Lunar X-Prize: Spaceship-One-Konstrukteur will zum Mond
Tim Pickens: Antriebssysteme für Transportvehikel und Landesfahrzeuge (Bild: Moon Express)

Lunar X-Prize Spaceship-One-Konstrukteur will zum Mond

Moon Ex, einer der Teilnehmer des Lunar X-Prize, hat sich die Dienste eines erfahrenen Antriebsspezialisten gesichert: Tim Pickens war an der Entwicklung des Spaceship One beteiligt, das 2004 einen X-Prize gewonnen hat.

Anzeige

Das US-Raumfahrtunternehmen Moon Express (Moon Ex) hat nach eigenen Angaben Tim Pickens als Chefingenieur für den Bereich Antrieb engagiert. Er soll Moon Ex bei der Teilnahme am Lunar X-Prize unterstützen.

Pickens dürfte eine gute Wahl sein - er hat schließlich schon einmal erfolgreich an einem Wettbewerb der X-Prize Foundation teilgenommen: Er gehörte zum Team von Burt Rutan und war für den Antrieb des Spaceship One verantwortlich. Damit gewann Rutan 2004 den Ansari X-Prize. Ihren ersten Wettbewerb hatte die X-Prize Foundation 1996 für den ersten und bemannten suborbitalen Raumflug eines privaten Teams ausgeschrieben.

Pickens, der Antriebssysteme sowohl für das Transportvehikel als auch für das Landesfahrzeug entwickelt, war zuvor Leiter des X-Prize-Teams Rocket City Space Pioneers (RSCP), das Moon Ex Ende 2012 übernommen hat.

Ziel des 2008 von Google und der X-Prize Foundation ausgeschriebenen Google Lunar X-Prize ist, einen Roboter auf den Mond zu bringen. Nach einer weichen Landung muss sich der Roboter mindestens 500 Meter von seinem Landeplatz weg bewegen und Bilder, Videos und Daten zur Erde senden.

Das Raumfahrtunternehmen Moon Ex will unbemannte Raumfahrzeuge bauen, die den Mond erkunden sollen. Das Unternehmen, das im Ames Research Center der Nasa in Kalifornien ansässig ist, ist auch für die US-Raumfahrtbehörde tätig: Moon Ex entwickelt für die Nasa ein Mondlandefahrzeug.


PCAhoi 17. Feb 2013

So sind halt die Amis, auf alle Eventualitäten gerüstet! :*)

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Management Coordinator (m/w)
    Teradata GmbH, München, Frankfurt oder Düsseldorf
  2. PHP Web Entwickler/-in (m/w)
    mediawave internet solutions GmbH, München
  3. Leiter/in des IT-Anforderungsmanagements
    Landeshauptstadt München, München
  4. Software Support Specialist (m/w)
    Scheidt & Bachmann Service GmbH, Mönchengladbach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  2. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  3. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  4. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  5. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  6. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  7. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  8. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  9. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  10. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel