Lumia-Smartphones: Nokias Offensive auch in Deutschland gescheitert
Lumia 800 mit Windows Phone 7.5 (Bild: Nokia)

Lumia-Smartphones Nokias Offensive auch in Deutschland gescheitert

Nokia kann dem fallenden Marktanteil in Deutschland im Smartphone-Segment nichts entgegensetzen. Auch die Markteinführung des ersten eigenen Windows-Phone-Smartphones, des Lumia 800, ändert daran nichts.

Anzeige

Nokia hat in Deutschland weiter mit sinkenden Marktanteilen zu kämpfen, berichtet das Magazin Focus. Es beruft sich auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens Comscore. Nach Angaben der Marktforscher hat sich Nokias Smartphone-Marktanteil zuletzt weiter erheblich verringert. Kam Nokia im Dezember 2010 im deutschen Smartphone-Markt noch auf einen Marktanteil von 41 Prozent, waren es Ende Dezember 2011 nur noch 25 Prozent.

Damit hat sich der Marktanteil auch im Vergleich zum September 2011 verringert, als Nokia noch einen Marktanteil von 30 Prozent hatte. Im November 2011 startete Nokia in Deutschland mit dem Windows-Phone-Smartphone Lumia 800. Ende Januar 2012 berichtete Nokia, dass der Konzern weltweit nur rund 1 Million Windows-Phone-Smartphones verkauft hat und verfehlte damit die Analystenschätzungen, die von 1,3 Millionen verkauften Lumia-Geräten ausgingen. Insgesamt verkaufte Nokia 19,6 Millionen Smartphones, die Lumia-Geräte machen also nur einen geringen Anteil aus.

Im Februar 2011 hatten Nokia und Microsoft eine enge Zusammenarbeit angekündigt. Für Nokia ist Windows Phone nun das primäre Betriebssystem für Smartphones. Nokia erhofft sich von der neuen Plattform wieder steigende Marktanteile, nachdem Nokia kontinuierlich auf dem Weltmarkt Marktanteile verloren hat - nicht nur im Smartphone-Segment. Trotz der schwachen Verkaufszahlen der Lumia-Smartphones hat Nokia nach eigenen Angaben kein alternatives Konzept vorbereitet.

Nach Comscore-Angaben hat Apple in Deutschland derzeit im Smartphone-Markt einen Marktanteil von 22 Prozent und ist damit vor Samsung mit 20 Prozent. Nach Betriebssystem ist Android seit November 2011 die dominierende Smartphone-Plattform in Deutschland. Bis Oktober 2011 lag Nokias Symbian-Plattform vorne.


kmork 13. Feb 2012

Ich fass es mal für dich in Worte: Das sind Ein Neunzehntel der Geräte, die Nokia im...

stoa 13. Feb 2012

Bezug im GOLEM Artikel auf EINEN comScoreArtikel "Nokia hat in Deutschland weiter mit...

MistelMistel 13. Feb 2012

Außer man kauft sich ein Windows Phone 7.x Phone. :-)

tomek 13. Feb 2012

Das N9 kam im September auf den Markt, das Lumia im November, bzw. Dezember. Will ich...

Affenkind 13. Feb 2012

Wer immer das macht, wird mit Patentklagen überhäuft werden. Deshalb macht es keiner.

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/-in für Software Qualitätssicherung
    Ford-Werke GmbH, Köln
  2. (Junior) Softwareentwickler/-in .NET
    FORUM MEDIA GROUP GMBH, Merching
  3. Softwareentwickler (m/w)
    Elanders Germany GmbH, Waiblingen
  4. Web Entwickler/in Java/C#
    comspace GmbH & Co. KG, Bielefeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  2. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  3. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  4. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  5. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  6. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  7. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  8. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  9. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  10. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel