Lumia 800 mit Windows Phone 7.5
Lumia 800 mit Windows Phone 7.5 (Bild: Nokia)

Lumia-Smartphones Nokias Offensive auch in Deutschland gescheitert

Nokia kann dem fallenden Marktanteil in Deutschland im Smartphone-Segment nichts entgegensetzen. Auch die Markteinführung des ersten eigenen Windows-Phone-Smartphones, des Lumia 800, ändert daran nichts.

Anzeige

Nokia hat in Deutschland weiter mit sinkenden Marktanteilen zu kämpfen, berichtet das Magazin Focus. Es beruft sich auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens Comscore. Nach Angaben der Marktforscher hat sich Nokias Smartphone-Marktanteil zuletzt weiter erheblich verringert. Kam Nokia im Dezember 2010 im deutschen Smartphone-Markt noch auf einen Marktanteil von 41 Prozent, waren es Ende Dezember 2011 nur noch 25 Prozent.

Damit hat sich der Marktanteil auch im Vergleich zum September 2011 verringert, als Nokia noch einen Marktanteil von 30 Prozent hatte. Im November 2011 startete Nokia in Deutschland mit dem Windows-Phone-Smartphone Lumia 800. Ende Januar 2012 berichtete Nokia, dass der Konzern weltweit nur rund 1 Million Windows-Phone-Smartphones verkauft hat und verfehlte damit die Analystenschätzungen, die von 1,3 Millionen verkauften Lumia-Geräten ausgingen. Insgesamt verkaufte Nokia 19,6 Millionen Smartphones, die Lumia-Geräte machen also nur einen geringen Anteil aus.

Im Februar 2011 hatten Nokia und Microsoft eine enge Zusammenarbeit angekündigt. Für Nokia ist Windows Phone nun das primäre Betriebssystem für Smartphones. Nokia erhofft sich von der neuen Plattform wieder steigende Marktanteile, nachdem Nokia kontinuierlich auf dem Weltmarkt Marktanteile verloren hat - nicht nur im Smartphone-Segment. Trotz der schwachen Verkaufszahlen der Lumia-Smartphones hat Nokia nach eigenen Angaben kein alternatives Konzept vorbereitet.

Nach Comscore-Angaben hat Apple in Deutschland derzeit im Smartphone-Markt einen Marktanteil von 22 Prozent und ist damit vor Samsung mit 20 Prozent. Nach Betriebssystem ist Android seit November 2011 die dominierende Smartphone-Plattform in Deutschland. Bis Oktober 2011 lag Nokias Symbian-Plattform vorne.


kmork 13. Feb 2012

Ich fass es mal für dich in Worte: Das sind Ein Neunzehntel der Geräte, die Nokia im...

stoa 13. Feb 2012

Bezug im GOLEM Artikel auf EINEN comScoreArtikel "Nokia hat in Deutschland weiter mit...

MistelMistel 13. Feb 2012

Außer man kauft sich ein Windows Phone 7.x Phone. :-)

tomek 13. Feb 2012

Das N9 kam im September auf den Markt, das Lumia im November, bzw. Dezember. Will ich...

Affenkind 13. Feb 2012

Wer immer das macht, wird mit Patentklagen überhäuft werden. Deshalb macht es keiner.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Business Analyst (m/w)
    FLOCERT, Bonn
  2. Linux Systemadministrator DevOps Engineer (m/w)
    Continum AG, Freiburg
  3. Senior Softwareentwickler - Medizingeräte (m/w)
    SORIN GROUP Deutschland GmbH, München
  4. Software-Entwickler .NET (m/w)
    SYSTECS Informationssysteme GmbH, Leinfelden-Echterdingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  2. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  3. Samsung Galaxy S6 und S6 Edge im Preisvergleich
    ab 699,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    All-IP-Anschlüsse sind auch ohne DSL möglich

  2. Internetversorgung in Zügen

    Empfangsqualität des Bahn-WLAN ist geheim

  3. Zweites Hearthstone-Adventure

    Der Preis ist heiß - nicht!

  4. Freifunker

    "WLAN-Gesetzentwurf bewirkt Gegenteil von öffentlichem WLAN"

  5. Wiko

    Neue LTE-Smartphones sollen um die 300 Euro kosten

  6. Near Field Magnetic Induction Hands on

    Drahtlos-Ohrhörer noch drahtloser

  7. LG

    Neue Android-Smartphones kosten ab 100 Euro

  8. Browserhersteller

    Firefox und Chrome erzwingen HTTP/2-Verschlüsselung

  9. Powerspy

    Stalking über den Akkuverbrauch

  10. LTE + Super Vectoring

    Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Die Woche im Video Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Anhörung im Bundestag Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
  2. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  3. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer

  1. Re: Es geht um Profitinteressen

    x2k | 01:08

  2. Re: Nur ob man der Telekom glauben kann, das das...

    Jonsch | 01:08

  3. Re: Und wenn man kein ausreichend schnelles DSL...

    sneaker | 00:59

  4. Re: Warum überhaupt WLAN

    swaddeldie | 00:57

  5. DIASPORA* nur für Nerds? So ein Quatsch!

    herzmeister | 00:51


  1. 19:50

  2. 18:41

  3. 18:34

  4. 17:16

  5. 16:45

  6. 16:19

  7. 15:11

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel