Linux from Scratch: Anleitung zum Linux-Selbstbau auf 7.1 aktualisiert
Linux from Scratch 7.0 verwendet den aktuellen Linux-Kernel 3.1. (Bild: Linux from Scratch)

Linux from Scratch Anleitung zum Linux-Selbstbau auf 7.1 aktualisiert

Das Handbuch für Linux from Scratch ist in Version 7.1 veröffentlicht worden. Die Aktualisierungen berücksichtigen den Linux-Kernel 3.2.6 sowie GCC 4.6.2. Außerdem wurden einige Anleitungen überarbeitet.

Anzeige

Linux from Scratch 7.1 bringt die Anleitung zur Erstellung einer eigenen Linux-Distribution auf den aktuellen Stand der erhältlichen Softwarepakete. So setzt die Anleitung den aktuellen Linux-Kernel 3.2.6 sowie den Kompilierer GCC 4.6.2 voraus. Die Manpage-Datenbank Man-DB wurde auf Version 2.6.1. aktualisiert. Außerdem liefert das Linux-from-Scratch-Team Korrekturen zum System in Form von Patches, die zum Download angeboten werden.

Linux from Scratch richtet sich in erster Linie an Entwickler, die eine Linux-Distribution nach eigenen Vorstellungen zusammenstellen wollen, etwa für Embedded-Geräte. Aber auch Lernwillige können sich mit Linux from Scratch einen Eindruck von Linux verschaffen. Da das System komplett aus den Quellen zusammengestellt wird, sollten sich Interessierte viel Zeit nehmen.

Das Handbuch zu Linux from Scratch kann online gelesen oder als PDF-Datei heruntergeladen werden. Das Handbuch umfasst mehr als 300 Seiten. Die in dieser Version überschaubaren Änderungen können in einem Changelog auf den Webseiten des Projekts nachgelesen werden.


/mecki78 06. Mär 2012

Richtig, nur geht die minimale Installation die Arch anbietet weit über den Paketumfang...

Kommentieren



Anzeige

  1. Security- und Netzwerktechniker (m/w)
    BAGHUS GmbH, München
  2. Solution Engineer (m/w)
    SCHEMA Consulting GmbH, Nürnberg
  3. Software Engineer (m/w) Schwerpunkt: Aufsichtliches Meldewesen
    Schwäbisch Hall Kreditservice AG, Schwäbisch Hall
  4. IT Risk Officer/IT Risiko Spezialist (m/w) für Operatives Risiko Management
    Vattenfall Europe Business Services GmbH, Hamburg, Berlin, Amsterdam (Niederlande)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  2. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  3. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  4. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  5. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen

  6. Phishing-Angriffe

    Nigerianische Scammer rüsten auf

  7. Nvidia Shield Tablet ausprobiert

    Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller

  8. Videostreaming

    Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

  9. Mozilla

    Kompakte String-Kodierung in Firefox spart Speicher

  10. Smart City

    New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Shovel Knight: Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
Test Shovel Knight
Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
  1. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  2. Tango Super PC Der Computer im Smartphone-Format
  3. Areal Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

    •  / 
    Zum Artikel