Nvidia hilft Red Hat bei Treiber-API.
Nvidia hilft Red Hat bei Treiber-API. (Bild: Nvidia)

Linux-Grafiktreiber Unterstützt Nvidia Wayland und Mir?

Der aktuelle Linux-Beta-Treiber von Nvidia unterstützt das EGL-API. Dieses ist Voraussetzung für die Verwendung der Displayserver Wayland und Mir. Offiziell unterstützt wird aber weiterhin nur X11.

Anzeige

Es könnte ein erstes vages Zeichen dafür sein, dass Nvidia mit seinen proprietären Linux-Grafiktreibern die Displayserver Wayland und Mir unterstützen wird: Die aktuelle Beta-Version des Treibers unterstützt das EGL-API. Diese Grafikschnittstelle ist eine grundlegende Voraussetzung für die Verwendung der Displayserver.

Offiziell unterstützt Nvidia aber weiterhin nur das X11-Fenstersystem und hebt dies auch explizit in der Ankündigung hervor. Zudem läuft das API nur auf 32-Bit-Systemen, als Client-APIs können OpenGL ES 1.1, 2.0, 3.0 verwendet werden.

Mit dem neuen Treiber können außerdem mehrere Nvidia-Kernel-Module gleichzeitig verwendet werden, wodurch die im System vorhandenen GPUs einzelnen Modulen zugewiesen werden können. Zudem ist es mit dem Treiber nun möglich, einen X-Server zu starten, ohne dass ein Display angeschlossen sein muss. Das ist hilfreich für Randr-Konfigurationen, bei denen das Display später an die Grafikkarten angeschlossen werden soll.

Auf einigen Grafikkarten kann darüber hinaus die Geschwindigkeit des Lüfters über den eingebauten Drehzahlmesser an die Nvidia-Einstellungen oder das NV-Control-API ausgegeben werden. Bisher konnte nur die vom Treiber selbst festgelegte Geschwindigkeit dargestellt werden.

Der Treiber verfügt nun auch über einen System-Speicher-Cache, der einige Renderoperationen des X-Servers beschleunigen soll. Die Installationsroutine wurde ebenfalls überarbeitet und erlaubt nun die Darstellung längerer Texte, die scrollbar sind. Ebenso wird mit dem Treiber nur dann die Bibliothek Libvdpau installiert, falls diese noch nicht im System vorhanden ist. Diese Funktion lässt sich allerdings überschreiben.

Der Linux-Beta-Treiber 331.13 von Nvidia steht ab sofort zum Download über die Unternehmenswebseite bereit.


hipunk 19. Nov 2013

Das stimmt nicht.

Tzven 05. Okt 2013

Erfahrungsgemäß sind SLI und Benchmarks mit Vorsicht zu genießen. Das worauf es ankommt...

Rainer Tsuphal 04. Okt 2013

Ja, irgendwann.

Kommentieren



Anzeige

  1. Embedded Software Entwickler (m/w) für Batterie-Management-Systeme
    BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH, Karlstein am Main
  2. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Frontend Entwickler AngularJS (m/w)
    STAFF FINDER AG, Zürich (Schweiz)
  4. Release- und Integrationsmanager/-in für das Projekt MBconnect
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. PREIS-TIPP: Lenovo Flex 2-15 39,6 cm (15.6" FHD IPS Touch) Convertible Notebook (Intel Core i3-4030U, 4GB, 128GB SSD, Win8.1) schwar
    399,00€ (Bestpreis!)
  2. PS4 + Bloodborne + 2 Controller + Cam
    399,00€
  3. PREIS-TIPP: Lenovo Flex 2-14 35,6 cm (14" FHD IPS Touch) Convertible Notebook (Intel Core i3-4030U, 8GB, 128GB SSD, GeForce 840M/2 G
    499,00€ (Bestpreis!)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  2. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  3. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

  4. Telefónica

    Alle Base-Shops verschwinden

  5. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  6. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  7. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed

  8. Bundestagverwaltung

    Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

  9. Sicherheitslücken

    Fehler in der Browser-Logik

  10. Google Fotos ausprobiert

    Gute Suche, abgespeckte Bildbearbeitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Re: Seit Paypal keinen Penny mehr verdient.

    Gamma Ray Burst | 07:58

  2. Re: Wenn sie doch einfach ehrlich wären

    Dietbert | 07:53

  3. Re: Es stoert niemand?

    Kleba | 07:30

  4. Re: Meanwhile in Germany...

    Peter Brülls | 07:20

  5. Re: Aber weiter auf US Software setzen

    corruption | 07:11


  1. 18:56

  2. 16:45

  3. 15:13

  4. 14:47

  5. 14:06

  6. 14:01

  7. 14:00

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel