Lumia 710
Lumia 710 (Bild: Nokia)

Lumia 710 und Lumia 800 Windows-Phone-Update bringt WLAN-Hotspot

Für das Lumia 710 sowie das Lumia 800 hat Nokia ein Softwareupdate veröffentlicht. Damit erhalten beide Windows-Phone-Smartphones eine WLAN-Hotspot-Funktion und das Stummschalten des Mobiltelefons wurde vereinfacht.

Anzeige

Nokia hat ein Softwareupdate für die beiden Windows-Phone-Smartphones Lumia 710 und Lumia 800 veröffentlicht. Die verwendete Windows-Phone-Version erhöht sich mit dem Update nicht, aber Lumia-Besitzer erhalten einige Verbesserungen bei der Smartphone-Nutzung. So wird die für viele andere Smartphone-Besitzer bekannte WLAN-Hotspot-Funktion integriert.

Mit dieser Funktion wird das Mobiltelefon zum mobilen WLAN-Hotspot. Bis zu fünf Geräte können sich dann am Lumia-Hotspot anmelden und die mobile Internetverbindung des Mobiltelefons verwenden. Als weitere Neuerung tönen eingehende Anrufe oder SMS nicht mehr, sobald das Lumia-Smartphone mit dem Display nach unten hingelegt wird. Damit kann etwa bei einem Gespräch lästiges Geklingel bequem ausgeschaltet werden. Diese beiden Neuerungen sind beim Lumia 610 und beim Lumia 900 bereits enthalten.

Update berechtigt für Zusatz-Apps

Mit dem Update erhalten das Lumia 710 und das Lumia 800 außerdem Zusatzanwendungen, die aber erst ab kommendem Monat über Microsofts Windows Marketplace heruntergeladen werden können. Dazu zählen Kameraerweiterungen für Reihenbildaufnahmen, Panoramafotos und eine Selbstauslöserfunktion.

Nach dem Erhalt der Updatebenachrichtigung muss das Lumia-Smartphone über die Zune-Software von Microsoft aktualisiert werden. Die Aktualisierung des Smartphones geht also nur über einen Computer.

Nach Angaben von Nokia gibt es das Update in Deutschland bereits für alle Lumia-710-Besitzer. Für das Lumia 800 gibt es das Update nur, wenn das Nokia-Smartphone nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurde. Wer das Lumia 800 bei E-Plus, O2, Vodafone oder T-Mobile gekauft hat, muss sich noch etwas gedulden. Die Updateverteilung erfolgt in mehreren Schüben. Bis Ende Juli 2012 sollen alle Besitzer eines Lumia 710 oder Lumia 800 das Update erhalten haben, verspricht Nokia.


TheDexMan 03. Jul 2012

Unter http://www.handytarife.de/index.php?handy-testberichte gibt es ausführliche und...

WinMo4tw 30. Jun 2012

HTC hatte niemals ein Interesse daran mehr als WM6.5 auszuliefern. Aufwand einfach zu hoch.

Trollfeeder 30. Jun 2012

Klingt wie der Streit zwischen zwei Kindern welcher Superheld der Beste ist. *rolleyes*

marvin42 30. Jun 2012

Beim Nexus ist Google am Werk, da wird alles bis zum Anschlag optimiert und alles was...

Antoon 29. Jun 2012

Nicht falsch verstehen. Die beiden Funktionen, Stummschalten und WLan Hotspot, sind toll...

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Customer Service (m/w)
    Nemetschek Allplan Deutschland GmbH, München
  2. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  3. Software-Experte/-in Communication Networks
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Software Developer (m/w)
    European XFEL GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  2. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  3. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  4. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  5. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  6. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  7. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

  8. Spieldesign

    Kampf statt Chaos

  9. Techland

    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

  10. Passport im Test

    Blackberry beweist Format



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel