegen runden...

non_sense 07. Nov 2012

Du hast vergessen, dass das System intuitiv ist ;)

Raumzeitkrümmer 07. Nov 2012

Mac Pro ist wirklich das Stiefkind von Apple geworden. Kein Thunderboltanschluss, kein...

jack-jack-jack 06. Nov 2012

angenommen man nehme einen Rechenjob / Benchmark und misst/berechnet die verbrauchte...

violator 06. Nov 2012

Das liegt aber eher daran, dass es seit 7 Jahren keine neuen Konsolen gibt und PC-Spiele...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater/in Internet of Things (IoT)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Release Manager (m/w) - Smart Home
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen (Großraum Stuttgart)
  3. Referent (m/w) im Konzernrechnungswesen mit dem Aufgabenschwerpunkt SAP FI
    Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  4. Software Quality Engineer (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Austria)

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Erbarmungslos (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.
  2. Blu-ray-Box-Sets und Komplett-Boxen reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 nur 26,99€, Lethal Weapon 1-4 nur 17,97€, Unser Universum - Die...
  3. The Dark Knight (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deutscher Computerspielpreis

    Lords of the Fallen gelingt das Double

  2. Grundwasserbrunnen

    M-Net eröffnet Rechenzentrum in Augsburg

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Erster SPD-Abgeordneter lehnt Regierungspläne ab

  4. P2P

    Transferwise will günstige Überweisungen weltweit bieten

  5. Ex-Pirat

    Lauer wird Springers Chef für Innovationen

  6. Lifetab S10364

    Aldi bringt 10-Zoll-Tablet erneut für 200 Euro

  7. Regierungskommission

    Abbau von Netzneutralität soll Glasfaserausbau ankurbeln

  8. Lite

    Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro

  9. Test Assassin's Creed Chronicles

    Meuchelmord und Denksport in China

  10. Jobcenter

    Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  1. Re: Na hoffentlich nicht mit dem gleichen Fehler...

    Tzven | 03:31

  2. Re: Ist 1 Marke = 1 Monat oder 20¤ auf Bnet Account?

    baldur | 03:03

  3. Re: Wärme

    Ach | 02:51

  4. Re: Frage zu Greasemonkey

    baldur | 02:49

  5. Die Piraten haben mich zum Nichtwähler gemacht

    InsaneNerd | 01:59


  1. 00:09

  2. 21:18

  3. 18:36

  4. 18:30

  5. 18:26

  6. 16:58

  7. 15:50

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel