Handschellen: Geheimer Schlüssel bei eBay gekauft
Handschellen: Geheimer Schlüssel bei eBay gekauft (Bild: Enrique Castro-Mendivil / Reuters)

Lockpicking Schlüssel aus dem 3D-Drucker öffnet Polizei-Handschellen

Der Lockpicking-Spezialist Ray hat mit Nachschlüsseln, die er mit Rapid-Prototyping-Methoden gefertigt hat, Handschellen aus dem Arsenal der Polizei geöffnet.

Anzeige

Im Film befreien sich Bösewichte gern mit einer Büroklammer von Handschellen, die ihnen angelegt wurden. Ganz so einfach sind moderne Sicherheitshandschellen nicht zu öffnen. Der Lockpicking-Spezialist Ray habe in New York Konferenz aber vorgeführt, dass auch diese geknackt werden können, berichtet das US-Wirtschaftsmagazin Forbes.

Auf der Konferenz Hackers On Planet Earth zeigte er, wie Handschellen der Hersteller Bonowi und Chubb geknackt werden können. Beide Modelle werden von der Polizei eingesetzt. Das grundlegende Problem sei, dass es einen Einheitsschlüssel für die Handschellen gebe, damit ein Beamter die Handschellen, die ein anderer einem Verdächtigen angelegt habe, öffnen könne, erklärte Ray. Solange Handschellen keine individuellen Schlüssel hätten, könnten diese kopiert werden.

Geheimer Schlüssel bei eBay

Ray hatte für die Konferenz Schlüssel mit einem 3D-Drucker aufgebaut sowie mit einem Laser aus Kunststoff ausgeschnitten. Zwar wollen die Hersteller die Schlüssel tunlichst geheimhalten. Dennoch konnte sie sich Ray besorgen: Den Schlüssel zu den Handschellen von Chubb habe er über eBay gekauft, erzählte er. Woher der zweite Schlüssel stammte, wollte er nicht sagen. Von diesen Schlüsseln erstellte er digitale 3D-Modelle, die er dann ausdrucken und ausschneiden konnte.

An einem dritten Modell sei er gescheitert: Er habe einen Schlüssel für Handschellen des Herstellers Clejuso aus Plexiglas ausgeschnitten. Dieser sei aber nicht stark genug gewesen, um den Schließmechanismus zu öffnen.

Aufmerksamkeit für Schwachstelle

Polizisten würden zwar darauf geschult, einen Gefesselten ständig im Auge zu behalten. Doch vergäßen sie diese Regel zuweilen. Diese Tendenz sei um so stärker, je mehr sie glaubten, der Schlüssel sei geheim. Er wolle deshalb Aufmerksamkeit dafür erregen, dass die Schlüssel doch nicht so geheim seien - zumal auch Kriminelle diese Schwachstelle kennen.

Ray ist ein erfahrener Lockpicker, der sich seit längerem mit Handschellen beschäftigt. Er berät auch die Polizei.


deezee 08. Aug 2013

da gibts ne high Tech methode.... nennt sich schere :P

HerrMannelig 18. Jul 2012

an jeder Ecke nachmachen lassen? Oder sind die Schlüssel dafür zu speziell? Versteh das...

highpablo 18. Jul 2012

Nur mal so am Rande bevor da jemand drauf los druckt. Ich habe eine Zeitlang auch bei...

h.reindl 17. Jul 2012

gehts dir jetzt besser und wenn ja warum fällt dir in den Ferien nichts besseres ein?

Maxiklin 17. Jul 2012

Digitale Handschellen ? ;) Ist da ein Display integriert, wo man dann u.a. die Zahl der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Analyst / SAP Inhouse Consultant (m/w) für die SAP-Module MM/WM/QM, Bereich Materialwirtschaft
    Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt am Main
  2. CERT-Mitarbeiterin / CERT-Mitarbeiter
    IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  3. Software-Entwickler / Software-Tester (m/w) für Applikationssoftware
    FERCHAU Engineering GmbH, Raum Berlin
  4. IT-Entwickler Sharepoint (m/w)
    DEKRA SE, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Original Apple Leder-Cover für iPad 2/3/4
    9,99€ inkl. Versand statt 39,00€
  2. NUR HEUTE: Teamgroup 8-GB-DDR3-1600 Kit
    39,90€
  3. NUR HEUTE: Kingston 120-GB-SSD
    49,90€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Auto-Hilferuf

    eCall wird ab 2018 Pflicht

  2. Raumfahrt

    Progress-Raumfrachter ist auf falschem Kurs

  3. BND-Affäre

    Opposition verlangt von Merkel Liste der NSA-Selektoren

  4. LG G4 im Hands On

    Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik

  5. Skyworth

    Fernsehhersteller Metz wird chinesisch

  6. Boeing X-37B

    Neuer Flug für die US-Dauerdrohne

  7. Leistungsschutzrecht

    VG Media will Hunderte Millionen Euro von Google

  8. Windows 10

    Microsoft bezeichnet kostenloses Upgrade als Marketing

  9. Telefoniefunktion

    Whatsapp speichert Anrufe

  10. Dirt Rally

    Klassischer Motorsport im Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HTTPS: Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff
HTTPS
Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff
  1. Equation Group Neue Beweise deuten auf NSA-Beteiligung an Malware hin
  2. Equation Group Die Waffen der NSA sind nicht einzigartig
  3. Equation Group Der Spionage-Ring aus Malware

Nexus Player im Test: Zu wenige Apps, zu viele Probleme
Nexus Player im Test
Zu wenige Apps, zu viele Probleme
  1. Update Android 5.1.1 für das erste Gerät veröffentlicht
  2. Fire-TV-Konkurrenz Googles Nexus Player kostet 100 Euro
  3. Landesanstalt für Kommunikation TV-Werbezeitbeschränkung ist wegen Amazon & Co. überholt

Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln
  2. Smartwatch So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch
  3. Smartwatch Apple Watch wird frühestens im Juni im Laden verkauft

  1. Re: Irgendwie komme ich mit der Rechnung nicht mit

    tingelchen | 21:39

  2. Ich find das mit dem Leder ganz gut

    miauwww | 21:38

  3. Re: "Rückhaltlos aufklären"

    Jasmin26 | 21:37

  4. Re: Hauptsache "wir" können noch besser töten.

    Bouncy | 21:36

  5. Re: Bevor ich wechsle fehlt leider:

    eruanno | 21:34


  1. 18:16

  2. 17:36

  3. 17:35

  4. 17:30

  5. 17:25

  6. 17:18

  7. 16:46

  8. 16:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel