Mac OS X 10.7.5: Beschwerden über unzuverlässige Time-Machine-Backups
Update auf neue Lion-Version lässt teilweise Backups abbrechen. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Mac OS X 10.7.5 Beschwerden über unzuverlässige Time-Machine-Backups

Mehrere Mac-Nutzer klagen seit dem letzten Lion-Update über verlangsamte Backups. Bei einigen bricht das Backup sogar ab. Viele Möglichkeiten, das Problem zu umgehen, gibt es nicht. Apple soll aber bereits an einer Lösung arbeiten.

Anzeige

Apple-Nutzer berichten seit dem Update auf Mac OS X 10.7.5 über Schwierigkeiten mit der integrierten Backup-Lösung Time Machine. In den Apple-Support-Foren gibt es mittlerweile einen 25 Seiten langen Eintrag, der das Problem beschreibt: Das Backup ist langsam und bricht bei einigen sogar nach einer Weile ab.

Warum das Problem besteht, ist bisher unbekannt. Aus dem Changelog geht jedenfalls nicht hervor, warum Mac OS X 10.7.5 langsamer als die alte Version ist. Die große Neuerung des Updates, nämlich der aus Mac OS X 10.8 übernommene Gatekeeper, sollte damit nichts zu tun haben.

Ein Umgehen des Problems gestaltet sich damit schwierig. Aus Sicherheitsgründen ist ein Weiterbetrieb der Version 10.7.4 nicht sinnvoll. Nicht nur wegen der Gatekeeper-Funktion, sondern auch, weil Apple zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen hat. In den Apple-Support-Foren berichten einige Nutzer, dass es hilft, die Spotlight-Suche abzuschalten - offenbar aber nicht in allen Fällen.

Laut eines Mitglieds in den Supportforen kennt Apple das Problem mittlerweile und arbeitet an einer Lösung. Wann diese umgesetzt sein wird, ist allerdings unklar.

Bei Mac OS X 10.8 alias Lion gibt es nicht so viele Berichte über Backup-Probleme. Auch hier gibt es zwar ab und an Probleme, aber sie hängen anscheinend nicht mit dem letzten Update 10.8.2 zusammen.


azael201 10. Okt 2012

Hallo, ich will auf meinem Mac OS X Lion, Snow Leopard als virtuelle Maschine via...

ujay68 05. Okt 2012

Apple hat heute ein "Mac OS X Version 10.7.5 Ergänzendes Update" veröffentlicht, das den...

gemaro 01. Okt 2012

Auch Promis sind schon über die Time Machine gestolpert: http://commandcenter.blogspot.de...

Autor-Free 01. Okt 2012

Bitte nicht vergessen davor ein Backup zu machen.

Raumzeitkrümmer 01. Okt 2012

Das geht auch ganz einfach: Die externe Festplatte über das Festplattendienstprogramm...

Kommentieren



Anzeige

  1. Integration Developer / Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  2. PHP Web Entwickler/-in (m/w)
    mediawave internet solutions GmbH, München
  3. Leiter Business Solutions (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Principal Research Manager (Engineering) (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Systemkamera

    Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen

  2. DIY-Handy

    Fab Lab plant Handyfabrik in Hamburg

  3. Quartalsbericht

    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

  4. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  5. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  6. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  7. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  8. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  9. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  10. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  2. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  3. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent

    •  / 
    Zum Artikel