Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Galaxy S6 Edge bekommt jetzt auch in Deutschland ein Update.
Samsungs Galaxy S6 Edge bekommt jetzt auch in Deutschland ein Update. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Lollipop: Android 5.1.1 erreicht Galaxy-S6-Modelle in Deutschland

Samsungs Galaxy S6 Edge bekommt jetzt auch in Deutschland ein Update.
Samsungs Galaxy S6 Edge bekommt jetzt auch in Deutschland ein Update. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Erste Nutzer bekommen ein großes Update auf ihrem Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge. Es bringt Android 5.1.1, Fehlerbeseitigungen sowie eine optimierte Nutzeroberfläche - und wohl auch die neuen Kamera-Optionen.

Anzeige

Erste Nutzer von Samsungs Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge erhalten offenbar ein Update auf die aktuelle Android-Version 5.1.1. Dies meldet ein Beitrag im Forum von Android-Hilfe.de, und die Internetseite Caschys Blog hat ebenfalls einen entsprechenden Hinweis erhalten.

Verbesserungen bei der Systemstabilität

Laut Caschys Blog soll das Update die Build-Nummer LMY47X.G925FXXU2POG3 tragen und knapp 623 MByte groß sein. Neben der neuen Android-Version verbessert die Aktualisierung laut Changelog die Stabilität und die Sicherheit des Systems. Außerdem soll die Benutzeroberfläche optimiert worden sein - was genau das bedeutet, ist nicht klar.

Sollte es sich um die gleiche Aktualisierung handeln, die seit knapp zwei Wochen in den USA verteilt wird, beinhaltet das Update auch einen RAW-Modus für die Kamera des Galaxy S6 und des Galaxy S6 Edge. Zudem können eine niedrigere Empfindlichkeit und die Verschlusszeit manuell eingestellt werden.

Im Falle des US-Updates sind die neuen Kamerafunktionen allerdings noch nicht in der Kamera-App zu finden gewesen. Um sie verwenden zu können, müssen Nutzer eine Foto-App verwenden, die Androids Camera2 API unterstützt und die über den Play Store zu bekommen ist.

Update wird in Schüben verteilt

Das Update wird drahtlos und wie gewohnt in Schüben verteilt, so dass es bei manchen Nutzern länger dauert, bis sie es erhalten. Der Nutzer im Android-Hilfe-Forum erwähnt, dass es sich bei seinem Modell um ein freies Gerät handelt. Denkbar ist, dass die Provider-Varianten des Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge das Update etwas später erhalten.


eye home zur Startseite
sophokles 09. Jul 2015

Das wundert mich, da eigentlich alle davon berichten, dass Chrome sehr schnell neu...

Anonymer Nutzer 06. Jul 2015

Wieviel Sicherheit man von Samsung KNOX erwarten kann,zeigt die Existenz eines...

Woodycorn 06. Jul 2015

Von wegen.... hatte vor meinem Samsung S5 ein LG 4XHD... dann wurden auf diesem Gerät...

Tigerf 06. Jul 2015

Temasek sei dank. Läuft bisher ohne Probleme. Was etwas nervt, dass man ein VPN nur noch...

veiL 06. Jul 2015

Bei Vodafones Vertragsgeräten hat das Rollout bereits begonnen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Bonn
  3. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 23,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Re: Vielleicht im Heimatdorf des Autors?

    bombinho | 16:49

  2. Re: WLAN Sharing währe mal was neues ...

    unbekannt. | 16:49

  3. Re: und nun?

    azeu | 16:46

  4. 5G taugt doch in der Fläche technisch nichts

    ckerazor | 16:46

  5. Re: Amiga 3000

    maxule | 16:44


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel