Abo
  • Services:
Anzeige
Lock Bracket
Lock Bracket (Bild: Maclocks)

Lock Bracket: Macbook Pro Retina trotz fehlender Kensington-Bohrung sicher

Lock Bracket
Lock Bracket (Bild: Maclocks)

Mit dem Lock Bracket hat der Zubehörhersteller Maclocks eine Lösung vorgestellt, mit der sich auch Macbook Pro mit Retina-Display vor Gelegenheitsdieben sichern lassen.

Die Macbook Pro mit Retina-Display lassen sich gegen Diebstahl nicht mit einem Kensigton-Schloss sichern, weil ihnen die dafür erforderliche Gehäusebohrung fehlt. Um sie dennoch sichern zu können, hat Maclocks eine andere Lösung entwickelt. Dabei wird ein Sicherungsblech unter den hinteren Teil des Notebooks geschraubt.

  • Macbook Pro Retina Bracket Lock (Bild: Maclocks)
  • Macbook Pro Retina Bracket Lock (Bild: Maclocks)
  • Macbook Pro Retina Bracket Lock (Bild: Maclocks)
  • Macbook Pro Retina Bracket Lock (Bild: Maclocks)
Macbook Pro Retina Bracket Lock (Bild: Maclocks)

Die aus Aluminium gefertigte Halterung ist nur 1 mm dick und wird mit Hilfe der Gehäusebohrungen für den Boden des Notebooks fixiert. Das bedeutet, dass keine neuen Bohrungen in das Notebook erforderlich sind, sondern nur die vorhandenen gegen etwas längere Schrauben ausgetauscht werden müssen.

Anzeige

Die Lösung ist sowohl für das Macbook Pro Retina mit 13 Zoll als auch für das Macbook Pro Retina mit 15 Zoll großem Bildschirm erhältlich. An dem Sicherungsblech wird das ebenfalls im Lieferumgang enthaltene Schloss befestigt, an dem ein 1,8 m langes Stahlkabel hängt, das sich als Schlaufe um feste Gegenstände legen lässt. Mit Kensington-Schlössern ist das System aber nicht kompatibel.

Für Kensington-Schlösser hatte Maclocks schon 2012 eine weitere Befestigungsmöglichkeit vorgestellt, die allerdings auf eine Kunststoffabdeckung setzt, die am Boden des Notebooks befestigt wird. Sie bietet einen Schlitz für ein Kensington-Schloss. Beim Verschließen wird das Macbook Pro von der Abdeckung umschlossen und soll sich ohne Schlüssel nur gewaltsam vom Notebook lösen lassen. Dabei dürfte auch das Notebook beschädigt und für den Dieb unbrauchbar werden. Am Schloss hängt ein Stahlseil mit einer Öse, mit der sich die Konstruktion zum Beispiel um einen festen Gegenstand schlingen lässt.

Das neue "Macbook Pro Retina Bracket Lock" von Maclocks kostet rund 70 US-Dollar und soll ab sofort erhältlich sein. Versionen für die beiden Macbook-Air-Modelle von Apple sollen in den kommenden Wochen folgen.


eye home zur Startseite
red creep 11. Apr 2013

Es geht ja, wie es auch im Artikel steht, um Gelegenheitsdiebe. Also Leute, die nicht...

DY 11. Apr 2013

Bitte keine Geräte der 1200+ EUR Klasse (Apple) mit Geräten um 500-700 EUR vergleichen...

DY 11. Apr 2013

und bekommt zum Dank noch Berichte und Artikel hinterhergeschmissen.

Netspy 10. Apr 2013

Dass du keine Ahnung hast, zeigst du aber überdeutlich.

MarioWario 10. Apr 2013

Bei uns wurden bei über 50 Thinkpads die Kensingtonlocks ignoriert, dann hängen halt ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. beeline GmbH, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...

Folgen Sie uns
       


  1. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  2. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  3. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  4. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  5. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  6. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  7. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  8. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  9. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  10. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  2. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Carpet Bombing musste billiger werden...

    JouMxyzptlk | 11:47

  2. Re: Noch ne Monty Python Nummer...

    HowlingMadMurdock | 11:42

  3. Sollte die Zwangsgebühr (warum auch immer...

    8Bit4ever | 11:40

  4. Re: USB-Soundkarte kostet 2 Euro

    Tremolino | 11:37

  5. Nicht ganz sinnfrei

    tonictrinker | 11:37


  1. 11:21

  2. 09:02

  3. 19:03

  4. 18:45

  5. 18:27

  6. 18:12

  7. 17:57

  8. 17:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel