Lumia 710
Lumia 710 (Bild: Nokia)

Lumia 710 und Lumia 800 Windows-Phone-Update bringt WLAN-Hotspot

Für das Lumia 710 sowie das Lumia 800 hat Nokia ein Softwareupdate veröffentlicht. Damit erhalten beide Windows-Phone-Smartphones eine WLAN-Hotspot-Funktion und das Stummschalten des Mobiltelefons wurde vereinfacht.

Anzeige

Nokia hat ein Softwareupdate für die beiden Windows-Phone-Smartphones Lumia 710 und Lumia 800 veröffentlicht. Die verwendete Windows-Phone-Version erhöht sich mit dem Update nicht, aber Lumia-Besitzer erhalten einige Verbesserungen bei der Smartphone-Nutzung. So wird die für viele andere Smartphone-Besitzer bekannte WLAN-Hotspot-Funktion integriert.

Mit dieser Funktion wird das Mobiltelefon zum mobilen WLAN-Hotspot. Bis zu fünf Geräte können sich dann am Lumia-Hotspot anmelden und die mobile Internetverbindung des Mobiltelefons verwenden. Als weitere Neuerung tönen eingehende Anrufe oder SMS nicht mehr, sobald das Lumia-Smartphone mit dem Display nach unten hingelegt wird. Damit kann etwa bei einem Gespräch lästiges Geklingel bequem ausgeschaltet werden. Diese beiden Neuerungen sind beim Lumia 610 und beim Lumia 900 bereits enthalten.

Update berechtigt für Zusatz-Apps

Mit dem Update erhalten das Lumia 710 und das Lumia 800 außerdem Zusatzanwendungen, die aber erst ab kommendem Monat über Microsofts Windows Marketplace heruntergeladen werden können. Dazu zählen Kameraerweiterungen für Reihenbildaufnahmen, Panoramafotos und eine Selbstauslöserfunktion.

Nach dem Erhalt der Updatebenachrichtigung muss das Lumia-Smartphone über die Zune-Software von Microsoft aktualisiert werden. Die Aktualisierung des Smartphones geht also nur über einen Computer.

Nach Angaben von Nokia gibt es das Update in Deutschland bereits für alle Lumia-710-Besitzer. Für das Lumia 800 gibt es das Update nur, wenn das Nokia-Smartphone nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurde. Wer das Lumia 800 bei E-Plus, O2, Vodafone oder T-Mobile gekauft hat, muss sich noch etwas gedulden. Die Updateverteilung erfolgt in mehreren Schüben. Bis Ende Juli 2012 sollen alle Besitzer eines Lumia 710 oder Lumia 800 das Update erhalten haben, verspricht Nokia.


TheDexMan 03. Jul 2012

Unter http://www.handytarife.de/index.php?handy-testberichte gibt es ausführliche und...

WinMo4tw 30. Jun 2012

HTC hatte niemals ein Interesse daran mehr als WM6.5 auszuliefern. Aufwand einfach zu hoch.

Trollfeeder 30. Jun 2012

Klingt wie der Streit zwischen zwei Kindern welcher Superheld der Beste ist. *rolleyes*

marvin42 30. Jun 2012

Beim Nexus ist Google am Werk, da wird alles bis zum Anschlag optimiert und alles was...

Antoon 29. Jun 2012

Nicht falsch verstehen. Die beiden Funktionen, Stummschalten und WLan Hotspot, sind toll...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Support Mitarbeiter/in
    Patent- und Rechtsanwälte Hoffmann Eitle, München
  2. Senior SAP Analyst Production & Logistics (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  3. Senior Softwareentwickler (m/w) für JAVA Rich-Client- und JEE-Applikationen
    IDS GmbH, Ettlingen bei Karlsruhe
  4. 1st Level Support (m/w)
    CONJECT AG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  3. NEU: PCGH-Gaming-PC GTX960-Edition
    (Core i5-4460 + Geforce GTX 960)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Falsche Planung

    Google bestätigt Lieferengpässe beim Nexus 6

  2. Finanzierungsrunde

    Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar

  3. Samsung

    Weniger Zwangs-Apps in neuem Touchwiz

  4. Facebook-AGB

    Akzeptieren oder austreten

  5. Videobuster

    Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten

  6. Oneplus

    Erstes eigenes Android-ROM heißt OxygenOS

  7. Apple

    Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget

  8. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  9. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  10. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  2. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs
  3. Befristungen Amazon verteidigt sich gegen Hire-and-Fire-Kritik

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel