Das Update auf Mac OS X 10.8.1 fällt gering aus.
Das Update auf Mac OS X 10.8.1 fällt gering aus. (Bild: Apple)

Mac OS X 10.8.1 Mountain Lion erhält ein erstes Update

Apple hat für sein Betriebssystem Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion ein Update auf die Version 10.8.1 veröffentlicht. Den Veröffentlichungsnotizen nach wurden aber nur wenige Änderungen vorgenommen.

Anzeige

Apples Update für OS X Mountain Lion auf Version 10.8.1 ist nur 24 MByte groß, was ungewöhnlich ist. Normalerweise müssen für Mac-OS-X-Updates mehrere Dutzend, wenn nicht gar mehrere hundert MByte Daten geladen werden. Entsprechend knapp fällt auch das Changelog für OS X 10.8.1 aus, in dem Apple die Veränderungen beschreibt.

Demnach sorgt das Update dafür, dass der Migrationsassistent nicht mehr unerwartet beendet wird. Damit können Anwender ihre Software und Daten eines älteren Betriebssystems auf Mountain Lion portieren. Außerdem hat Apple nach eigenen Angaben die Kompatibilität beim Verbinden mit einem Microsoft-Exchange-Server im E-Mail-Programm Mail verbessert. Auch ein lästiges Problem, bei dem die Tonwiedergabe über das Thunderbolt-Display gestört wurde, soll behoben worden sein. Außerdem sollen - ohne weitere Erklärung - eventuelle Probleme beim Versand von iMessages nun nicht mehr auftreten.

Detailprobleme sollen behoben werden

Apple hat nach eigenen Angaben mit dem Update außerdem die Kompatibilität zu Samba-Servern verbessert: Der Verbindungsaufbau zu Servern mit langen Namen soll nun funktionieren. Auch die Verarbeitung einer Datei zur Proxy-Konfiguration (PAC) von Safari wurde verbessert. Zudem soll die Zusammenarbeit mit Active Directorys korrigiert worden sein.

Die größeren Probleme von Mountain Lion geht das Update offenbar nicht an, sonst hätte sie Apple vermutlich erwähnt. So wurde zum Beispiel die geringere Akkulaufzeit kritisiert, die einigen Besitzern nach dem Umstieg auf 10.8 aufgefallen ist, und auch am problematischen 'Speichern-unter'-Verhalten wurde nichts verändert. Auch das Auslog-Phänomen, das allerdings nicht nur Mountain Lion betrifft, wurde augenscheinlich nicht angegangen. Einige Anwender beschweren sich beim WLAN-Betrieb auch über Verbindungsprobleme - aber auch hier hat sich nichts getan, wenn man das Changelog zurate zieht.

Das Update wird über die Softwareaktualisierung von Mac OS X angeboten. Wer nicht warten will, kann es auch über die Downloadseite von Apple herunterladen.


zZz 24. Aug 2012

delta-updates sind an den jeweiligen client angepasst. bei mir war das update auch 7mb gross.

sternsche 24. Aug 2012

Ich hab auch ein Air 2012 und habe gestern mit 10.8.1 einige Zeit Musik über die internen...

HerrMannelig 23. Aug 2012

Worauf warten? Ich bin gerade auf das Apfelsymbol, hab auf Softwareaktualisierung...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w)
    AISIN AW Co. LTD, Unterschleißheim Raum München
  2. Mitarbeiter IT-Support (m/w)
    Klosterfrau Berlin GmbH, Berlin
  3. IT Projektleiter (m/w)
    Hubert Burda Media, München
  4. Junior IT Systemadministrator (m/w)
    Ashfield Healthcare GmbH, Hirschberg an der Bergstraße (Raum Mannheim/Heidelberg/Weinheim)

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    8,94€
  3. NEU: Bis zu 60 € Cashback von MSI
    (2 Produkte müssen gekauft werden - Mainboard + Grafikkarte)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  2. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  3. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  4. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  5. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  6. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  7. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  8. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  9. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

  10. Elliptische Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

  1. Re: was für ne unsinnige begründung ...

    Moe479 | 00:20

  2. Re: Wie es wohl bei Android aussieht?

    Tzven | 00:16

  3. Ich wollte nur nicht mehr von Apple getrackt werden

    DY | 00:11

  4. Re: Exakte Zahlen statt "mehr als 3"

    Slartie | 00:07

  5. Re: H.265 mit FireTV nicht moeglich

    ustas04 | 00:07


  1. 18:29

  2. 17:52

  3. 17:08

  4. 16:00

  5. 15:57

  6. 15:40

  7. 15:25

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel