Anzeige
HTCs One (M7) bekommt Android 5.0.
HTCs One (M7) bekommt Android 5.0. (Bild: HTC)

Lollipop: HTC verteilt Android 5.0 für das One (M7)

HTCs One (M7) bekommt Android 5.0.
HTCs One (M7) bekommt Android 5.0. (Bild: HTC)

Einen Monat nach dem One (M8) erhält jetzt auch HTCs One (M7) Lollipop - und zwar in der neueren Version Android 5.0.2.

Anzeige

Das One (M7) von HTC bekommt ein Update auf Android 5.0.2 alias Lollipop. Nach Angaben von HTC gibt es die Aktualisierung gleich für die verschiedenen Varianten. Neben den Modellen, die bei der Deutschen Telekom, bei Vodafone oder bei O2 gekauft wurden, erhalten es auch Geräte, die auf dem freien Markt erworben wurden.

One (M8) ist noch bei Android 5.0.1

Das Update wird schubweise drahtlos verteilt, so dass es einige Tage dauern kann, bis alle Besitzer eines One (M7) Lollipop erhalten. Während das One (M7) bereits Android 5.0.2 bekommt, wurde für das One (M8) bislang nur die Version 5.0.1 veröffentlicht. Derzeit ist nicht bekannt, wann das aktuelle Topsmartphone von HTC die Aktualisierung bekommt. Vor einem Monat war bereits das One (M8) aktualisiert worden.

HTC verwendet auch unter Android 5.0 seine eigene Oberfläche Sense, deren Aussehen nicht sichtbar an die neue Designsprache von Lollipop angepasst wurde. Die in den Startbildschirm eingebaute Nachrichtenübersicht Blink Feed ist ebenfalls wieder mit dabei. In den Details ist Lollipop aber erkennbar - etwa bei der Animation der Benachrichtigungs- und Schnelleinstellungsleiste, den Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm und den Heads-up-Benachrichtigungen.

HTC hat Zeitplan nicht eingehalten

HTC hatte eigentlich angekündigt, Lollipop sowohl für das One (M8) als auch für das One (M7) 90 Tage nach der Veröffentlichung der Android-Version anzubieten. Mit dem One (M8) konnte der Zeitplan eingehalten werden, beim One (M7) nicht. Hier hat sich das Update um rund einen Monat nach hinten verschoben. HTC hat dies damit begründet, dass es dem Unternehmen wichtiger sei, ein ordentliches Update anzubieten, als den versprochenen Termin einzuhalten.

Bisher hat sich HTC nicht dazu geäußert, ob weitere Smartphones ein Update auf die aktuelle Android-Version erhalten. Auch andere Hersteller haben bisher vor allem die Topmodelle aktualisiert, so etwa bei Samsung und LG. Eine Ausnahme macht hier Motorola, das derzeit für das Mittelklassemodell Moto G das Update verteilt. Neben dem ersten Moto G bekommen Lollipop auch Besitzer des Moto G (2014).


eye home zur Startseite
nekooni 27. Feb 2015

Ich meine, vor Monaten gelesen zu haben, dass das M8 Dual SIM das Update bekommt, aber...

weleavethisshore 27. Feb 2015

laut der geleakten Roadmap soll auch das alte Mini (M4) das Update bekommen. Hat es schon...

Xstream 26. Feb 2015

Was genau meinst du damit? Google liefert diesen Golem Thread...

Fairlane 26. Feb 2015

Davon gehe ich auch aus. Allerdings bin ich mit zwei Jahren Update-Unterstützung durchaus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Hamburg, Kiel
  2. Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  4. QRC Group, Nürnberg, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 169,99€
  2. 49,99€
  3. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Kompressionsverfahren

    Dropbox portiert Brotli auf Rust

  2. Amazon

    Smartphone-Kauf wird durch Werbeeinblendungen billiger

  3. EM-Drive

    Der Warp-Antrieb muss noch warten

  4. Faster

    Googles Seekabel ist fertig

  5. Uncharted 4

    Nathan Drake mit Level 70

  6. BVG

    U-Bahn nutzt für WiFi-Hotspots eigenes Glasfasernetz

  7. Brexit

    Nordrhein-Westfalen wirbt um Vodafone-Konzernzentrale

  8. Like-Buttons

    Facebook darf Daten von Nicht-Nutzern weiter speichern

  9. Linux-Distributor

    Canonical drängt Hoster zu Ubuntu-Markenlizenzen

  10. Klage gegen Apple

    Angeblicher iPhone-Erfinder will 21 Milliarden US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Re: Warum bauen wie nicht alle aus Beton ?

    Ach | 12:08

  2. Re: Ich find's X gut, weil...

    Bouncy | 12:07

  3. Re: Egal wie es ausgeht, GB ist der dumme

    DrWatson | 12:06

  4. Re: Wirklich übel!

    ronlol | 12:05

  5. Re: An alle die wegen PCI nun verunsichert sind

    ronlol | 12:04


  1. 12:20

  2. 12:17

  3. 12:06

  4. 12:05

  5. 11:18

  6. 11:15

  7. 10:03

  8. 09:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel