Lytro: Lichtfeldkamera funktioniert nun auch mit Windows
Lytro-Lichtfeldkamera (Bild: Lytro)

Lytro Lichtfeldkamera funktioniert nun auch mit Windows

Lytro hat für seine Lichtfeldkamera nun eine Windows-Software vorgestellt, mit der die Bilder der Kamera ausgelesen, exportiert und leicht bearbeitet werden können - allerdings nicht mit den 32-Bit-Versionen von Windows 7.

Anzeige

Bislang hat Lytro für seine Lichtfeldkamera, deren Fotos nachträglich auf jeden beliebigen Punkt scharf gestellt werden können, nur eine Mac-Software zur Verfügung gestellt. Jetzt gibt es eine Windows-Version der Lytro-Software, die jedoch nur unter der 64-Bit-Version von Windows 7 mit DirectX 10 läuft. Die 32-Bit-Version wird nicht unterstützt. Der Rechner sollte mindestens über die Leistung eines Intel Core 2 Duo verfügen und mit minimal 2 GByte RAM ausgerüstet sein.

Mit der Lytro-Software können die Bilder aus dem fest integrierten Kameraspeicher auf den Rechner übertragen und dort betrachtet, gedreht und mit Titeln und Beschreibungen versehen werden. Anschließend erfolgt optional der Upload zu Lytros Bildergalerie, wo die Bilder in einem eigenen Player im Webbrowser angezeigt werden. Damit können die Fotos dort scharfgestellt werden, wohin der Anwender mit der Maus klickt. Wer will, kann mit der Windows-Software auch auf einen gewählten Punkt scharfstellen und das Foto als JPEG mit Maßen von rund 540 x 540 Pixeln exportieren.

Internationale Vertriebssituation weiter unklar

Die kastenförmigen Lichtfeldkameras von Lytro sind mit einem Objektiv an der Vorderseite und einem 33 mm großen Touchscreen auf der Rückseite ausgestattet. Einen weiteren Sucher gibt es nicht. Die Kameras kosten je nach Speicherausstattung 400 US-Dollar (8 GByte) oder 500 US-Dollar (16 GByte). Kunden außerhalb der USA beliefert Lytro noch nicht.

Die Windows-Software kann kostenlos vom Lytro-Server heruntergeladen werden.­


ichbinsmalwieder 26. Jul 2012

Nicht dass ich wüßte, aber ich werde ihn mal fragen, wenn er aus dem Urlaub zurück ist.

SoniX 25. Jul 2012

Naja... Ich bin ja auch irgendwie sehr angetan davon, aber derzeit überwiegen mir noch...

Narancs 25. Jul 2012

Sehe ich auch so. Ein tolles Spielzeug ist es, aber leider doch etwas zu teuer für die...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Modullead SAP PSM (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. Softwareentwickler/in
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. IT-Specialist Partner + TV Audience Measurement (TVAM) Coordinator (m/w)
    GfK SE, Nürnberg
  4. IT-Security Professional (m/w) im Umfeld CERT
    SIZ GmbH, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Googles nächstes Smartphone

    Neue Details zum kommenden Nexus 6

  2. Freisprecheinrichtung

    Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen

  3. Toughbook CF-LX3

    Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  4. Honda Connect

    Nvidias Tegra fährt mit Android in Japan

  5. Smartphones

    Sonys Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sind da

  6. Pavlok

    Gewollte Stromschläge vom Fitness-Wearable

  7. Apple

    iOS hat noch immer WLAN-Probleme

  8. Samsung

    Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher

  9. News-Aggregator

    Reddit plant eigene Kryptowährung

  10. Sway

    Microsoft zeigt neues Präsentations-Tool



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K: So klappt's mit Downsampling
PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K
So klappt's mit Downsampling
  1. Hero 4 Gopro stellt 4K-Actionkamera vor
  2. Leak Gopro Hero 4 soll in 4K aufnehmen
  3. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box

    •  / 
    Zum Artikel