Mac OS X: Oracle übernimmt Java auf der Apple-Plattform
Oracle veröffentlicht Java 7 Update 4 (Bild: Oracle)

Mac OS X Oracle übernimmt Java auf der Apple-Plattform

Lange wird sich Apple nicht mehr mit Java rumplagen müssen. Oracle hat eine eigene Mac-OS-X-Version des Java Runtime Environments in Form des JDKs veröffentlicht. Auch für andere Plattformen gibt es eine neue Java-Version.

Anzeige

Oracle hat das Java Development Kit 7 für Mac OS X veröffentlicht. Die aktuelle Version ist das Update 4, das gerade auch für die anderen Plattformen Solaris, Linux und Windows veröffentlicht worden ist. Damit übernimmt Oracle nun die Sicherheitsverantwortung selbst, wenn auch nicht vollständig. Ein JRE gibt es erst einmal nicht. Bisher hat Apple eine eigene Version der Laufzeitumgebung gepflegt, allerdings mehr schlecht als recht.

Apple ist von Sicherheitsexperten schon lange für den oberflächlichen Umgang mit Sicherheitslücken der eigenen Java-Implementation kritisiert worden. Mitunter ließ Apple gefährliche Schwachstellen über Monate hinweg einfach offen. Nachdem der Flashback-Trojaner über eine halbe Million Rechner in wenigen Tagen infizieren konnte, kann die Plattform nicht mehr grundsätzlich als sicher bezeichnet werden. Zudem arbeiten andere kriminelle Entwickler an einer Portierung ihrer Windows-Schädlinge für die Mac-Plattform

Apple sah sich gezwungen, das erste dedizierte Malware-Removal-Tool zu veröffentlichen. Aktuellen Informationen zufolge wurde Flashback mit Hilfe gehackter Wordpress-Blogs verteilt, die dann auf die entsprechenden Webseiten mit der Schadsoftware verwiesen.

Die neuen Java-Versionen (7 Update 4) können bei Oracle heruntergeladen werden. Mac-OS-X-Nutzer bekommen erst einmal nur das JDK. Alle anderen haben auch das kleinere JRE zur Auswahl. Wer aus Kompatibilitätsgründen noch Java 6 benötigt, muss auf Apples Implementierung zurückgreifen. Bei der alten Version gibt es seitens Oracle keine Mac-Unterstützung. Alle anderen Systeme können Java 6 Update 32 nutzen.


YoungManKlaus 30. Apr 2012

naja, anwendungen die irgendwelche versions-spezifischen bugs brauchen gibts ja immer...

msdong71 27. Apr 2012

ah ok, das hab ich so nicht gesehen, mit java als tool für firmen software steh ich ein...

sn1x 27. Apr 2012

Da blabla wäre informativ. Schau mal unter Window/Preferences/installed JREs nach, ob die...

eisbart 27. Apr 2012

Einfach intellij idea verwenden

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Produktmanager (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Wetzlar
  2. Scrum Master (m/w)
    NEMETSCHEK Allplan Systems GmbH, München
  3. SAP Inhouse Consultant (m/w) Finance
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. IT-Systemanalytiker (m/w)
    Schuberth Group, Magdeburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig

  2. Quartalsbericht

    Microsoft macht 700 Millionen US-Dollar Verlust mit Nokia

  3. Mayday

    Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen

  4. Lufthansa Taxibot

    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

  5. Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

  6. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  7. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  8. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  9. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  10. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Shovel Knight: Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
Test Shovel Knight
Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
  1. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  2. Tango Super PC Der Computer im Smartphone-Format
  3. Areal Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

    •  / 
    Zum Artikel