Abo
  • Services:
Anzeige
Linus Torvalds
Linus Torvalds (Bild: Alex Dawson/CC-BY 2.0)

Linux: Computer Pioneer Award für Linus Torvalds

Linus Torvalds ist für seine Pionierarbeit am Linux-Kernel von der IEEE Computer Society ausgezeichnet worden. Der Preis, den auch die Basic-Entwickler John Kemeny und Thomas Kurtz erhielten, wird seit 1981 vergeben.

Anzeige

Die IEEE Computer Society hat Linus Torvalds für seine Entwicklung des Betriebssystems Linux geehrt. Er erhält den Computer Pioneer Award 2014 auch dafür, dass er das Open-Source-Modell für den Linux-Kernel verwendet. Es ist Torvalds neunte Auszeichnung.

Torvalds entwickelt seit 1991 zusammen mit einem Entwicklerteam das Betriebssystem Linux. Ursprünglich handelte es sich um eine Terminal-Emulation für Minix. Torvalds erweiterte den Emulator jedoch für seine Bedürfnisse immer mehr, bis er einen Festplatten- und einen Dateisystemtreiber enthielt.

Linux statt Freax

Am 26. August 1991 verkündete Torvalds in der Newsgroup comp.os.minix die Arbeit an einem freien Betriebssystem, dem er zunächst den Namen Freax gab. Dem Mitarbeiter der technischen Universität von Helsinki, Ari Lemmke, gefiel der Name nicht und taufte Freax kurzerhand in Linux um, ein Name, den Torvalds bis dahin nur intern verwendete.

Torvalds besuchte im gleichen Jahr einen Vortrag von Richard Stallman über das GNU-Projekt. Mit der wachsenden Popularität von Linux beschloss Torvalds 1992, Linux unter die GPL zu stellen. Inzwischen ist Linux von ursprünglich etwa 10.000 Zeilen auf mehrere Millionen Zeilen Code angewachsen.

Der Computer Pioneer Award wird seit 1981 vergeben. Zu den bisherigen Empfängern gehören auch John Kemeny und Thomas Kurtz für ihre Entwicklung der Programmiersprache Basic vor 50 Jahren, Nicklaus Wirth für seine Arbeit an der Programmiersprache Pascal sowie Dennis Ritchie oder Ken Thompson für ihre Arbeiten an Unix. Im vergangenen Jahr erhielt Stephan Furber den Preis für die Entwicklung des ARM-32-Bit-Risc-Prozessors.


eye home zur Startseite
cyzz 31. Mai 2015

Von Menschen für Menschen zur freien Benutzung. Für einige klingt so etwas nach...

Nerd_vom_Dienst 11. Mai 2014

MacOSX ist kein BSD. Es enthält nur noch teilweise Codeanteile aus mehreren Derivaten...

BRDiger 05. Mai 2014

Boah es gibt wirklich Leute, die gar nichts anerkennen... Dann hat also Knuth ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  2. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, Hannover
  4. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. (täglich neue Deals)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Denza 400

    Chinesische Mercedes-B-Klasse fährt 400 km elektrisch

  2. Microsoft

    Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet

  3. Warenzustellung

    Schweizer Post testet autonome Lieferroboter

  4. Playstation auf Windows

    PC-Offensive von Sony

  5. Mongoose

    Samsung erklärt M1-Kerne des Galaxy S7 und Note 7

  6. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

  7. Sandscout

    Angriff auf Apples Sandkasten

  8. Analogue Nt mini

    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

  9. Ministertreffen

    Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

  10. Microsoft

    Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  2. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  3. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Also muss ich das Spiel bereits haben oder nicht?

    mw (Golem.de) | 08:30

  2. Re: Kann man den fuer verschiedene Raeume...

    Esquilax | 08:28

  3. Re: Geil! Auch mit Xbox Controller möglich?

    mw (Golem.de) | 08:26

  4. Grundidee stammt aus Deutschland?

    it-ministerium | 08:26

  5. Grundidee stammt aus Deutschland?

    it-ministerium | 08:23


  1. 08:28

  2. 07:59

  3. 07:50

  4. 07:37

  5. 07:21

  6. 02:45

  7. 17:30

  8. 17:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel