Anzeige
Apples Patentantrag 20120297345
Apples Patentantrag 20120297345 (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Mac OS X Apple schlägt App-Regal als mehrzeiliges Dock vor

Das Dock von Apples Betriebssystem bietet nur für wenige Icons Platz - doch wenn die Idee eines Patentantrags realisiert wird, würde sich das Dock in ein Regal mit mehreren Ebenen verwandeln, in dem die Anwendungen thematisch sortiert abgelegt werden.

Anzeige

Die Dock-Leiste am unteren Bildschirmrand von Mac OS X könnte einem US-Patentantrag von Apple zufolge durch ein mehrstufiges Regalsystem ersetzt werden, in dem die einzelnen Icons der Anwendungen abgelegt werden. Das soll kein wild zusammengewürfelter Setzkasten sein, sondern der Patentbeschreibung nach eher ein Regal, in dem der Anwender selbst bei vielen Apps nicht lange suchen muss. Das mehrzeilige Dock taucht beispielsweise beim Berühren einer sensitiven Bildschirmfläche auf. Horizontales Scrollen durch die App-Symbole auf den Regalböden soll es laut Patentantrag ebenfalls geben, wenn der Platz nicht ausreichen sollte.

  • Apples Patentantrag 20120297345 zu einem mehrzeiligen Dock (Bild: US-Patent- und Markenamt)
  • Apples Patentantrag 20120297345 zu einem mehrzeiligen Dock (Bild: US-Patent- und Markenamt)
Apples Patentantrag 20120297345 zu einem mehrzeiligen Dock (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Apple beschreibt in seinem Patentantrag, dass es auch Sortierkriterien wie die Benutzungshäufigkeit oder Softwarekategorien geben kann, die entscheiden, in welcher Regalebene ein Icon landet. Entsprechende Etiketten können aber auch vom Anwender selbst vergeben werden. Neben Apps könnten auch Dateien und Ordner des Betriebssystems dort ihren Platz finden.

Kategorien schlägt zumindest iOS als Bezeichnung für Ordner vor, wenn der Anwender diverse Apps darin ablegen will, während das seit Mac OS X 10.7 eingeführte Launchpad die Icons nur nach Installationsreihenfolge ablegt. Die Sortierung dort lässt sich zwar manuell ändern und Ordner gibt es auch, aber automatische Kategorisierungen sucht man vergeblich.

Das von Apple beschriebene mehrzeilige Dock ähnelt insofern eher der iBooks-Ansicht von iOS, die ein Bücherregal mit einsortierten Heften und Büchern zeigt. Angeblich will Apples Designchef Jonathan "Jony" Ive, der nach der Entlassung von Scott Forstall nun auch für die Gestaltung von iOS und Mac OS X verantwortlich ist, den Skeuomorphismus der Oberflächen jedoch abschaffen: Lederlook, Papierblöcke und Aluoberflächen wären dann passé und auch ein Dock, das an ein Bücherregal erinnert, dürfte keine Chance haben, wenn sich Ive durchsetzen sollte.

Der Patentantrag 20120297345 wurde im Mai 2011 eingereicht und erst jetzt veröffentlicht.


Netspy 28. Nov 2012

Ja, genau wie alle anderen Firmen in dieser Branche auch. Nur wird eben bei Golem und Co...

.ldap 27. Nov 2012

Das kann ich verstehen! Merkwürdiger Bug.. dadrüber hab ich noch nie etwas gelesen...

Netspy 27. Nov 2012

Und bei iOS auch schon lange. Nur beschreibt das Patent eben nicht nur das Aussehen...

markus.badberg 27. Nov 2012

Boah Leute... Schon mal was von Punkt und Komma gehört? Und was hat Google damit zu tun...

El_Zorro_Loco 27. Nov 2012

https://www.youtube.com/watch?v=xcjLEwZqcQI&feature=youtube_gdata_player

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker/in oder Ingenieur/in
    Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  2. Fachinformatikerinnen / Fachinformatiker für den Benutzersupport, den Support von IT-Endgeräten und den Support von Events
    Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  3. IT Architect Java (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt, Berlin
  4. Sys­tem Spe­cia­list (m/w) ABS (Al­lianz Bu­si­ness Sys­tem) Client für ABS Po­li­cies and Claims
    Allianz Managed Operations & Services SE, München

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Oscar-Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Grand Budapest Hotel 7,90€, Birdman 9,90€, 12 Years a Slave 9,97€)
  2. Fast & Furious 7 - Extended Version [Blu-ray]
    12,90€
  3. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Flash-Player mit Malware

    Mac-Nutzer werden hereingelegt

  2. The Binding of Isaac

    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

  3. Sicherheitsupdate

    Java fixt sein Installationsprogramm

  4. Gesunkene Produktionskosten

    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

  5. Netzneutralität

    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

  6. Fernsehserien

    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

  7. Agatha Christie im Test

    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

  8. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  9. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  10. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Re: Wachstum... immer nur Wachstum

    DrWatson | 00:11

  2. Re: Da müssen viele Macuser aufholen

    theFiend | 00:10

  3. Re: Einfaches Labyrinth ohne Besonderheiten?

    DerVorhangZuUnd... | 00:10

  4. Dann lieber einen Laptop

    cicero | 00:08

  5. Re: Geschlossene Plattform

    Little_Green_Bot | 00:00


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel