Lzeal: WLAN-SD-Karte mit Webserver und Ausschalter
WLAN-Speicherkarte ez Share (Bild: Lzeal)

Lzeal WLAN-SD-Karte mit Webserver und Ausschalter

Lzeal hat mit der ez Share eine SD-Karte mit eingebautem WLAN-Modul vorgestellt, die sich mit einem Schalter deaktivieren lässt. Ein eingebauter Webserver ermöglicht den Zugriff auf Fotos und Videos per Browser.

Anzeige

Die SDHC-Karte ez Share des chinesischen Herstellers Lzeal sieht aus wie ein ganz normales Speichermedium für Digitalkameras. Mit einem eingebauten WLAN-Modul und einem Webserver kann der Benutzer jedoch drahtlos auf sie zugreifen und Fotos und Videos im Browser ansehen. Dazu muss die Karte nicht mehr aus der Kamera entnommen werden. Auch Apps für iOS und Android sollen angeboten werden, mit denen die Bilder schnurlos auf Smartphones und Tablets übertragen werden können.

Das WLAN-Modul der ez Share unterstützt drahtlose Verbindungen nach IEEE 802.11b/g/n. Ob die Karte auch eine Verschlüsselung wie WPA und WPA2 unterstützt, ist noch unklar. Wer die WLAN-Funktion nur temporär benötigt, kann sie mit einem kleinen Schalter an der Unterseite aktivieren und reaktivieren. Dazu muss die Kamera, in der die Karte steckt, allerdings kurz aus- und wieder eingeschaltet werden.

Lzeals WLAN-fähige SD-Karte tritt in Konkurrenz zur Sandisks Eye-Fi und zu Toshibas entsprechenden Speicherkarten. Auch Transcend hat WLAN-SD-Karten im Angebot.

Die Ez-Share-Karten sollen in Kapazitäten von 4, 8, 16 und 32 GByte auf den Markt kommen und erreichen nach der Class-10-Spezifikation mindestens Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 10 MByte pro Sekunde. Preise und Verfügbarkeiten teilte das Unternehmen bislang nicht mit.


redbullface 28. Jan 2013

Ich nutze auch eine EyeFi. Musste nur einmal bei der Konfiguration am Browser das machen...

Sebbi 28. Jan 2013

SD-Slot und Knopfzelle dran und fertig ...

VisitorSam 28. Jan 2013

Also ich nutze die EyeFi in meiner DSLR im 2. Karten-Slot. 1. Karte schnelle 32GB Karte...

ichbinsmalwieder 28. Jan 2013

Da ein (einigermaßen komfortabler) Upload über http erheblich komplizierter zu...

AaronB 28. Jan 2013

@tiptronic Hier gibt es einen Test dazu http://neuerdings.com/2013/01/24/transcend-wi-fi...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  3. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  2. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  3. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  4. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  5. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  6. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  7. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  8. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  9. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  10. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel