Das aktuelle Mandriva
Das aktuelle Mandriva (Bild: Mandriva)

Linux-Distribution Openmandriva als gemeinnützig anerkannt

Nach jahrelangen Problemen hat die unabhängige Gemeinschaft der Linux-Distribution Mandriva eine neue Heimat gefunden: die gemeinnützige Organisation Openmandriva.

Anzeige

Die französischen Behörden haben die Organisation Openmandriva als gemeinnützig anerkannt. Damit hat die unabhängige Gemeinschaft um die Linux-Distribution Mandriva erstmals offiziell eine eigene Anlaufstelle.

Die Vorbereitungen dazu haben etwa sechs Monate in Anspruch genommen, schreibt Charles Schulz, der Mitte des Jahres 2012 begann, für das französische Unternehmen Mandriva an der Organisationsgründung mitzuarbeiten. Schulz ist vor allem für seine Arbeit in der Openoffice.org-Community und sein Engagement für Libreoffice bekannt.

Viel mehr als diese Nachricht und eine Webseite, die fast keine Informationen enthält, gibt es von Openmandriva jedoch noch nicht. Schulz bittet deshalb Interessierte, sich noch einige Wochen zu gedulden, bis die komplette Infrastruktur von Openmandriva aufgebaut sei und bereits vorhandene Informationen gebündelt bereitgestellt werden könnten.

Vor mehr als zwei Jahren hat sich ein Teil der Entwicklergemeinschaft von Mandriva zur Erstellung des Forks Mageia entschieden. Gründe waren die drohende Insolvenz des Unternehmens Mandriva, die Auflösung der Mandriva-Tochter Edge-IT sowie die damit verbundenen Entlassungen von Programmierern. Seitdem versucht der Linux-Distributor, sich neu auszurichten.


linux-macht... 06. Jan 2013

Das wäre für mich die wichtigste Frage, ansonsten könnte ich mir auch die "Mühe" machen...

redbullface 05. Jan 2013

Und wie begründest du das? Du stellst nur eine Reihe von Behauptungen und Prognosen auf.

Kommentieren



Anzeige

  1. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin
  3. SAP Spezialist/in für Berechtigungen und Usermanagement
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  4. Anwendungs- / Softwareberater/in Business Intelligence (BI)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: USB-Ventilatoren von Arctic
    ab ca. 7,50€ inkl. Versand
  2. NEU: Breaking Bad - Die komplette Serie (Digipack) [Blu-ray]
    71,02€
  3. TIPP: Games-Downloads Angebote
    (u. a. AC: Liberation HD 3,39€, Child of Light + 7 DLCs 29,95€, Driver SF 11,99€, R.U.S.E. 2...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

  1. Re: Scheiss Silverlight

    Feuerfred | 00:24

  2. Re: Das Dach der Busse mit Solarzellen pflastern...

    as (Golem.de) | 00:15

  3. Netzneutralität?

    Standard&Poor's | 00:07

  4. Re: Fenster...

    plutoniumsulfat | 00:04

  5. Re: Fenster öffnen

    plutoniumsulfat | 00:01


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel