LTE Category 4: Vodafone beschleunigt mit Huawei auf 150 MBit/s
(Bild: Vodafone)

LTE Category 4 Vodafone beschleunigt mit Huawei auf 150 MBit/s

Vodafone baut Basisstationen auf 150 MBit/s aus. Die derzeit typische Datenübertragungsrate bei LTE-Nutzern liegt zwischen 5 und 20 MBit/s je Teilnehmer.

Anzeige

Vodafone bietet mit LTE Category 4 eine mobile Datenübertragungsrate von 150 MBit/s. Das gaben Vodafone und der Netzwerkausrüster Huawei am 5. August 2013 bekannt. Vodafone aktualisiert seine Basisstationen an Hotspots auf Flughäfen, an Bahnhöfen oder in Innenstädten mit einer neuen Technik.

Nutzer brauchen jedoch bestimmte Hardware, um LTE Cat4 nutzen zu können: Hier bietet Vodafone das Huawei Ascend P2 und den Datenstick K5150H an. Mit dem Smartphone wurden laut einem Bericht von Connect bei einer Vorführung am Vodafone-Firmensitz Downloadraten von 139 MBit/s und Uploads mit 55 MBit/s erreicht.

Die derzeit typische Datenübertragungsrate bei LTE-Nutzern liegt laut Bitkom zwischen 5 und 20 MBit/s je Teilnehmer, mit der Weiterentwicklung LTE-Advanced würden 30 bis 180 MBit/s erreicht. Messungen der Bundesnetzagentur zufolge erhielten von LTE-Anschlüssen mit 2 bis 8 MBit/s nur 67,5 Prozent die halbe und 33,1 Prozent die volle versprochene Datenübertragungsrate. In der Klasse 25 bis 50 MBit/s bekamen nur 1,6 Prozent die volle und 23,3 Prozent der Kunden die halbe Übertragungsrate.

Bislang wird die erhöhte Datenübertragungsrate von Vodafone nur in Düsseldorf, Dortmund, Dresden und München angeboten. Weitere Städte sollen in den nächsten Wochen folgen. In den aktuellen Smartphone-Tarifen Red Premium und Black sowie in der Mobileinternet Flat 50,0 sei die höhere Datenrate enthalten.

Auch ohne die geeignete Hardware sollen alle Nutzer von "insgesamt schnelleren und leistungsfähigeren Basisstationen an den Hotspots" profitieren. "Unser strategisches Ziel ist es außerdem, jederzeit und an jedem Ort in Deutschland mindestens 1 MBit/s zu ermöglichen", erklärte das Unternehmen.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit von Vodafone Deutschland mit Huawei sei "über viele Jahre gewachsen" erklärte der britische Konzern.


Lemo 06. Aug 2013

Und wenn nicht, dann kenn ich da zwei nette Menschen aus Osteuropa. Das sollte genügen ;D

Wunderlich 06. Aug 2013

Du bist hier der Troll. Dein Szenario ist total unrealistisch. Es ist doch völlig egal...

Lemo 06. Aug 2013

Was nützt das jemandem, der nach der Hälfte des Monats schon wieder alles vergessen kann...

tribal-sunrise 06. Aug 2013

steht doch in seinem Posting: http://de.wikipedia.org/wiki/Voice_over_LTE

der_Volker 06. Aug 2013

Ich hätte da einen Wunsch, baut mal LTE wo es keine Alternativen gibt. Ich wüsste da ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  2. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  3. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5
    354,69€
  3. BESTPREIS: Seagate Expansion Portable externe Festplatte 2TB 2,5" USB 3.0
    75,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  2. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  3. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  4. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  5. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  6. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  7. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  8. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  9. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  10. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Re: Kündigungsfrist ?

    Eheran | 21:50

  2. Re: Lieber vectoring als 6 Mbit

    /mecki78 | 21:49

  3. Re: In Amerika funktioniert es auch..

    /mecki78 | 21:42

  4. Re: Oha o.o

    Dcs69S | 21:42

  5. Re: Wer nichts zu verbergen hat ... und so

    Shackal | 21:30


  1. 12:57

  2. 11:23

  3. 10:08

  4. 09:35

  5. 12:46

  6. 11:30

  7. 11:21

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel