Opensuse auf einem Chromebook mit ARM-Prozessor
Opensuse auf einem Chromebook mit ARM-Prozessor (Bild: Andre Wafaa)

Linux Opensuse gesellt sich zu ARM-Distributionen

Die ARM-Portierung von Opensuse ist in einer finalen Version erschienen. Das System läuft nun auf verschiedenen Boards und inoffiziell auch auf einem Chromebook.

Anzeige

Nur knapp ein dreiviertel Jahr haben die Entwickler von Opensuse benötigt, um die Distribution auf die ARM-Architektur zu portieren. Ähnliche Bemühungen verfolgen auch Ubuntu oder Fedora. Der Schwerpunkt von Opensuse liegt zunächst auf ARM-v7-Chipsätzen, die unter anderem in dem SoC Cortex-A9 zum Einsatz kommen.

Darauf basiert auch der Dual-Core Omap 4 von Texas Instruments, der im Pandaboard verbaut ist. Deshalb ist das Pandaboard auch eines der offiziell unterstützten Boards von Opensuse. Darüber hinaus läuft die Version auch auf vier von der Community unterstützten Plattformen wie dem Server-SoC Calxeda Highbank oder dem Kleinstrechner Cubox.

Inoffiziell funktioniert Opensuse auch auf ARM-basierten Laptops wie Toshibas AC 100, das auch Ubuntu unterstützt, sowie auf dem aktuellen Chromebook. Der Entwickler Andre Wafaa schreibt in seinem Google+-Account, dass die Oberfläche Xfce auf dem Chromebook nahezu problemlos nutzbar sei.

Zudem arbeitet das Opensuse-Team zusammen mit Wafaa daran, ein einfach zu installierendes Image für das Chromebook zu erstellen. Denn derzeit ist es noch mit einigem Aufwand verbunden, eine Linux-Distribution auf dem Chromebook zum Laufen zu bringen, was unter anderem an der ausführlichen Anleitung für Ubuntu deutlich wird.

Eine Vielzahl der Standardpakete von Opensuse steht auch im ARM-Port bereit. Die Abbilder stehen als Just-Enough-Operating-System (Jeos) sowie für das Beagle- und das Pandaboard auch mit Xfce-Oberfläche zum Download zur Verfügung. Details zur Installation bietet das Projekt-Wiki.


teleborian 07. Nov 2012

Danke das wusste ich alles nicht.

ChristianZigotzky 06. Nov 2012

openSUSE 12.2 for Power released! http://opensuse.14.n6.nabble.com/openSUSE-12-2-for...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter (m/w) Java Consulting
    USU AG, Bonn
  2. IT-Consultant für IT-Strategie und Organisation (m/w)
    Janz IT AG, Hamburg, Hannover, Oldenburg, Paderborn
  3. Informatiker / Application-Manager EAI/BI (m/w)
    TransnetBW GmbH, Wendlingen bei Stuttgart
  4. IT-Referent (m/w)
    AOK-Bundesverband, Berlin

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Home (64 Bit)
    99,90€
  2. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  3. NUR HEUTE: Sony Playstation 4 / PS4 - 1TB Ultimate Player Edition (schwarz)
    349,00€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  2. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt

  3. Brandgefahr

    Nvidia ruft das Shield Tablet zurück

  4. Tembo the Badass Elephant im Test

    Elefant im Elite-Einsatz

  5. Galaxy J5

    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

  6. Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

  7. Luftschiff

    Zeppeline für die Zukunft

  8. Kritik an Bundesanwaltschaft

    "Ermittlungsverfahren ist eine Blamage für den Rechtsstaat"

  9. Windows 10

    Mozilla missfällt neue Festlegung des Standard-Browsers

  10. Kim Dotcom

    "Daten auf Mega sind nicht mehr sicher"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
  2. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis
  3. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen
  2. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro
  3. Aldi Erste Notebooks und PCs mit Windows 10 ab dem 30. Juli

  1. wenigstens kein 3d

    vlad_tepesch | 17:18

  2. Re: Zwei Dinge, die ich mir seit Jahren wünsche

    der_wahre_hannes | 17:16

  3. Re: Privatsphäre Alptraum Windows 10

    Ach | 17:15

  4. Re: Man sollte auch das Positive sehen

    tingelchen | 17:15

  5. Re: super dann hab ich zwei tablets :D

    Tzven | 17:14


  1. 16:39

  2. 15:00

  3. 14:18

  4. 14:00

  5. 13:14

  6. 13:07

  7. 12:03

  8. 11:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel