Abo
  • Services:
Anzeige
Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL von Microsoft
Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Lumia 640 und 640 XL: Microsofts neue Lumias gibt es ab 140 Euro

Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL von Microsoft
Das Lumia 640 und das Lumia 640 XL von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Microsoft hat mit dem Lumia 640 und dem Lumia 640 XL zwei neue Windows-Phone-Smartphones vorgestellt, die wahlweise mit einem 5-Zoll- oder 5,7-Zoll-Display, Dual-SIM-Funktion und LTE-Unterstützung kommen. Preislich werden sie im Mittelklassesegment angesiedelt sein.

Anzeige

Mit den Smartphones Lumia 640 und Lumia 640 XL erweitert Microsoft sein Mittelklassesegment bei den Windows-Phone-Geräten. Die Smartphones kommen mit unterschiedlich großen Displays, die restlichen technischen Details sind nahezu identisch.

  • Das Lumia 640 XL und das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Lumia 640 XL und das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Lumia 640 XL von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Lumia 640 XL und das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Lumia 640 XL und das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das Lumia 640 XL und das Lumia 640 von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das Lumia 640 hat ein 5 Zoll großes Display, das mit 1.280 x 720 Pixeln auflöst. Das ergibt eine Pixeldichte von 293 ppi. Das Lumia 640 XL kommt mit einem 5,7-Zoll-Display, das ebenfalls eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln hat. Damit sinkt die Pixeldichte auf 258 ppi. Im Inneren der beiden Smartphones arbeitet jeweils ein Snapdragon-400-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz.

Dual-SIM oder LTE

Beide Smartphones unterstützen Quad-Band-GSM und UMTS, eine separate LTE-Version ist ebenfalls erhältlich. Die UMTS-Geräte können mit zwei SIM-Karten genutzt werden, bei den LTE-Modellen wird es in Deutschland keine Dual-SIM-Unterstützung geben. WLAN beherrschen die Smartphones nach 802.11b/g/n, also nur auf der Frequenz 2,4 GHz. Der Arbeitsspeicher ist bei beiden Smartphones 1 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher mit 8 GByte recht klein. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Auf der Rückseite des Lumia 640 ist eine Kamera mit 8 Megapixeln, Autofokus und einem LED-Fotolicht eingebaut. Das Lumia 640 XL hat eine 13-Megapixel-Kamera. Die Lumia-Kamera-App ist bei beiden Geräten vorinstalliert, damit können Nutzer zahlreiche Aufnahmemodi wählen und auch selbst einfach manuelle Einstellungen vornehmen. Die Frontkamera hat beim Lumia 640 1 Megapixel, beim Lumia 640 XL 5 Megapixel.

Update auf Windows 10 kommt

Der Akku des Lumia 640 hat eine Nennladung von 2.500 mAh, der Akku des Lumia 640 XL hat mit 3.000 mAh eine etwas höhere Nennladung. Beide Smartphones werden noch mit Windows Phone 8.1 ausgeliefert, sollen aber ein Update auf Windows 10 erhalten.

Die Geräte sollen im April 2015 weltweit in den Handel kommen. In Deutschland soll das Lumia 640 mit UMTS und Dual-SIM-Option für 140 Euro erhältlich sein, die LTE-Version mit einem SIM-Slot soll 160 Euro kosten. Das Lumia 640 XL soll in der UMTS-Dual-SIM-Version 190 Euro kosten, in der LTE-Variante 220 Euro.


eye home zur Startseite
igor37 03. Mär 2015

Ich habe erlebt wie eine Lehrerin gemeint hat man solle bei ihrem USB-Stick doch bitte...

Sag nein zu Apple 03. Mär 2015

Das 730er kriegt man bei Cyberport derzeit für ¤169.- Drahtlosladen geht aber nur mit dem...

DY 03. Mär 2015

Andere können das nicht.

Anonymer Nutzer 02. Mär 2015

Und woher willst du wissen ob er ein 535 hat?

berritorre 02. Mär 2015

Soweit die Theorie. Allerdings sehen sich auch die LowEnd- und MidEnd-Kunden vorher um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brezelbäckerei Ditsch GmbH, Mainz
  2. GÖDE Holding, Waldaschaff
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. über Robert Half Technology, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  2. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  3. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  4. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  5. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  6. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  7. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  8. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  9. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  10. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Artikel gesponsert von OnePlus?!

    longthinker | 21:47

  2. Re: Gesetzt gefordert

    xUser | 21:36

  3. Re: Ist doch billiger

    ClausWARE | 21:35

  4. Re: Wird Zeit zu wechseln

    TrudleR | 21:34

  5. Re: Sony Funksingnale

    bark | 21:30


  1. 18:16

  2. 16:26

  3. 14:08

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 12:00

  7. 11:39

  8. 10:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel