Abo
  • Services:
Anzeige
Apple veröffentlicht Sicherheitsupdate für Mac OS X 10.7.5 und neuer.
Apple veröffentlicht Sicherheitsupdate für Mac OS X 10.7.5 und neuer. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Mac OS X: Sicherheitsupdate und Beta-Versionen für alle

Apple verändert seine Strategie bei der Verteilung von Vorabversionen von Mac OS X. Die ohnehin nicht funktionierenden Geheimhaltungsklauseln werden jedoch beibehalten. Außerdem hat Apple ein Sicherheitsupdate für Mac OS X 10.7.5 und neuer veröffentlicht.

Anzeige

Apple öffnet sein Beta-Programm für künftige Entwicklungen von Mac OS X für alle interessierten Anwender. Dazu wurde eine Webseite eingerichtet, die nach einer Anmeldung den Zugang zu aktuellen Beta-Versionen erlaubt. Dazu veröffentlicht Apple auch das Seeding Program, das diverse Werkzeuge für das Melden von Fehlern beinhaltet, sowie das Beta Access Utility. Dieses Werkzeug schaltet die Verteilung der Beta-Versionen über den Mac App Store frei.

Auch für die Zukunft gilt - trotz der Veränderung der Verteilungsstrategie - eine Geheimhaltungsklausel. Wer eine Beta installiert hat, darf darüber nicht sprechen oder schreiben und erst recht keine Screenshots veröffentlichen. Dass dies schon lange nicht mehr funktioniert, ignoriert Apple hierbei. Allerdings geht der Konzern auch nicht gegen Leaks bei solch weit verbreiteten Beta-Versionen vor, behält sich aber trotzdem das Recht vor, im Zweifelsfall gegen Teilnehmer des Beta-Programms vorgehen zu können.

Wie üblich gilt bei Beta-Versionen eine besondere Vorsicht. Wer frühe Versionen von Apples Betriebssystem installiert, riskiert durchaus, anschließend eine nicht mehr funktionierende Installation vor sich zu haben. Die Wahrscheinlichkeit eines Totalschadens der Installation ist unserer Erfahrung nach gering. Mit diversen Problemen muss aber gerechnet werden.

Sicherheitsupdate für Mac OS X und Apples Router

Zusätzlich hat Apple noch das Security Update 2014-002 veröffentlicht. Die Fehler erlauben teilweise eine Codeausführung und einen Ausbruch aus der integrierten Sandbox von Mac OS X. Überwiegend werden Fehler in OS X 10.8 alias Mountain Lion und 10.9 alias Mavericks beseitigt. Für Mac OS X 10.7 gibt es ebenfalls eine Fehlerbereinigung. Details finden sich im Knowledge-Base-Artikel HT6207.

Ebenfalls neu ist die Firmware 7.7.3 für Apples Router mit 802.11ac. Die neue Firmware beseitigt den OpenSSL-Bug (Heartbleed). Das Mac- sowie Router-Update sollte über die interne Softwareaktualisierung verfügbar sein. Sie sind zusätzlich im Support-Bereich verfügbar.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AWO Wirtschaftsdienste GmbH, Stuttgart
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  4. CENIT AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  2. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  3. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  4. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  5. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

  6. Big-Jim-Sammelfiguren

    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

  7. Musikstreaming

    Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland

  8. Frankreich

    Filmförderung über "Youtube-Steuer"

  9. Galaxy S8

    Samsung will auf Klinkenbuchse verzichten

  10. Asteroid OS

    Erste Alpha-Version von offenem Smartwatch-OS veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Rogue One VR Angespielt: "S-Flügel in Angriffsposition!"
Star Wars Rogue One VR Angespielt
"S-Flügel in Angriffsposition!"
  1. Electronic Arts Battlefield 1 läuft offenbar viel besser als Battlefield 4
  2. Battlefield 1 im Test Kaiserschlacht und Kriegstauben der Spitzenklasse
  3. Electronic Arts Battlefield 1 erscheint mit 16er-USK

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

  1. Re: Erneut das Thema über die Klinkenbuchse

    M.P. | 15:02

  2. Re: Mittlerweile habe ich fast schon eine...

    wasabi | 15:00

  3. Re: Die Logik erschließt sich mir nicht

    david_rieger | 14:58

  4. Re: Bei den heutigen Kinopreisen

    ghostinthemachine | 14:58

  5. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    7hyrael | 14:57


  1. 15:04

  2. 15:00

  3. 14:04

  4. 13:41

  5. 12:42

  6. 12:02

  7. 11:48

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel