Abo
  • Services:
Anzeige
Fernsehsender fürchtet Verwechslungen mit Smartpen.
Fernsehsender fürchtet Verwechslungen mit Smartpen. (Bild: Livescribe)

Livescribe Sky Wifi: Fernsehsender gegen Smartpen

Fernsehsender fürchtet Verwechslungen mit Smartpen.
Fernsehsender fürchtet Verwechslungen mit Smartpen. (Bild: Livescribe)

Nicht einmal zwei Monate, nachdem der Sky Wifi Smartpen von Livescribe angekündigt wurde, ist er zumindest in Großbritannien wieder aus den Regalen verschwunden. Ein Fernsehsender befürchtet Verwechslungen.

Der Sky Wifi Smartpen ist Livescribes erster Kugelschreiber, der auch per WLAN online gehen kann. Doch in Großbritannien pocht der Fernsehsender BSkyB - auch unter dem Namen Sky bekannt - auf seine Markenrechte und ist nach einem Bericht der britischen Zeitung Guardian den Hersteller des Stifts angegangen. Auch wenn die beiden Unternehmen in unterschiedlichen Geschäftsbereichen arbeiten, scheint der Sender zu befürchten, dass die Konsumenten die beiden verwechseln könnten.

Anzeige

Aber nicht nur Livescribe selbst, sondern auch die Einzelhandelskette Dixons Retail wurde von dem Fernsehsender verklagt, weil sie den Stift führte. Hinter Dixons Retail stehen die Ladenketten Currys/PC World, Pixmania und weitere.

Livescribe teilte gegenüber dem Guardian mit, dass man zwar keine ähnlichen Geräte oder Dienstleistungen wie BSkyB anbieten würde, aber aus Vorsicht seine Distributoren und Wiederverkäufer angewiesen habe, den Verkauf zu stoppen, während man der Sache auf den Grund gehe. Vor knapp zweieinhalb Jahren hatte Sky nach einem Bericht des Guardian versucht, Skype wegen der Verwendung des Namensbestandteils und seines Logos zu belangen. Das sei Skype auch schon in der Schweiz, der Türkei und Brasilien passiert, hieß es damals, und jedes Mal konnte sich Skype durchsetzen.

Ob das im Falle von Livescribe auch der Fall sein wird, könnte sich vor Gericht entscheiden, schätzt der Guardian. Dafür müsste eine außergerichtliche Einigung fehlschlagen.

Der Sky Wifi Smartpen ist ein Kugelschreiber, der auch per WLAN online gehen kann. Was der Stift mit seiner Kamera auf dem Blatt liest und aus der Umgebung als Ton aufzeichnet, kann im Anschluss gleich per E-Mail versandt, zu Cloud-Speicherdiensten wie Dropbox und Google Drive, zu Facebook oder Evernote übertragen werden. Bei den Vorgängern, die die Bezeichnung Sky noch nicht im Namen trugen, mussten die Aufzeichnungen per USB-Dockingstation mit dem PC oder Mac ausgelesen werden.


eye home zur Startseite
borg 19. Dez 2012

Auf der Smartpen-Seite wurden leider keine Bezugsquellen für Deutschland angezeigt.

SaSi 19. Dez 2012

...hmmm was würde Jesus dazu sagen?

lisgoem8 18. Dez 2012

gewisse Ähnlichkeiten sind schon... http://i.computer-bild.de/imgs/3/4/7/4/4/0/0/Logo-von...

das_mav 18. Dez 2012

PayTV - zim Beispiel ein Kneipenbetreiber in Grossstädten sollte "sowas" schon haben um...

coelna 18. Dez 2012

Wenn du Angst um deine Daten und ein neues Feature hast, kannst du dir auch den 4 Jahre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, Sankt Augustin
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. GEUTEBRÜCK, Windhagen
  4. NRW.BANK, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: Was aufrüsten für WoW?

    Moe479 | 07:38

  2. Re: Gut

    NaruHina | 07:33

  3. Re: Mehr macht bei EWE eh keinen Sinn

    NaruHina | 07:22

  4. Re: "Preise und Leistungen der Endprodukte sind...

    Hood-Boy | 07:01

  5. Re: Der Hit ist doch aber der Nachtrag

    blaub4r | 06:17


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel