Ghost Recon Commander
Ghost Recon Commander (Bild: Ubisoft)

Loot Drop Ghost Recon Commander wird eingestellt

Die Hochzeit von Brenda Brathwaite und John Romero steht zumindest aus finanzieller Sicht unter keinem guten Stern: Erst kürzlich haben sie mit ihrem Studio Loot Drop ein Kickstarter-Projekt wegen Erfolglosigkeit gestoppt - jetzt folgt das Aus für Ghost Recon Commander.

Anzeige

"Ghost Recon Commander wird leider eingestellt, weil die Gameplay-Mechaniken bei der Kernzielgruppe nicht ausreichend gut ankommen", sagte Ubisoft Inside Social Games. Das auf Facebook laufende Spiel sollte in erster Linie Hardcorespieler ansprechen, nun wird es bis Ende 2012 ohne Zahlungsoptionen weiterbetrieben und dann eingestellt. Ubisoft betont, dass der Stopp für den Titel keine Änderung der Geschäftsstrategie bei Social Games bedeutet.

Einen herben Rückschlag bedeutet die Einstellung für Loot Drop - das Entwicklerstudio von Ghost Recon Commander. Dessen Eigentümer John Romero (Doom) und Brenda Romero (früher Brathwaite, Wizardry) hatten vor knapp einem Monat geheiratet; als dritter Branchenveteran ist Tom Hall mit an Bord. Erst vor wenigen Tagen musste Loot Drop bereits sein Kickstarter-Projekt Shaker: An Old-School RPG wegen absehbarer Erfolgslosigkeit vorzeitig beenden. Per Twitter hat Brenda Romero nun die Einstellung von Ghost Recon Commander bestätigt und dabei auch gesagt, dass das Entwicklerteam entlassen werden musste und nun nach neuen Jobs sucht.


Riddip 30. Okt 2012

"Das auf Facebook laufende Spiel" <-> "Hardcorespieler " Das ist einfach ein zu großer...

Kommentieren



Anzeige

  1. Team Lead/IT Manager Group Governance Applications (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin
  2. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  3. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  4. SCRUM Master (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

    •  / 
    Zum Artikel