Das Update auf Mac OS X 10.8.1 fällt gering aus.
Das Update auf Mac OS X 10.8.1 fällt gering aus. (Bild: Apple)

Mac OS X 10.8.1 Mountain Lion erhält ein erstes Update

Apple hat für sein Betriebssystem Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion ein Update auf die Version 10.8.1 veröffentlicht. Den Veröffentlichungsnotizen nach wurden aber nur wenige Änderungen vorgenommen.

Anzeige

Apples Update für OS X Mountain Lion auf Version 10.8.1 ist nur 24 MByte groß, was ungewöhnlich ist. Normalerweise müssen für Mac-OS-X-Updates mehrere Dutzend, wenn nicht gar mehrere hundert MByte Daten geladen werden. Entsprechend knapp fällt auch das Changelog für OS X 10.8.1 aus, in dem Apple die Veränderungen beschreibt.

Demnach sorgt das Update dafür, dass der Migrationsassistent nicht mehr unerwartet beendet wird. Damit können Anwender ihre Software und Daten eines älteren Betriebssystems auf Mountain Lion portieren. Außerdem hat Apple nach eigenen Angaben die Kompatibilität beim Verbinden mit einem Microsoft-Exchange-Server im E-Mail-Programm Mail verbessert. Auch ein lästiges Problem, bei dem die Tonwiedergabe über das Thunderbolt-Display gestört wurde, soll behoben worden sein. Außerdem sollen - ohne weitere Erklärung - eventuelle Probleme beim Versand von iMessages nun nicht mehr auftreten.

Detailprobleme sollen behoben werden

Apple hat nach eigenen Angaben mit dem Update außerdem die Kompatibilität zu Samba-Servern verbessert: Der Verbindungsaufbau zu Servern mit langen Namen soll nun funktionieren. Auch die Verarbeitung einer Datei zur Proxy-Konfiguration (PAC) von Safari wurde verbessert. Zudem soll die Zusammenarbeit mit Active Directorys korrigiert worden sein.

Die größeren Probleme von Mountain Lion geht das Update offenbar nicht an, sonst hätte sie Apple vermutlich erwähnt. So wurde zum Beispiel die geringere Akkulaufzeit kritisiert, die einigen Besitzern nach dem Umstieg auf 10.8 aufgefallen ist, und auch am problematischen 'Speichern-unter'-Verhalten wurde nichts verändert. Auch das Auslog-Phänomen, das allerdings nicht nur Mountain Lion betrifft, wurde augenscheinlich nicht angegangen. Einige Anwender beschweren sich beim WLAN-Betrieb auch über Verbindungsprobleme - aber auch hier hat sich nichts getan, wenn man das Changelog zurate zieht.

Das Update wird über die Softwareaktualisierung von Mac OS X angeboten. Wer nicht warten will, kann es auch über die Downloadseite von Apple herunterladen.


zZz 24. Aug 2012

delta-updates sind an den jeweiligen client angepasst. bei mir war das update auch 7mb gross.

sternsche 24. Aug 2012

Ich hab auch ein Air 2012 und habe gestern mit 10.8.1 einige Zeit Musik über die internen...

HerrMannelig 23. Aug 2012

Worauf warten? Ich bin gerade auf das Apfelsymbol, hab auf Softwareaktualisierung...

Kommentieren



Anzeige

  1. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Junior Java Software Developer (m/w) - Smart Home
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Business Analyst Pricing & Billing (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. IT-Release Manager (m/w)
    Unitymedia GmbH, Köln

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Seagate Supersale bei Alternate
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. GeForce GTX 980 Ti
    ab 739,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  2. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  3. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  4. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  5. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  6. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  7. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  8. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  9. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen

  10. Apple

    iOS 8.4 soll Akku stärker belasten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: HDMI 2.0 ?

    Benutzername123 | 12:06

  2. Re: Kein Vollbild-Modus für Apps mehr in Build 10162?

    HolmHansen | 12:03

  3. Re: Fehler

    ms (Golem.de) | 12:01

  4. Gewichtsreduktion durch schwächere, aber leisere...

    Hypfer | 11:59

  5. Re: Problem ist das skalieren auf...

    jaegerschnitzel | 11:53


  1. 11:55

  2. 10:37

  3. 09:33

  4. 16:52

  5. 16:29

  6. 16:25

  7. 15:52

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel