Abo
  • Services:
Anzeige
Die Linux Mint Debian Edition
Die Linux Mint Debian Edition (Bild: Linux Mint)

LMDE: Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

Die auf Debian basierende Variante von Linux Mint wechselt vom Testing- auf den Stable-Zweig. Die Distribution soll sich wie bereits mit Ubuntu LTS einfacher pflegen lassen, was mehr Zeit für Eigenentwicklungen lässt.

Anzeige

Mit einer sehr kurzen Anmerkung im Entwicklerblog weist das Linux-Mint-Team darauf hin, dass künftig Debian Stable statt wie bisher der Testing-Zweig für LMDE (Linux Mint Debian Edition) verwendet werden soll. Mit LMDE setzten die Entwickler bisher eine zu Rolling-Releases ähnliche Strategie mit Schnappschüssen um, da Updates kontinuierlich nachgereicht wurden.

Dieses Modell soll für LMDE 2 mit dem Codenamen Betsy so offenbar nicht weitergeführt werden. Als Basis wird dann Debian Stable dienen, welches etwa im Zweijahresrhythmus aktualisiert wird. Die Veröffentlichung ist für den November dieses Jahres geplant, dann soll auch die sogenannte Freeze-Phase von Debian 8 alias Jessie beginnen.

Erst im Mai gaben die Entwickler bekannt, für die Ubuntu-Basis nur noch die Long-Term-Support-Erscheinungen zu benutzen, die ebenfalls alle zwei Jahre veröffentlicht werden. Allerdings greift das Team damit auch auf die Anstrengungen von Canonical zurück und integriert die Hardware-Enablement-Stacks. Dadurch können Nutzer neue Kernel oder auch X-Server verwenden.

Debian Stable bietet nichts an, was damit vergleichbar wäre, jedoch investieren die Beteiligten viel Arbeit in Backports etwa von Gerätetreibern im Kernel. Für die Linux-Mint-Macher bedeuten diese Veränderungen an ihrer Basis vor allem einen verringerten Support-Aufwand, den sie selbst leisten müssen. Davon können Eigenentwicklungen wie die Desktop-Oberfläche Cinnamon profitieren, für die nun wesentlich mehr Ressourcen als bisher zur Verfügung stehen.

Ob Linux Mint Updates von Cinnamon und Ähnlichem auch für das neue LMDE bereitstellen oder dem sehr konservativen Vorbild Debians folgen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Trollversteher 05. Jul 2016

:D

cpt.dirk 27. Jun 2015

Meiner Erfahrung nach wollen Durchschnitts-User lieber ein zuverlässiges System haben...

throgh 03. Sep 2014

Lass sie doch machen: Ubuntu ist doch kein schlechtes System! Gegen die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, München
  2. TransFair e.V., Köln
  3. über Robert Half Technology, Raum Hamburg
  4. über JobLeads GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. 34,99€
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  2. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  3. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  4. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland

  5. Rosetta

    Mach's gut und danke für die Bilder!

  6. Smartwatch

    Android Wear 2.0 kommt doch erst nächstes Jahr

  7. G Suite

    Google verbessert Apps for Work mit Maschinenlernen

  8. Nahbereich

    Netzbetreiber wollen Vectoring II der Telekom blockieren

  9. Thermaltake Engine 27

    Bei diesem CPU-Kühler ist der Lüfter der Kühlkörper

  10. Intel

    Einfrieren bei Intels Bay-Trail-SoCs durch Patch abgefedert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Re: Der einzige Grund für die Klage

    M.P. | 13:29

  2. Re: "Bremsen oder ausweichen" - Wieso oder?

    david_rieger | 13:28

  3. Re: Schlecht gemachter Artikel

    MFGSparka | 13:27

  4. Re: der Tattoo- und Hunde Wahn ...

    pk_erchner | 13:27

  5. Re: Überteuert

    Helites | 13:26


  1. 13:18

  2. 12:42

  3. 12:06

  4. 12:05

  5. 11:52

  6. 11:30

  7. 11:17

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel