Abo
  • Services:
Anzeige
Logitechs M220 ist eine günstige Silent-Maus.
Logitechs M220 ist eine günstige Silent-Maus. (Bild: Logitech)

Logitech M330 und M220: Silent-Mäuse für Lautstärkeempfindliche

Logitechs M220 ist eine günstige Silent-Maus.
Logitechs M220 ist eine günstige Silent-Maus. (Bild: Logitech)

Normalerweise sind es zu laute Tastaturen, über die sich Kollegen beschweren. Insbesondere bei Personen, die sich beim Tippen so richtig ins Zeug legen. Für Logitech gibt es noch eine Quelle für unnötige Störgeräusche: Mausklicks.

Logitech hat in Großraumbüros eine störende Geräuschquelle ausgemacht: Mäuse. Die kleinen Computernager stören laut Hersteller die umgebenden Anwender mit lauten Klickgeräuschen durch die Maustasten. Deswegen stellt der Hersteller zwei etwas seltsam anmutende Mäuse vor: die M330 Silent Plus und das günstigere Modell M220 Silent. Das Plus-Modell gibt es für rund 40 Euro. Günstiger ist das Modell M220 mit rund 25 Euro. Beide Modelle haben drei Tasten und arbeiten mit einem 1.000-DPI-Sensor.

Anzeige

Ganz abwegig ist die Idee nicht, besonders leise Mäuse zu vermarkten. Gerade billige Mausräder können ziemlich rattern. Hochwertige Mausräder sind allerdings eigentlich leise genug, ohne zu stören. Interessanterweise fokussiert sich Logitech aber ausgerechnet auf die Lautstärke der Klicks. Nur die Klickgeräusche wurden um 90 Prozent reduziert. Als Vergleich wird die M170 verwendet, eine 15-Euro-Billig-Maus des Herstellers. Belastbare Werte zur Einschätzung der Geräuschbelästigung durch die M170 gibt es nicht.

  • Logitech M220 Silent (Bild: Logitech)
  • Logitech M220 Silent (Bild: Logitech)
  • Logitech M220 Silent (Bild: Logitech)
  • Logitech M220 Silent (Bild: Logitech)
  • Logitech M220 Silent (Bild: Logitech)
  • Logitech M330 Silent Plus (Bild: Logitech)
  • Logitech M330 Silent Plus (Bild: Logitech)
  • Logitech M330 Silent Plus (Bild: Logitech)
  • Logitech M330 Silent Plus (Bild: Logitech)
Logitech M220 Silent (Bild: Logitech)

Das Scrollen per Mausrad ist laut Logitech geräuschlos. Das Modell M330 arbeitet mit einem mechanisch abgefragten Mausrad, beim günstigeren Modell M220 ist die Abtastung optisch. Auch das Bewegen der Maus soll geräuschlos sein, was wir nicht als ungewöhnlich einstufen würden. Es sei denn, der Nutzer verwendet ein Gaming-Mauspad, einige davon lassen Mäuse tatsächlich sehr laut werden.

Beide Mäuse arbeiten drahtlos auf dem 2,4-GHz-Band mit Logitechs proprietärem Nano-Empfänger. Die Reichweite liegt bei 10 Metern. Eine Batterie liegt den Mäusen bei. Bei der Laufzeit lohnt sich der Einsatz regulärer NiMH-Akkus nicht. Für die M330-Maus gibt der Hersteller 24 Monate an, bei der M220-Maus sind es 18 Monate. Nach dem Ende des Energiespeichers würde sich statt einer Batterie allenfalls noch ein Akku mit geringer Selbstentladung anbieten (LSD-NiMH).

Die neuen Mäuse sollen ab Oktober 2016 im Handel verfügbar sein.


eye home zur Startseite
schumischumi 01. Sep 2016

Muss dir zustimmen, die von Bose sind definitiv besser (getestet bei Kollegen). Jabra...

MantaStyle 01. Sep 2016

Richtig wo lege ich sonst im MMO's das auf und abmounten eines Reittieres hin?! Soll ich...

igor37 01. Sep 2016

So geht's mir mit der Lautstärkeregelung mit der Roccat Savu. Mit dem Scrollrad den PC...

debattierer 31. Aug 2016

..unglaublich, dass man für ein ausgereiftes und billig herzustellendes Produkt noch so...

olleIcke 31. Aug 2016

Bei Amazon zB. aber alle SOWAS von hässlich bisher. Da hat logitech schon ein schmuckes...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Ulm
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15 (Bestpreis laut Preisvergleich)
  2. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€ statt 71,70€)
  3. 849,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Wieder eine Kickstarter Enttäuschung

    ChMu | 22:56

  2. Dritte bzw. dritte und vierte Kamera kaufen?

    DonDöner | 22:48

  3. Re: Emulationen sind immer gleichbedeutend wie...

    Kleine Schildkröte | 22:47

  4. Re: Was aufrüsten für WoW?

    vinylger | 22:46

  5. Re: Steuern

    sofries | 22:43


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel