Abo
  • Services:
Anzeige
Logitech Pop will Smart-Home-Inseln überbrücken.
Logitech Pop will Smart-Home-Inseln überbrücken. (Bild: Logitech)

Logitech Pop: Ein universeller Schalter für das Smart Home

Logitech Pop will Smart-Home-Inseln überbrücken.
Logitech Pop will Smart-Home-Inseln überbrücken. (Bild: Logitech)

Das Logitech Pop ist ein Schalter für das vernetzte Zuhause, das die unterschiedlichsten Geräte ansprechen kann. So lassen sich nicht nur Leuchtmittel, sondern auch Musikanlagen und andere Smart-Home-Apparate schalten.

Mit dem Pop hat Logitech ein Zubehör für das vernetzte Zuhause entwickelt, mit dem sich Geräte diverser Hersteller mit einem Interface bedienen lassen. Der Schalter kann durch einen einfachen, einen doppelten oder einen langsamen Klick mehrere Befehle an die Geräte übermitteln.

Anzeige
  • Logitech Pop (Bild: Logitech)
  • Logitech Pop (Bild: Logitech)
  • Logitech Pop (Bild: Logitech)
  • Logitech Pop (Bild: Logitech)
Logitech Pop (Bild: Logitech)

Logitech will mit dem Pop so eines der Probleme des Smart Home beseitigen. Für die meisten Geräte benötigt der Anwender sonst eine separate App, was schnell unübersichtlich werden kann, zumal das Smartphone immer zur Hand sein muss. Philips, dessen Hue-Lampen sich auch mit Pop steuern lassen, hatte schon vor Jahren Lichtschalter für sein vernetztes System auf den Markt gebracht. Die meisten anderen Hersteller setzten aber ausschließlich auf individuelle Software.

Mit dem Schalter von Logitech lassen sich Leuchtmittel von Philips Hue, Insteon, Lifx und Lutron oder die Musikwiedergabe über Sonos-Boxen steuern. Auch Smartthings- und Belkins-Geräte können damit erreicht werden. Besonders interessant ist die Unterstützung für Harmony-Fernbedienungen von Logitech, die mit einem Hub ausgerüstet sind. So sollten sich noch viel mehr Geräte ansteuern lassen.

Das Geheimnis hinter den Schaltern ist eine Basisstation, die zu den unterschiedlichsten Geräten Kontakt aufnimmt. Zudem ist WLAN notwendig. Nach Logitechs Angaben ist Pop auch mit dem Automatisierungsdienst IFTTT (If This, Then That) kompatibel.

Logitech bietet Pop aktuell nur in den USA für 99 US-Dollar an. Im Preis sind neben der Basisstation zwei Taster enthalten. Weitere Schalter kosten pro Stück 39 US-Dollar. Die Konfiguration der Schalter und der Bridge erfolgt über eine iOS- beziehungsweise eine Android-App.


eye home zur Startseite
thesmann 17. Aug 2016

Man lernt nie aus, Ich dachte fuer Hue brauchte ich noch einen extra hub, aber wenn das...

TarikVaineTree 14. Aug 2016

Super, vielen Dank! Frickelei in und für die eigenen vier Wände ist doch großartig. ;)

M.P. 12. Aug 2016

https://www.amazon.de/dp/B00PSR4B6Y/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_3?pf_rd_p=556245207&pf_rd_s=lpo...

bark 12. Aug 2016

Logitech baut interessante produkt zu einem sehr hohen preis wo der support sehr schnell...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Göppingen
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  4. Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 23,76€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: [Hier Beleidigung einfügen]

    stiGGG | 01:36

  2. Re: Ja und???

    emuuu | 01:17

  3. Re: Performance auf alten Rechner

    Eierspeise | 00:55

  4. Re: "Und geschockt, was neue Dateifunktionen auf...

    FreiGeistler | 00:15

  5. Re: macOS ist fertig

    FreiGeistler | 00:04


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel