Mac OS X 10.8: Mountain Lion saugt den Akku leer
Mountain Lion soll besonders akkuzehrend sein (Bild: Andreas Donath / Golem.de)

Mac OS X 10.8 Mountain Lion saugt den Akku leer

Einige Besitzer von Apple-Notebooks, die auf das neue Apple-Betriebssystem Mountain Lion umgestiegen sind, beschweren sich über verringerte Akkulaufzeiten, wobei manche Notebooks nur noch halb so lange laufen sollen wie unter OS X 10.7 alias Lion.

Anzeige

Die ersten Akku-Problemmeldungen von Besitzern der Notebooks MacBook Pro und MacBook Air tauchten schon am 25. Juli im Supportforum von Apple auf. Das war der erste Verkaufstag von Mountain Lion, das ausschließlich als Download angeboten wird. Die Zahl der Anwender, die sich von dem möglichen Fehler betroffen sahen, stieg in den Folgetagen stark an. Mittlerweile hat ein einzelner Diskussionsbeitrag zu diesem Thema in Apples Supportforen mehr als 18 Seiten Umfang erreicht.

Viele der dort schreibenden Anwender haben im Vergleich zu Mac OS X 10.7 eine um ein bis zwei Stunden verminderte Akkulaufzeit zu beklagen, einige allerdings erreichten noch die Hälfte des ursprünglichen Wertes. Einige Anwender sowie die Website Ars Technica berichten, dass Apple sie kontaktiert habe, um das Problem einzugrenzen. Eine Lösung gibt es jedoch noch nicht.

Die Versuche der Nutzer, dem Problem Herr zu werden, erstreckten sich über Neuinstallation des Systems, dem Reset des System Management Controllers (SMC), der Reparatur von Zugriffsrechten sowie der Abschaltung von Mountain Lion-Funktionen wie Power Nap. Ein wirklicher Durchbruch, der die alten Akkulaufzeiten zurück bringt, konnte jedoch nach Durchsicht der Foren nicht erzielt werden.

Lösungsversuche der Anwender scheitern

Einige Anwender berichteten zudem in den Supporteinträgen, dass ihre Macs ungewöhnlich warm werden, was die Lüfter hochdrehen lässt. Das sei erst passiert, nachdem das OS-Update aufgespielt wurde. Bei anderen soll selbst im Schlafmodus der Akku viel schneller zur Neige gehen, als von der Vorversion von Apples Betriebssystem gewohnt.


a user 06. Aug 2012

genau so muss das sein.... das bugs von den spezifischen umständen abhängen und damit...

Misdemeanor 06. Aug 2012

Es ist also doch nicht alles Gold, was glänzt. Das sollte gerade Apple-User auch endlich...

gean rogers 06. Aug 2012

das ist genau der grund weshalb ich nicht auf 10.8 gewechselt habe. Da gibt es einige...

Anonymer Nutzer 05. Aug 2012

Also HTML5 Videos laufen doch mittlerweile hervorragend unter Safari. Ich habe Flash erst...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Consultant Controlling (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. Junior-Berater / Junior-Software-Ingenieur (m/w) IT-Lösungen im Bereich Automotive / Customer Management
    Capgemini Deutschland GmbH, Stuttgart, Frankfurt am Main
  3. Scrum Master (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  4. Application Server Consultant (m/w)
    ORDIX AG, Wiesbaden, Köln oder Neu-Ulm

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  2. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  3. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  4. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  5. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  6. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock

  7. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  8. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  9. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  10. Formel E

    Motorsport zum Zuhören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  3. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

    •  / 
    Zum Artikel