Abo
  • Services:
Anzeige
Überschallflieger Lapcat A2: Mit Mach 5 über den Nordpol
Überschallflieger Lapcat A2: Mit Mach 5 über den Nordpol (Bild: Reaction Engines)

Mach mit Luxus

Ende 2018, so plant das US-Luftfahrtunternehmen Spike Aerospace, soll die Überschallpassagiermaschine S-512 in die Produktion gehen. Das Flugzeug ist 40 Meter lang und hat eine Spannweite von etwa 18 Metern. Auch dieses Flugzeug ist nicht für den Massentransport gedacht: 12 bis 18 Passagiere können in der luxuriösen Maschine mitfliegen.

Anzeige

Sie kommen schnell an ihr Ziel: Die Höchstgeschwindigkeit soll bei Mach 1,8 liegen, das sind etwa 2.200 km/h, die Reisegeschwindigkeit bei Mach 1,6 oder 1.960 km/h. Das ist etwa doppelt so schnell wie ein konventionelles Verkehrsflugzeug. Um das Luftfahrzeug so effizient wie möglich zu gestalten, wurde sehr auf den Luftwiderstand geachtet - und deshalb auf Fenster verzichtet.

  • Spike Aerospace S-512 (Bild: Spike Aerospace)
  • Spike Aerospace S-512 (Bild: Spike Aerospace)
  • Spike Aerospace S-512 (Bild: Spike Aerospace)
  • Spike Aerospace S-512 (Bild: Spike Aerospace)
  • Spike Aerospace S-512 (Bild: Spike Aerospace)
Spike Aerospace S-512 (Bild: Spike Aerospace)

Damit die Reisenden dennoch nicht auf den Blick aus luftiger Höhe verzichten müssen, haben sich die Entwickler etwas Besonderes einfallen lassen: Die Kabinenwände sind mit Bildschirmen ausgekleidet. In den Rumpf des Flugzeugs sind Kameras eingelassen, die den Blick nach unten einfangen und die Bilder dann auf die Displays schicken.

Aerion AS2

Noch ein Konzept hingegen ist die AS2 von Aerion Supersonic aus Reno im US-Bundesstaat Nevada. Nichols' Unternehmen hat den aktuellen Entwurf im Mai bei einer Luftfahrtmesse in Genf vorgestellt. Das Flugzeug ist knapp 50 Meter lang und hat eine Spannweite von 21 Metern. Damit ähnelt es von der Form mit dem kurzen Tragflächen und der langen, spitzen Nase schon sehr der Concorde - anders als die Gulfstream, die aussieht wie ein herkömmliches Flugzeug.

Aerion hat die Form der Tragflächen modifiziert. Dadurch werde der Luftwiderstand deutlich geringer, erklärt das Unternehmen. Die AS2 wird etwas langsamer fliegen als die S-512: Sie erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von Mach 1,6. Die Reisegeschwindigkeit soll Mach 0,95 über Land und Mach 1,4 über dem Meer betragen. Ein Flug mit der AS2 von Chicago nach Frankfurt werde etwa fünf Stunden dauern, sagt der Hersteller.

  • Die AS2 von Aerion Supersonic ist noch ein Konzept. (Bild: Aerion Supersonic)
  • Das Flugzeug soll soll bis zu Mach 1,6 erreichen. (Bild: Aerion Supersonic)
  • Das Flugzeug soll in nur fünf Stunden von Chicago nach Frankfurt fliegen. (Bild: Aerion Supersonic)
  • In einer AS2 sollen 11 Passagiere Platz finden. (Bild: Aerion Supersonic)
  • Das Innere ist luxuriös gestaltet. (Bild: Aerion Supersonic)
Die AS2 von Aerion Supersonic ist noch ein Konzept. (Bild: Aerion Supersonic)

Aerion hatte auch vorher schon an dem Überschallflugzeug gearbeitet. Die früheren Entwürfe sahen aber ein kleineres Flugzeug vor. Das Ergebnis der Umfrage veranlasste das Unternehmen aber, es zu vergrößern und mit einem dritten Triebwerk auszustatten. Die AS2 soll elf Passagiere befördern können. Bis es so weit ist, wird es aber noch dauern: In fünf Jahren könnte ein Prototyp fertig, die Zertifizierung könnte Anfang des kommenden Jahrzehnts abgeschlossen sein. Dennoch lägen Aerion schon 50 Vorverträge vor, sagte Nichols.

Aber nicht nur jenseits des Atlantiks, auch in Europa wird an Überschallflugzeugen gearbeitet.

 Luftfahrt: Die Rückkehr der ÜberschallfliegerSchneller als der Schall in Europa 

eye home zur Startseite
schueppi 20. Nov 2015

Bei Privatjets oder Firmen welche Chartermaschinen anbieten werden andere Terminals...

Guardian 30. Jul 2014

Das einzig sinnvolle was ich mir hier vorstellen könnte, wäre ein "Flugzeug" das in den...

S-Talker 29. Jul 2014

in den nächsten 20 Jahren. Das macht Sinn. Bei Passagierzahlen von 1 bis 18 und ggf auch...

Gizeh 25. Jul 2014

Die Euthanasie-Achterbahn ist ne interessante Idee. Die Space-Gauss (nenn ich einfach mal...

Rulf 22. Jul 2014

die werden trotzdem produziert...sind ja heutzutage entfernungsunabhängig...schließlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. beim Kauf einer GeForce GTX 1070 und GTX 108
  3. und Civilization VI gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: Ein Sprung in den Hyperspace macht knapp 90...

    Komischer_Phreak | 21:13

  2. Re: total spannend

    motzerator | 20:57

  3. Re: [OT] Golem pur Banner

    It's me, Mario | 20:52

  4. Re: Mehhh....

    User_x | 20:50

  5. Re: Es sind immer die Ausländer

    User_x | 20:42


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel