LV0-Key für PS3: Sony droht mit Ausschluss aus dem Playstation Network
Logo Playstation Network (Bild: Sony)

LV0-Key für PS3 Sony droht mit Ausschluss aus dem Playstation Network

Wer seine Playstation 3 etwa mithilfe des kürzlich veröffentlichten LV0-Key hackt, muss ab sofort mit dem dauerhaften Ausschluss aus dem Playstation Network (PSN) rechnen.

Anzeige

Sony Computer Entertainment reagiert auf den Ende Oktober 2012 veröffentlichten LV0-Key. Damit ist es möglich, die Playstation 3 zu hacken und dann beispielsweise Kopien von PS3-Spielen laufen zu lassen - aber auch alternative Betriebssysteme, was bei den ersten Versionen der Konsole ausdrücklich zugelassen war. Jetzt warnt Sony, dass die Verwendung von "nicht authorisierter Software" einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen darstelle, weswegen der dauerhafte Ausschluss aus dem Playstation Network (PSN) drohe.

Um den zu verhindern, müssten Hacker "sofort den Gebrauch von nicht authorisierter oder raubkopierter Software einstellen und sie von ihrer Playstation 3 löschen". Noch nicht ganz klar ist, ob Sony tatsächlich die jeweilige Konsole so markiert, dass sie keinen Zugang zum PSN mehr bekommt, oder ob Nutzer ihr aktives Konto zwar nicht mehr verwenden, aber später ein neues anlegen können.

Konkurrent Microsoft sperrt die Nutzer von gehackten Xbox-360-Systemen schon länger aus Xbox Live aus. Zuletzt waren unter anderem Spieler vom sogenannten "Ban-Hammer" betroffen, die mit Vorabversionen von Halo 4 auf das Netzwerk zugegriffen haben.


F4yt 17. Nov 2012

Yop, so sieht's leider aus. Habe seinerzeit SoulCalibur installiert. Es wird zwar...

flaffii 16. Nov 2012

+1

ImBackAlive 16. Nov 2012

Echt? Wie gesagt - besitze keine PS3, kann es also nicht genau sagen. Wenn es aber...

indeed934 14. Nov 2012

Wurde letztes mal schon gesagt, ... und wie viel wurden wirklich gesperrt?! Außerdem...

MegaTefyt 14. Nov 2012

Mir egal, was jemand mit seiner PS3 macht, solange es mich nicht betrifft und das tut es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Kaufmännischer Angestellter Prozesse & Systeme (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  2. Senior Java / Java EE Softwareentwickler / Consultant (m/w)
    GEBIT Solutions GmbH, Berlin, Düsseldorf und Stuttgart
  3. Datenbank-Entwickler MS SQL Server / Oracle (m/w) Automatisierungssysteme für die Automobilentwicklung
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim (bei München)
  4. SAP Project Manager und Senior Berater / Consultant SAP Business Intelligence BI (m/w)
    cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

  2. Neue Red-Tarife

    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

  3. Freies Betriebssystem

    FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  4. Kontonummerncheck

    Netflix akzeptiert Kunden einiger Sparkassen nicht

  5. Mittelerde Mordors Schatten

    6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig

  6. Ressl

    LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

  7. Ausgründung

    Ebay und Paypal trennen sich

  8. OS X

    Apple liefert Patch für Shellshock

  9. Elektromagnetik

    Der Dietrich für den Dieb von heute

  10. O2 Car Connection

    Autodaten auf das Smartphone funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    •  / 
    Zum Artikel