LTE und Retina-Display: Apple stellt iPad 3 vor
iPad 3 mit Retina-Display und LTE (Bild: Apple)

LTE und Retina-Display Apple stellt iPad 3 vor

Apple hat in San Francisco das iPad 3 vorgestellt, dessen herausragendes Merkmal eine vierfach höhere Bildschirmauflösung ist. Der 9,7 Zoll große Bildschirm stellt 2.048 x 1.536 Pixel beziehungsweise 3,1 Megapixel dar. Darüber hinaus unterstützt das Tablet den schnellen Datenfunk LTE, allerdings nicht in Deutschland.

Anzeige

Apple hat mit dem iPad 3 zwar nicht die Pixeldichte des iPhone 4s erreicht, aber mit 264 Pixeln pro Zoll ist sie trotzdem sehr hoch. Apples Bezeichnung Retina-Display bezieht sich darauf, dass bei normaler Betrachtungsdistanz das Auge keine einzelnen Pixel mehr erkennen kann.

Im Zuge der höheren Auflösung hat Apple mit dem A5X auch einen neuen Zweikernprozessor für das iPad 3 vorgestellt, der mit einer schnelleren Grafiklösung ausgerüstet ist. Die Kameraausstattung des iPad 3 hat Apple zwar nicht dem iPhone 4s angepasst, das 8 Megapixel Auflösung erreicht, aber die 5 Megapixel des rückwärtig belichteten CMOS-Sensors sind ebenfalls eine deutliche Verbesserung gegenüber der bisherigen 1-Megapixel-Auflösung des Vorgängertablets. Die Kameraoptik besteht aus fünf Glaselementen und einem Infrarot-Sperrfilter. Neben Fotos kann die Kamera des iPad 3 auch Videos in 1080p aufnehmen.

  • Tim Cook stellt das iPad 3 vor.
  • Tim Cook stellt das iPad 3 vor.
  • iPad mit Retina-Display
  • iPad mit Retina-Display
  • iPad mit Retina-Display
  • iPad mit Retina-Display
  • iPad mit Retina-Display
  • iPad mit Retina-Display
  • Retina-Display mit 2.048 x 1.536 Pixeln
  • 3,1 Millionen Pixel insgesamt
  • Mehr Pixel als Full-HD
  • 264 Pixel pro Zoll
  • Auflösung im Vergleich
  • iPad mit A5X-Prozessor
  • iPad mit A5X-Prozessor
  • Schnellere Grafik im neuen iPad
  • iPad 3 mit 5-Megapixel-Kamera
  • iPad 3 mit 5-Megapixel-Kamera
  • iPad 3 nimmt Videos in 1080p auf.
  • iPad 3 mit Bildstabilisator
  • Neue Kamera im iPad 3
  • iPad 3 unterstützt Siri
  • iPad 3 unterstützt LTE
  • iPad 3 unterstützt LTE
  • 3G kann weltweit genutzt werden.
  • iPad 3 als persönlicher Hotspot
  • iPad 3 mit LTE und persönlichem Hotspot
  • 10 Stunden Akkulaufzeit ...
  • ... und 9 mit LTE
  • 9,4 mm dick
  • 499 bis 699 US-Dollar für die WLAN-Version
  • 629 bis 829 US-Dollar für die 4G-Version
  • iPad3 ab 16. März 2012 ...
  • ... auch in Deutschland
  • Spielen auf dem iPad 3
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
  • Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)
Hands on mit dem iPad 3 (Foto: Florian Weidhase/SFT)

Apples Spracherkennung wird auch in das iPad 3 integriert. Neben der Leertaste der Bildschirmtastatur wird ein Mikrofon-Icon eingeblendet, mit dem der Anwender die Diktierfunktion aktiviert. Zum Start unterstützt das iPad 3 die Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch und Japanisch.

iPad 3 ab 16. März 2012 im Handel 

__destruct() 13. Mär 2012

Mein Schreibtisch steht vor einem Fenster. Weil mein Monitor nicht höhenverstellbar ist...

ChMu 13. Mär 2012

Naja, Du vergleichst 3 Monate iPad mit Jahresverkaufszahlen ALLER Hersteller zusammen...

Peter Brülls 12. Mär 2012

42.5 Whr Die bei Apple in Bezug aus das iPad verdammt exakt waren bisher. Für Geräte mit...

Peter Brülls 12. Mär 2012

Das ist Unsinn. Was sollten Chefs denn mit einem iPad bitte...

Peter Brülls 12. Mär 2012

Genau dazu ist der Kindle Fire - um den es doch hier wohl geht - da. Eben mit Ausnahme...

Kommentieren


Sebastian's Blog / 08. Mär 2012

Apple: “New iPad”

Netzausfall / 08. Mär 2012

Auch das iPad 3 ändert nicht daran



Anzeige

  1. Service Manager IT-Vertrieb (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w) im Bereich Zahlungsverkehr
    LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. Systembetreuer/-in IT-Operations (Solaris, Oracle)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  4. Technischer Projektmanager / Software-Entwickler in Web-Technologien (PHP) (m/w)
    SWMH Service GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Tails

    Zero-Day im Invisible Internet Project

  2. Geräuschunterdrückung

    Bose verklagt Beats wegen Patentverletzungen

  3. Google-Konkurrent

    Baidu will teilautonomes Fahrzeug bauen

  4. USA

    Kongress ermöglicht das Entsperren von Smartphones

  5. Urheberrecht

    Spanien besteuert Hyperlinks

  6. NSA-Affäre

    Grüne und Linke stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung

  7. Hamburg

    Behörde geht nicht gegen Mitfahrdienst Uber vor

  8. Buchanalyse

    Apple hat E-Book-Startup Booklamp gekauft

  9. Liebessimulation Love Plus

    "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"

  10. Translate Community

    Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

    •  / 
    Zum Artikel