Debian GNU/Linux 7.0 alias Wheezy
Debian GNU/Linux 7.0 alias Wheezy (Bild: Debian/Screenshot: Golem.de)

Linux-Distribution Debian warnt vor Debian-Multimedia.org

Das Debian-Team warnt vor der Verwendung eines inoffiziellen Debian-Repositorys zur Multimedia-Unterstützung. Die zugehörige Domain sei nun im Besitz einer unbekannten Person. Eine Alternative existiert aber seit einem Jahr.

Anzeige

Das von vielen Nutzern verwendete, aber nicht offizielle Repository Debian-Multimedia.org sollte nicht weiter verwendet werden, darauf weist das Debian-Team hin. Die Domain sei nun im Besitz einer dem Debian-Projekt unbekannten Person und entsprechend unsicher - die Domain ist in der Ukraine registriert.

Bereits vor über einem Jahr diskutierte das Debian-Team mit dem damaligen Maintainer Christian Marillat über eine Umbenennung des Repositorys, um eventuelle Verwechslungen mit dem Debian-Projekt zu vermeiden. Ebenso sollte doppelter Arbeitsaufwand vermieden werden. Marillat änderte den Namen seines Repositorys zu Deb-Multimedia.org, sorgte aber nicht dafür, dass das Debian-Projekt die Domain einfach übernehmen konnte. So sicherte sich nun ein Ukrainer die Domain.

Das Repository Marillats ist unter der neuen Domain seit Juni 2012 verfügbar und wird seitdem von einer wachsenden Anzahl von Personen benutzt. Das legen zumindest die selbst veröffentlichten Statistiken Marillats nahe. Anwender sollten die Domain Debian-Multimedia.org aus ihrer Sources-List entfernen und eventuell zu der neuen Domain wechseln.

Dies ist nicht über ein Debian-eigenes Werkzeug wie Apt benutzerfreundlich möglich, sondern muss per Editor erledigt werden. Deshalb stellt der ehemalige Debian-Entwickler Steve Kemp ein Perl-Programm bereit, mit dem die Softwarequellen leicht zu verändern sind.


throgh 04. Jul 2013

Also entweder hattest du einen furchtbar schlechten Tag oder aber du hast in der...

Slamy 17. Jun 2013

Kann ich nur befürworten. Selbst das Testing-Repository ist nicht immer Stand der Dinge...

WinnerXP 15. Jun 2013

Es heißt emacs. Also wirklich. Wozu brauch ich da jetzt ein Extra-Programm?

Felix_Keyway 14. Jun 2013

Made my Day :D

sku 14. Jun 2013

In der Taaat

Kommentieren



Anzeige

  1. System Engineers (m/w) im Bereich IT-Operations
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, verschiedene Standorte
  2. Senior Software Testberater - Testdatenmanagement (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen), München, Köln und Hofheim (bei Frankfurt am Main)
  3. Senior Javascript Frontend Developer (m/w)
    tresmo GmbH, Augsburg
  4. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  2. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  3. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  4. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  5. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  6. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  7. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  8. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  9. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  10. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel