Anzeige
Für Gnome-Apps soll Javascript die Standardsprache  werden.
Für Gnome-Apps soll Javascript die Standardsprache werden. (Bild: Gnome)

Linux-Desktops: Gnome-Apps sollen in Javascript geschrieben werden

Für Gnome-Apps soll Javascript die Standardsprache  werden.
Für Gnome-Apps soll Javascript die Standardsprache werden. (Bild: Gnome)

Javascript soll die Standardsprache für Apps unter Gnome werden. Darauf haben sich Entwickler auf dem Hackfest am Rande der Fosdem 2013 geeinigt. Bibliotheken sollen aber weiterhin in C geschrieben werden.

Künftig wollen die Gnome-Entwickler Javascript als Standardsprache für Applikationen unter Gnome etablieren. Darauf haben sich die zahlreichen Entwickler geeinigt, die sich auf dem Hackfest am Rande der Fosdem 2013 in Brüssel getroffen haben. Das Hackfest war so gut besucht, dass eine Entscheidung über die Standardisierung möglich war.

Anzeige

Andere Sprachen sollen jedoch nicht aufgegeben werden, die Entwickler wollen sich lediglich auf Javascript konzentrieren. Dafür sollen APIs angepasst werden, die noch keine Schnittstelle zu der Scriptsprache bieten. Außerdem sollen die Entwicklerwerkzeuge für Javascript angepasst und die Dokumentationen optimiert werden.

Einfacher Einstieg für neue Entwickler

Mit dem Fokus auf Javascript könnten die Verwaltungskosten für Gnome im Allgemeinen reduziert werden. Außerdem könnten die Gnome-Entwickler mit nur einer Sprache viel effizienter arbeiten. Zwischen Entwicklern werde der Austausch von Informationen ebenfalls einfacher werden, schreibt Gnome-Entwickler Travis Reitter in seinem Blog. Neuen Entwicklern biete der Fokus auf Javascript einen einfachen Einstieg.

Auch bereits bestehende Komponenten wie die Gnome-Shell und Gnome Documents verwendeten bereits Javascript. Die Skriptsprache sei dynamisch und leistungsfähig genug und damit ideal für Gnome. Außerdem biete sich an, das Gnome-Framework in Javascript zu integrieren. Javascript werde als Programmiersprache vor allem auf Desktops und für mobile Anwendungen immer populärer, etwa auch bei Windows 8, schreibt Reitter.

Programmiersprachen wie Python oder Vala würden weiterhin von Gnome unterstützt werden. Ebenso sollen die Gnome-Biliotheken wie bisher in C oder C++ verfasst werden, erklärt Reitter weiter.


eye home zur Startseite
Thaodan 09. Feb 2013

Kannst du das ganze mal genauer erklären?

zilti 06. Feb 2013

CLJS, Lein und Dragonfly z.B.

zilti 06. Feb 2013

Clojure z.B., und allgemein die JVM-Plattform. Das ist konsistenter, performanter und...

ChristianG 04. Feb 2013

Wenn du wissen willst, wie sich JavaScript selbst weiterentwickelt: http://brendaneich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter Interne IT (m/w)
    OXID eSales AG, Freiburg im Breisgau
  2. Spezialist / Spezialistin für IT-Infrastruktur
    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  3. Software Tester / Test Engineer Schwerpunkt Automatisierung (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

  1. Re: Ich versteh immer nicht

    Ovaron | 20:26

  2. Re: Herstellerangaben vom Spritverbrauch übertragbar?

    Carlo Escobar | 20:21

  3. Re: Frauen in der EDV ...

    phybr | 20:20

  4. Re: Vorinstallierte Programme sind die Pest

    Eheran | 20:20

  5. Re: Bluetooth muss standard werden!

    DrWatson | 20:14


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel