Mac OS X Supplemental: Update beseitigt Time-Machine-Probleme
Update auf neue Lion-Version lässt teilweise Backups abbrechen. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Mac OS X Supplemental Update beseitigt Time-Machine-Probleme

Apple hat zwei Supplemental Updates für Mac OS X veröffentlicht. Vor allem das Update für die ältere Version 10.7.5 ist interessant, da es die Backup-Funktion von Mac OS reparieren soll. Auch Mac OS X 10.8.2 bekommt diese Aktualisierung mit anderen Fehlerbehebungen.

Anzeige

Zwei neue Supplemental Updates für Mac OS X 10.7.5 und 10.8.2 korrigieren einige Fehler, die durch die letzte Aktualisierung der Betriebssysteme Lion beziehungsweise Mountain Lion die Anwender trafen. Das Supplemental Update 10.7.5 beseitigt die Probleme, die bei einigen Nutzern Time-Machine-Backups verlangsamten oder sogar abbrechen ließen. Auch ein Fehler in der Gatekeeper-Funktion wurde repariert. Gatekeeper hat offenbar teilweise Anwendungen blockiert, obwohl die Entwickler dieser Anwendungen gültige Apple-IDs besitzen.

Das Supplemental Update für 10.8.2 beseitigt nur Fehler, die nicht so große Anwendergruppen betreffen. So wurde etwa ein Fehler behoben, der Systeme mit 64 GByte RAM eventuell nicht starten lässt. Außerdem gab es Schwierigkeiten mit dem DVD-Player und japanischen Zeichen.

Die Aktualisierungen sollten normalerweise über die integrierte Softwareaktualisierung von Mac OS X zur Verfügung stehen. Wenn sie nicht auftauchen, können Nutzer von Mac OS X 10.7.5 das Update im Knowledge-Base-Artikel DL1599 herunterladen. Wer die Version 10.8.2 installiert hat, findet das entsprechende Paket im Eintrag DL1600.

Anwender, die bisher nicht auf die Version 10.7.5 oder 10.8.2 aktualisiert haben, brauchen die Supplemental-Updates nicht. Apple hat neue Builds der alten Updates auf seine Server gestellt, die die Fehlerkorrekturen bereits beinhalten.


XDKOwner 06. Okt 2012

"So wurde etwa ein Fehler behoben, der Systeme mit 64 GByte RAM eventuell nicht starten...

Raumzeitkrümmer 05. Okt 2012

vielleicht mal die letzten Tage löschen und TM erneut aktivieren

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  2. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  3. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  4. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  2. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  3. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  4. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  5. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  6. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  7. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  8. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  9. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  10. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

    •  / 
    Zum Artikel