Mac OS X 10.7.3: Lion-Update beseitigt Windows-Probleme und Sicherheitslücken
Sicherheitsupdates für Mac OS X (Bild: Apple)

Mac OS X 10.7.3 Lion-Update beseitigt Windows-Probleme und Sicherheitslücken

Apple hat sein erstes Sicherheitsupdate des Jahres 2012 für Mac OS X 10.6 und 10.7 alias Snow Leopard beziehungsweise Lion veröffentlicht. Beseitigt werden Probleme in Windows-Umgebungen und es gibt mehr Unterstützung für moderne Digitalkameras.

Anzeige

Apple hat für Mac OS X das Update 10.7.3 veröffentlicht. Es fügt mehrere neue Sprachen hinzu. Dazu gehören Hebräisch, Thai, Katalanisch sowie weitere europäische Sprachen. Das Update soll auch ein WLAN-Problem beheben, das nach dem Aufwachen aus dem Standby-Modus auftritt. Außerdem gehört Safari 5.1.3 zum Update.

Die Unterstützung weiterer Kamera-Rohdatenformate für die systemweite Benutzung im Betriebssystem wurde ebenfalls erweitert. Dazu gehören neue Systemkameras (EVIL) von Nikon und Olympus, einige SLT-Modelle von Sony und Canons Powershot S100.

Das Update verbessert zudem die Kompatibilität mit Active Directory und Windows File Sharing. Außerdem soll es jetzt bei bestimmten Word-Dokumenten nicht mehr zu Druckproblemen kommen.

Zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen

Mac OS X 10.7.3 beseitigt auch Sicherheitsprobleme, die für Snow-Leopard-Anwender mit dem Sicherheitsupdate 2012-001 beseitigt werden. Betroffen sind von den meisten Fehlern auch die Servervarianten. Einige Probleme ermöglichen das Ausführen von Schadcode oder das Abfangen privater Daten. Betroffen sind viele Komponenten wie etwa Apache, das interne Adressbuch, die Font-Verwaltung, Netzwerkkomponenten, Coreaudio und Corevideo sowie die Bildverarbeitung.

Weitere Informationen zu den Sicherheitslücken finden sich im Dokument HT5130. Informationen zu nicht sicherheitsrelevanten Themen listet das Dokument HT 5048.

Das Update sollte über die Softwareaktualisierung von Mac OS X verfügbar sein, was auf unserem Testrechner allerdings nicht funktionierte. Das Update wurde nicht angeboten. Wer nicht warten kann, findet Mac OS X 10.7.3 auch in dem Download-Bereich von Apple. Die Größe der Aktualisierung ist etwa 1 GByte groß. Dort gibt es auch das Sicherheitsupdate für Snow Leopard und neue Server Admin Tools.

Ein Sicherheitsupdate für Mac OS X 10.5.x alias Leopard gibt es nicht. Das Betriebssystem wird von Apple nicht mehr unterstützt.


Netspy 03. Feb 2012

Mir noch nicht und ich bin seit der 1.7.0 dabei und installiere alle Updates zeitnah...

razer 02. Feb 2012

ähm... gibts nicht virtualbox für linux? ich bin damit unter osx recht zufrieden, den...

Netspy 02. Feb 2012

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!? :)

Kommentieren


Free Mac Software Blog / 02. Feb 2012

Sicherheitupdates für Mac OS X Lion und Snow Leopard



Anzeige

  1. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  3. Senior Ingenieur (m/w) Software-Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  4. Senior Consultant (m/w) Webportale / Softwarearchitektur
    USU AG, München (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?
Neues Instrument Holometer
Ist unser Universum zweidimensional?
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

    •  / 
    Zum Artikel