Anzeige
Probleme mit Linux und UEFI gibt es auch auf Laptops von Toshiba und Lenovo.
Probleme mit Linux und UEFI gibt es auch auf Laptops von Toshiba und Lenovo. (Bild: Samsung Electronics)

Linux und UEFI: Probleme auch bei anderen Laptops

Probleme mit Linux und UEFI gibt es auch auf Laptops von Toshiba und Lenovo.
Probleme mit Linux und UEFI gibt es auch auf Laptops von Toshiba und Lenovo. (Bild: Samsung Electronics)

Probleme mit Linux auf Laptops mit UEFI betreffen nicht nur Geräte von Samsung. Es gibt jedoch keine Berichte darüber, dass die Laptops anderer Hersteller nach der Installation von Linux nicht mehr funktionieren. Die Hersteller seien meist schuld, schreibt Matthew Garret.

Die gute Nachricht: Auf den meisten Laptops mit UEFI lässt sich Linux problemlos installieren. Das schreibt der Linux-UEFI-Experte bei Red Hat, Matthew Garret, in seinem Blog. Dass Laptops von Samsung nach der Installation von Linux zu einer defekten Firmware führen, sei auf Fehler des Herstellers zurückzuführen. Der Linux-Treiber von Samsung sei nicht modern. Probleme gebe es zwar auch mit Laptops anderer Hersteller, sie seien aber weit weniger dramatisch.

Anzeige

Überholter Treiber

Samsung habe den Linux-Entwicklern einen Treiber geliefert, der direkt über den System Management Mode (SMM) in den Speicher schreibt. Diese Methode sei überholt. Andere Hersteller nutzten längst die moderneren Abstraktionsschichten ACPI oder WMI, um auf die Hardware eines Laptops zuzugreifen, schreibt Garret.

Befehle über SMM werden in Bereichen einer CPU ausgeführt, die das Betriebssystem nicht sehen kann, und der Linux-Kernel werde darüber nicht informiert, was das Debugging unmöglich macht. Offensichtlich habe Samsung mit der Einführung von UEFI seine Spezifikationen geändert, diese Änderungen aber nicht in den Code des Treibers samsung-laptop eingepasst und auch die Kernel-Hacker darüber nicht informiert, schreibt Garret.

Treiber im Kernel deaktiviert

Ähnliche Vorwürfe hat auch der Betreuer des Treibers Greg Kroah-Hartman in einem Posting auf Google+ geäußert. Inzwischen wurde der Treiber im Linux-Kernel deaktiviert, wenn dieser ein System mit UEFI entdeckt.

Probleme bei Toshiba und Lenovo

Im Zusammenspiel von UEFI und Linux haben auch Laptops anderer Hersteller Probleme, schreibt Garret. Sie seien allerdings weniger dramatisch und zerstören nicht die Firmware der Geräte. Auf einer Reihe von Toshiba-Laptops habe der Hersteller es versäumt, die korrekten Signaturschlüssel zu integrieren. Daher startet Fedora auf den Laptops gar nicht, Windows 8 hingegen schon. Das verstoße aber gegen die Vorgaben von Microsoft selbst, deshalb werde Toshiba das Problem lösen müssen, sagt Garret. Bislang sei der Fehler aber noch nicht behoben.

Auf einigen Laptops von Lenovo können nur entweder Windows 8 oder Linux gestartet werden, eine Parallelinstallation funktioniere nicht. Seines Wissens nach habe Lenovo noch keinerlei Lösung präsentiert. Auf solchen Laptops helfe bislang nur das Aktivieren des Compatibility Support Module (CSM) im Bios.


eye home zur Startseite
robinx999 05. Feb 2013

Im englischen wikipedia steht noch http://en.wikipedia.org/wiki/GUID_Partition_Table...

k@rsten 04. Feb 2013

Online bestellt, funktioniert es nicht oder geht sogar kaputt, kommt der...

MarioWario 04. Feb 2013

Jetzt fehlt mal wirklich ein like-Button bei Golem 1+

WolfgangS 04. Feb 2013

Windows Management unter Linux?

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior-) Berater (m/w) Business Intelligence / Data Warehouse
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. Funktions- und SW-Entwickler/-in für Value Added Functions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Ingenieur, Informatiker, Mathematiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Mirror's Edge [PC Download]
    2,49€
  2. NEU: Steam-Sommer-Sale
    (u. a. NBA2K16 9,99€, Doom 35,99€, Fallout 4 29,99€, CS GO 6,99€, Rise of the Tomb Raider...
  3. NEU: Telltale-Spiele bei GOG bis zu 75 Prozent günstiger
    (u. a. Game of Thrones 6,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Glückwunsch an die Briten

    jungundsorglos | 22:09

  2. Re: Unglaublicher Tiefschlag!

    DrWatson | 22:09

  3. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    Prinzeumel | 22:05

  4. Re: moralisches handeln

    DrWatson | 22:04

  5. Re: Also da muss man sich ja fragen

    quineloe | 22:02


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel