Abo
  • Services:
Anzeige
Mac OS X 10.8.1 soll ein wenig der verlorenen Akkulaufzeit zurückgeben
Mac OS X 10.8.1 soll ein wenig der verlorenen Akkulaufzeit zurückgeben (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Mac OS X: Mountain Lion 10.8.1 rettet Akkulaufzeit ein wenig

Mac OS X 10.8.1 soll ein wenig der verlorenen Akkulaufzeit zurückgeben
Mac OS X 10.8.1 soll ein wenig der verlorenen Akkulaufzeit zurückgeben (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Als Apple sein Betriebssystem Mountain Lion veröffentlichte, klagten Nutzer über verringerte Akkulaufzeiten. Manche Notebooks sollen nur noch halb so lange laufen wie unter OS X 10.7 alias Lion. Durch das Update auf 10.8.1 hat sich die Situation verbessert.

Anwender beklagen im Vergleich zu Mac OS X 10.7 eine um ein bis zwei Stunden verminderte Akkulaufzeit ihrer Macbooks , nachdem sie auf Mountain Lion umgestiegen sind. Durch das Update 10.8.1 hat sich die Situation ein wenig entschärft, wie die Website Macobserver in einem Test ermittelt hat.

Anzeige

Mit einer von Macobserver selbst geschriebenen Automator-App wurden Benutzeraktivitäten simuliert. Die App wurde bei ausgeschalteter Tastaturbeleuchtung und halbierter Bildschirmhelligkeit getestet und die Akkulaufzeit sowohl unter Lion, Mountain Lion 10.8 sowie einer Vorversion des Updates auf 10.8.1 und der von Apple freigegebenen Fassung erfasst. Versuchsgerät war ein 15 Zoll großes Macbook Pro von 2011.

Gegenüber der Laufzeit unter Lion mit 392 Minuten sehen die bei 10.8 ermittelten Werte wie ein schlechter Witz aus - nur noch 262 Minuten lief das Macbook Pro nach dem Update. Es fehlen über 2 Stunden.

Selbst mit 10.8.1 noch nicht auf Lion-Niveau

Mit der Entwicklerversion von 10.8.1 konnte der Wert immerhin um rund eine halbe Stunde auf 297 Minuten gesteigert werden. Die finale Version von 10.8.1 sorgte immerhin für eine Laufzeit von 314 Minuten. Damit hat zwar Mountain Lion immer noch nicht Lion wieder eingeholt, aber so drastisch ist der Abstand nun nicht mehr. Trotzdem: Es fehlt noch über eine Stunde Akkulaufzeit.

Der Test eines einzelnen Notebooks ist natürlich nicht repräsentativ. Künftig will Macobserver auch noch ein Retina Macbook Pro und ein 13 Zoll großes Macbook Air von 2011 überprüfen. Apple hatte hinsichtlich der Akkulaufzeitoptimierungen in seinem Changelog zur Version 10.8.1 keinerlei Andeutungen gemacht. Vielleicht auch, weil die Ergebnisse noch nicht gut genug sind.


eye home zur Startseite
Rogman 24. Aug 2012

Das Update hat mich dazu gebracht mein MacBook zu verscherbeln! Ohne Steve ist Apple...

Peter Glaser 24. Aug 2012

Ohja, da war lustig. Da mussten wir auch alle den ganzen Tag lachen....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. über Ratbacher GmbH, Kirchheim unter Teck
  4. Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-61%) 17,99€
  2. (-45%) 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: EWE ist ganz übel

    jackstone | 22:16

  2. Re: Bei den heutigen Kinopreisen

    plutoniumsulfat | 22:16

  3. Re: omfgwtfrly?

    pierrot | 22:12

  4. Re: schade ...

    felix.schwarz | 22:09

  5. Upload ...

    kaymvoit | 22:08


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel