Lumia 510
Lumia 510 (Bild: Nokia)

Lumia 510 Nokias Windows-Phone-Smartphone kostet 190 Euro

Nokia bringt mit dem Lumia-Modell 510 ein Windows-Phone-Smartphone für unter 200 Euro auf den Markt und will damit vor allem der Android-Konkurrenz Marktanteile abnehmen. Allerdings wird es das Gerät erstmal nicht in allen Ländern geben.

Anzeige

Das Lumia 510 hat einen 4 Zoll großen TFT-Touchscreen mit der von Microsoft vorgegebenen Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus. Eine Zweitkamera für Videokonferenzen fehlt auf der Gerätevorderseite.

Zur Taktrate des verwendeten Snapdragon-S1-Prozessors macht Nokia keine Angaben. Der RAM-Bereich ist 256 MByte groß und es stehen 4 GByte Flash-Speicher zur Verfügung. Einen Steckplatz für Speicherkarten gibt es nicht. Das Smartphone funktioniert in den vier UMTS-Frequenzen 850, 900, 1.900 und 2.100 MHz sowie in allen vier GSM-Netzen und beherrscht GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s.

Als weitere Drahtlostechniken gibt es Single-Band-WLAN nach 802.11 b/g/n sowie Bluetooth 2.1+EDR. Im Gerät stecken ein GPS-Empfänger mit Kompassfunktion und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.

  • Lumia 510 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 510 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 510 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 510 (Quelle: Nokia)
  • Lumia 510 (Quelle: Nokia)
Lumia 510 (Quelle: Nokia)

Auf dem Lumia 510 läuft Microsofts veraltetes Windows Phone 7.5, ein Update auf das in diesem Monat erscheinende Windows Phone 8 wird nicht möglich sein. Als Beigaben gibt es Nokias Navigationssoftware und Zugang zu Nokia Music. Beide Funktionen können kostenlos genutzt werden.

Das Gehäuse des Lumia 510 misst 120,7 x 64,9 x 11,5 mm und wiegt stattliche 129 Gramm. Im GSM-Betrieb wird eine Sprechzeit von rund 6 Stunden mit einer Akkuladung versprochen. Im UMTS-Modus soll dieser Wert auf knapp 8,5 Stunden steigen. Im Bereitschaftsmodus gibt Nokia eine Akkulaufzeit von 27 bis 30 Tagen an.

Nokia will das Lumia 510 im November 2012 zum Preis von 190 Euro auf den Markt bringen. Zunächst ist aber keine Markteinführung in Deutschland geplant. Zunächst wird es das Smartphone nur in Indien und China geben. Später wird es in anderen asiatischen Regionen sowie in Südamerika angeboten. Eine Markteinführung in Europa ist nicht geplant.

Das Lumia 510 ist ein weiteres Lumia-Modell, das nach den Anfang 2012 eingeführten geringeren Hardwareanforderungen entwickelt wurde. So gibt es etwa nur 256 MByte RAM, so dass nicht mehr alle im Marketplace zu beziehenden Anwendungen auf allen Windows-Phone-Geräten laufen.


TheUnichi 25. Okt 2012

Das gesamte System verwendet (unter anderem) .NET im Kern

MistelMistel 24. Okt 2012

Man sollte aber dazu sagen das auf dem Lumia 920 auch nur Windows Phone läuft.

TheUnichi 24. Okt 2012

Warum sollte Nokia Apple ankratzen wollen? Das sind zwei völlig unterschiedliche...

jack-jack-jack 23. Okt 2012

das Lumia 710 ist ok (und hat offenbar deutlich bessere technische Daten als das 510...

Lala Satalin... 23. Okt 2012

Die Funktion, Google zu nutzen ist bei Windows-Hatern leider nicht implementiert. ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Scientific Programmer (m/w)
    CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences, Vienna (Austria)
  2. Junior BI- / Datenbankspezialist (m/w)
    UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG, Fürth
  3. Webentwickler (m/w) IT
    Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  4. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€
  2. VORBESTELL-AKTION: Microsoft Lumia 640 vorbestellen und 32GB-Speicherkarte gratis dazu erhalten
    (159,00€/179,00€/219,00€ 3G/LTE/XL)
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

  2. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  3. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  4. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  5. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  6. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  7. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  8. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  9. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  10. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Re: Herunterladen und mit VLC abspielen.

    Atalanttore | 16:57

  2. Hack n Slay. Ähnliche Games pls

    User2 | 16:53

  3. Mir hats gefallen ;D

    geeky | 16:52

  4. Re: Kein drei-Finger dragging mehr?!?

    holysmoke | 16:51

  5. Re: Idee: Regensensor, Durchflussmeser -> Siphon

    Milber | 16:47


  1. 15:57

  2. 15:45

  3. 15:03

  4. 10:55

  5. 09:02

  6. 17:09

  7. 15:52

  8. 15:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel