Oracle veröffentlicht Java 7 Update 4
Oracle veröffentlicht Java 7 Update 4 (Bild: Oracle)

Mac OS X Oracle übernimmt Java auf der Apple-Plattform

Lange wird sich Apple nicht mehr mit Java rumplagen müssen. Oracle hat eine eigene Mac-OS-X-Version des Java Runtime Environments in Form des JDKs veröffentlicht. Auch für andere Plattformen gibt es eine neue Java-Version.

Anzeige

Oracle hat das Java Development Kit 7 für Mac OS X veröffentlicht. Die aktuelle Version ist das Update 4, das gerade auch für die anderen Plattformen Solaris, Linux und Windows veröffentlicht worden ist. Damit übernimmt Oracle nun die Sicherheitsverantwortung selbst, wenn auch nicht vollständig. Ein JRE gibt es erst einmal nicht. Bisher hat Apple eine eigene Version der Laufzeitumgebung gepflegt, allerdings mehr schlecht als recht.

Apple ist von Sicherheitsexperten schon lange für den oberflächlichen Umgang mit Sicherheitslücken der eigenen Java-Implementation kritisiert worden. Mitunter ließ Apple gefährliche Schwachstellen über Monate hinweg einfach offen. Nachdem der Flashback-Trojaner über eine halbe Million Rechner in wenigen Tagen infizieren konnte, kann die Plattform nicht mehr grundsätzlich als sicher bezeichnet werden. Zudem arbeiten andere kriminelle Entwickler an einer Portierung ihrer Windows-Schädlinge für die Mac-Plattform

Apple sah sich gezwungen, das erste dedizierte Malware-Removal-Tool zu veröffentlichen. Aktuellen Informationen zufolge wurde Flashback mit Hilfe gehackter Wordpress-Blogs verteilt, die dann auf die entsprechenden Webseiten mit der Schadsoftware verwiesen.

Die neuen Java-Versionen (7 Update 4) können bei Oracle heruntergeladen werden. Mac-OS-X-Nutzer bekommen erst einmal nur das JDK. Alle anderen haben auch das kleinere JRE zur Auswahl. Wer aus Kompatibilitätsgründen noch Java 6 benötigt, muss auf Apples Implementierung zurückgreifen. Bei der alten Version gibt es seitens Oracle keine Mac-Unterstützung. Alle anderen Systeme können Java 6 Update 32 nutzen.


YoungManKlaus 30. Apr 2012

naja, anwendungen die irgendwelche versions-spezifischen bugs brauchen gibts ja immer...

msdong71 27. Apr 2012

ah ok, das hab ich so nicht gesehen, mit java als tool für firmen software steh ich ein...

sn1x 27. Apr 2012

Da blabla wäre informativ. Schau mal unter Window/Preferences/installed JREs nach, ob die...

eisbart 27. Apr 2012

Einfach intellij idea verwenden

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  3. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Hamburg
  4. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)
  2. PS4- und Xbox-One-Spiele stark reduziert
    (u. a. F1 2015 PS4 43,79€, Metro Redux PS4 37,64€, Singstar Ultimate Party PS4 19,61€, GTA 5...
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  2. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  3. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  4. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  5. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  6. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  7. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  8. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  9. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  10. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Wette abschließen: In wieviel Jahren ist FB weg?

    decembersoul | 09:29

  2. Re: Zählt da auch Whatsapp rein? Kann mir sonst...

    decembersoul | 09:28

  3. Re: Arroganz deutscher Autobauer

    HansHorstensen | 09:21

  4. Also sowas wie Synology anbietet

    Unwichtig | 08:57

  5. Re: Denkfehler: eSport ist nicht Sport, sondern...

    Itchy | 08:49


  1. 09:35

  2. 12:46

  3. 11:30

  4. 11:21

  5. 11:00

  6. 10:21

  7. 09:02

  8. 19:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel