Lumia 620
Lumia 620 (Bild: Nokia)

Lumia 620 Smartphone mit Windows Phone 8 für 240 Euro

Nokia stellt mit dem Lumia 620 ein Smartphone auf Basis von Windows Phone 8 vor, das zum Kampfpreis von 240 Euro auf den Markt kommt. Damit will Nokia vor allem gegen die übermächtige Android-Konkurrenz ankämpfen.

Anzeige

Das Lumia 620 soll voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2013 zum Preis von rund 240 Euro in Deutschland angeboten werden. Bei der Ausstattung müssen Käufer aber im Vergleich zu anderen Windows-Phone-8-Smartphones einige Einbußen bei der Ausstattung in Kauf nehmen.

So hat das Lumia 620 nur einen 3,8 Zoll großen TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von gerade mal 800 x 480 Pixeln. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus. Auf der Vorderseite gibt es eine VGA-Kamera für Videokonferenzen.

Das Smartphone hat wie auch das Windows Phone 8S von HTC nur 512 MByte RAM, die anderen Windows-Phone-8-Smartphones auf dem Markt haben 1 GByte. Der Dual-Core-Prozessor Snapdragon S4 von Qualcomm läuft im Lumia 620 mit einer Taktrate von 1 GHz. Im Innern stecken zudem 8 GByte Flash-Speicher und es gibt einen Steckplatz für Micro-SD-Speicherkarten.

  • Lumia 620 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 620 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 620 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 620 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 620 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 620 (Quelle: Nokia)
Lumia 620 (Quelle: Nokia)

Das Smartphone funktioniert in den vier UMTS-Frequenzen 850, 900, 1.900 und 2.100 MHz sowie in allen vier GSM-Netzen und beherrscht GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 14,4 MBit/s und HSUPA mit bis zu 5,7 MBit/s. Als weitere Drahtlostechniken gibt es Dual-Band-WLAN nach 802.11 a/b/g/n sowie Bluetooth 3.0. Im Gerät stecken ein GPS-Empfänger mit Kompassfunktion, ein NFC-Chip und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse. Auf dem Lumia 620 läuft Microsofts Windows Phone 8.

Das Gehäuse des Lumia 620 misst 115,4 x 61,1 x 11 mm und wiegt 127 Gramm. Im GSM-Betrieb wird eine Sprechzeit von knapp 15 Stunden versprochen, was einen sehr guten Wert für ein modernes Smartphone darstellt. Im UMTS-Modus verringert sich dieser Wert auf immer noch sehr gute 10 Stunden. Im Bereitschaftsmodus gibt Nokia eine Akkulaufzeit von maximal 14 Tagen an. Eine drahtlose Ladetechnik wie beim Lumia 920 oder Lumia 820 gibt es nicht.


SoerVolp 07. Dez 2012

Oh, du hast Recht, mein Bild war veraltet. Jedoch führt auf dem aktuellsten Foto eines...

SoerVolp 07. Dez 2012

Also um das mal klar zu stellen. Kein Windows oder Mac bietet nativ die Möglichkeit einer...

schubaduu 07. Dez 2012

ein komplett anderes OS ist recht problematisch ... glaube einzige geraet bisher wo so...

schubaduu 07. Dez 2012

oder auch im Artikel "Auf der Vorderseite gibt es eine VGA-Kamera für Videokonferenzen...

schubaduu 07. Dez 2012

Android benoetigt einfach extrem viel HW Performance. Ich habe derzeit ein Galaxy Note...

Kommentieren



Anzeige

  1. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München
  2. Anwendungsbetreuer SAP Business ByDesign (ByD) (m/w)
    Roland Berger Strategy Consultants GmbH, München
  3. Problem Manager Telematik-Endgeräte (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Consultant (m/w) Softwarelösungen
    USU AG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  3. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands On

    Rund, schnell, teuer

  2. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  3. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  4. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  5. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  6. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  7. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer

  8. Qi Wireless Charging

    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

  9. Linux-Desktops

    Xfce 4.12 ist endlich fertig

  10. Fahrerdienst

    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Re: *schüttel*

    Tzven | 01:53

  2. Re: Wieviel Geld ist ein Smartphone wert?

    ve2000 | 01:49

  3. Re: iPhone zu teuer...

    Nasreddin | 01:44

  4. so schlau wie vorher nach diesem Trailer

    Solano | 01:43

  5. also gibt es keinerlei Nutzen des gebogenen Displays?

    neocron | 01:41


  1. 00:39

  2. 19:36

  3. 17:29

  4. 17:20

  5. 17:16

  6. 17:00

  7. 15:39

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel