Anzeige
Profilbild von Lizard Squad auf Twitter
Profilbild von Lizard Squad auf Twitter (Bild: Lizard Squad)

Lizard Squad: Weitere DDoS-Angriffe auf Twitch.tv und Blizzard

Am Wochenende hat die Hackergruppe Lizard Squad mit einer Bombenwarnung einen Flug mit einem Sony-Manager unterbrochen, jetzt gab es erneut Angriffe auf die Server von Unternehmen der Spielebranche.

Anzeige

Das mutmaßlich aus den USA stammende Hackerkollektiv Lizard Squad setzt seine DDOS-Angriffe auf Unternehmen wie Twitch.tv, das Battle.net von Blizzard und League of Legends fort. Derzeit sind zwar alle betroffenen Angebote wieder online, aber Twitch reagiert zumindest zeitweise noch spürbar langsamer als sonst. Der offizielle Support des gerade von Amazon gekauften Unternehmens schreibt auf Twitter, dass man die Probleme untersuche.

Ob die Probleme tatsächlich von Lizard Squad verursacht werden, ist zwar nicht ganz klar. Allerdings passen die Meldungen der Gruppe auf Twitter so gut zu den dann jeweils bestätigten Aussagen der betroffenen Unternehmen, dass ein Zusammenhang wahrscheinlich ist. Auch Blizzard hat Probleme in Nordamerika bestätigt, allerdings sind sie offenbar bis auf kleinere Login-Probleme wohl behoben.

Lizard Squad steckt vermutlich unter anderem hinter einem Angriff auf das Playstation Network, das am vergangenen Wochenende längere Zeit offline war. Allerdings überlasten die Hacker - die nach der lange gebräuchlichen Bedeutung des Wortes eigentlich keine Hacker sind - die Server nur, kopieren aber wohl keine Daten.

Die größte Aufmerksamkeit haben sie mit einer weitere Attacke gefunden: Ebenfalls am Wochenende hatte die Gruppe per Twitter vor "explosiven Materialien an Bord" eines Fluges von American Airlines von Dallas nach San Francisco gewarnt, der dann sicherheitshalber nach Phoenix umgeleitet wurde, um das Flugzeug zu durchsuchen. Offenbar ging es den Hackern darum, den Chef von Sony Online Entertainment, John Smedley, zu treffen, der an Bord war und den Vorfall bestätigt hat.

Wer hinter Lizard Squad steckt, ist völlig unklar. Das Team hat auf Twitter über 50.000 Follower, folgt aber selbst nur drei Personen, darunter einem angeblich 14-jährigen "Master Hacker von Lizard Squad" - was vermutlich schlicht Unsinn ist. Die Gruppe hat einen starken Fokus auf nordamerikanische Server, europäische Netzwerke waren bislang meist nur am Rande betroffen.


eye home zur Startseite
hw75 29. Aug 2014

Wen DDoS Kindergarten ist, dann ist es auch umso peinlicher, dass Kinder nach Belieben...

Sphinx2k 28. Aug 2014

Wie du schon sagst. DU magst solche spiele nicht. Aber offensichtlich sehr viele...

wombat_2 27. Aug 2014

Viel witziger ist das: https://twitter.com/LizardSquad/status/503675816727674880 Den NSA...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Hammer

    Darktrooper | 17:15

  2. Re: Was ein Unsinn...

    dev_null | 17:12

  3. Re: Und wenn man zu langsam fährt?

    bplhkp | 17:10

  4. Re: Na toll..

    Berner Rösti | 17:09

  5. Re: Keinerlei Kontrolle

    Bautz | 17:08


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel