Macbook Air and Macbook Pro Update 2.0 Neue Grafiktreiber für Juni-Macbooks

Apple hat für viele Macbooks, die dieses Jahr auf den Markt gebracht wurden, ein Update veröffentlicht. Dabei gibt es erstaunlich wenige Informationen für das recht große Downloadpaket.

Anzeige

Das Macbook Air and Macbook Pro Update 2.0 von Apple wurde auf der Downloadseite des Herstellers veröffentlicht. Das rund 130 MByte große Paket setzt mindestens Mac OS X 10.7.4 voraus. Apple nennt aber kaum Details zu der Aktualisierung. So sollen alle Macbooks, die seit Juni 2012 verkauft wurden, zuverlässiger arbeiten und besser mit USB-Geräten zusammenarbeiten.

Auch die Grafikleistung wurde verbessert, wovon auch das Macbook Pro 15 Retina profitieren soll. Nutzer des Macrumors-Forums melden Verbesserungen im Scrollverhalten. Einige Animationen sollen ebenfalls flüssiger arbeiten.

Das Update sollte über die Softwareaktualisierung des Betriebssystems verfügbar sein.


der kleine boss 11. Nov 2012

heute hat mein lubuntu software-aktualisierungscenter ein update für icedtea gemeldet...

bstea 09. Nov 2012

Kenne ich eigentlich von MS Seiten. Bei hing immer wieder die Registierung, dann der IE...

flow77 09. Nov 2012

- Auf was bezieht sich bitte dein Vergleich? Integrierte Grafik ist gleich Zweitakter...

mxrd 09. Nov 2012

danke dir. Entschuldige wenn ich nochmal Frage: Da die Extensions wohl kein Rolle...

Kommentieren



Anzeige

  1. Netzwerk Administrator (m/w)
    Loyalty Partner Solutions GmbH, keine Angabe
  2. Mitarbeiter/-in Informationstechnologie, Produktdatenmanagement / Bill of Materials Support und Prozesse
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Softwareentwickler (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt: SAP Applikation
    Unternehmensgruppe Theo Müller, Aretsried

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. 25 Jahre Gameboy

    Nintendos kultisch verehrter Elektroschrott

  2. Digitalkamera

    Panono macht Panoramen im Flug

  3. Nach EuGH-Urteil

    LKA-Experten wollen weiter Vorratsdatenspeicherung

  4. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  5. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  6. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  7. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  8. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  9. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  10. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

    •  / 
    Zum Artikel