Abo
  • Services:
Anzeige
Das LTE-Modul 716M von Intel
Das LTE-Modul 716M von Intel (Bild: Intel)

LTE-Modul XMM 716G: Intel lässt Chips bei Globalfoundries herstellen

Die Funkmodule für Smartphones und Tablets unter eigener Marke stellt Intel künftig nicht mehr nur bei TSMC her. Ein neuer Partner für die Fertigung ist Globalfoundries, allerdings erfolgt die Produktion nicht in einer ehemaligen AMD-Fabrik.

Anzeige

In Form einer PCN-Mitteilung (PDF) hat Intel seinen direkten Kunden mitgeteilt, dass die Chips für das Funkmodul XMM 7160 bald auch bei Globalfoundries hergestellt werden. Damit will Intel "höhere Kapazitäten" schaffen - das legt nahe, dass die bisher genutzten Chipfabriken von TSMC mit der Produktion nicht hinterherkommen. An einer gesteigerten Nachfrage nach LTE-Modulen, die in Smartphones und Tablets verwendet werden, dürfte es nicht liegen.

Einer Studie der Marktforscher von Strategy Analystics zufolge sinkt Intels Marktanteil bei Modulen für Mobilfunknetze nämlich kräftig. Mit nur noch 7 Prozent liegt Intel auf Platz drei, hinter Qualcomm und Mediatek. Vor allem Qualcomm dominiert diesen Markt mit einem Anteil von ganzen 66 Prozent.

Mitte 2010 hatte Intel die Mobilfunksparte von Infineon gekauft, die Entwicklung insbesondere von LTE-Modulen geriet danach aber ins Stocken. Dafür suchte der Konzern 2011 noch neue Mitarbeiter, inzwischen gibt es aber Gerüchte, Intel wolle sich aus dem Smartphone-Markt ganz zurückziehen.

Da mit den Herstellern solcher Geräte, die in kurzer Zeit viele Produkte bauen müssen, aber in der Regel langjährige Verträge bestehen, ist kontinuierliche Lieferung besonders wichtig. Mit der Verlagerung eines Teils der Produktion zu Globalfoundries dürfte Intel wohl günstigere Preise erzielen wollen.

Hergestellt werden sollen die Chips für die LTE-Module künftig in Globalfoundries' Chipfabrik in Singapur - und nicht etwa in Dresden. Die dortige, inzwischen Fab1 genannte Anlage war AMDs wichtigster Standort für die Halbleiterproduktion, bevor das Unternehmen 2008 aufgespaltet wurde.


eye home zur Startseite
Rainer Tsuphal 28. Feb 2014

Nein, die chinesischen Teile werden nur hier zusammengebaut. Aber diese sind nicht das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  3. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  4. MEIERHOFER AG, München oder Großraum Hamburg (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...

Folgen Sie uns
       


  1. Postauto

    Autonomer Bus baut in der Schweiz einen Unfall

  2. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  3. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  4. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  5. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  6. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  7. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  8. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  9. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  10. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten
  3. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. es gibt auch gsm Telefonie die wie Festnetz dann sind

    NaruHina | 06:59

  2. Re: Bewohner umsiedeln aber Touristen anlocken - wat?

    Wurzelgnom | 06:35

  3. Re: Vodafone Kabel Deutschland

    robinx999 | 06:32

  4. Re: 100k - wie süß

    Sharra | 06:26

  5. Re: 132 Euro im Monat, nie im Leben!

    gadthrawn | 06:24


  1. 07:17

  2. 19:12

  3. 18:52

  4. 18:34

  5. 18:17

  6. 17:51

  7. 17:25

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel