Abo
  • Services:
Anzeige
Matthew Garrett sieht keine Zukunft für 32-Bit-UEFI.
Matthew Garrett sieht keine Zukunft für 32-Bit-UEFI. (Bild: Daniel Pook/Golem.de)

Linux Bios-Bugs verhindern 32-Bit-UEFI-Unterstützung

Dem Entwickler Matthew Garrett zufolge wird Linux wohl auch künftig kein 32-Bit-UEFI unterstützen. Denn die damit verbundenen Firmware-Fehler seien zu gravierend und eine Implementierung sehr langwierig.

Anzeige

Fehler in den Bios-Implementierungen einiger Hersteller würden wohl dafür sorgen, dass Linux-Distributionen auch künftig kein 32-Bit-UEFI unterstützen, schreibt der Entwickler Matthew Garrett, der den UEFI-Bootloader Shim ersann. Denn "verschiedene Biose reagieren außergewöhnlich schlecht", wenn mehr als ein El-Torito-Image gefunden wird, wie der Nebula-Angestellte berichtet.

Um sowohl alte Bios-Systeme als auch neue UEFI-Rechner von einem Medium aus starten zu können, müssen zwei El-Torito-Images hinterlegt werden. Das führt aber unter anderem dazu, dass oft zwar ein Menü zur Auswahl angezeigt werde, nur eben ohne die Optionen zu benennen, "andere versagen direkt". Die gute Nachricht sei, dass diese Fehler nur unter 32-Bit-Systemen auftreten.

Darüber hinaus ist es aber auch nicht ohne weiteres möglich, 64-Bit-Code auf 32-Bit-UEFI-Systemen auszuführen. Dafür seien "sehr hässliche Kompatibilitätshacks nötig, wobei für jeden UEFI-Aufruf Strukturen und Register überschrieben werden müssten". Da Mac OS X dies unterstützt, überlegte Garrett, was notwendig wäre, um dies auch für Linux zu implementieren. Er kam aber zu dem Schluss, dass er sich lieber "einen rostigen Nagel in den Fuß hämmern wollen würde."

Linux-Distributionen werden deshalb, so Garret, auch künftig kein 32-Bit-UEFI auf x86-Hardware unterstützen. Er appelliert auch an die Hersteller, auf 32-Bit-Hardware nur das veraltete Bios einzusetzen, auf 64-Bit-Systemen jedoch UEFI zu verwenden.


eye home zur Startseite
hum4n0id3 02. Aug 2013

Ist doch egal wieso, weshalb, warum. Fakt ist das auch unter Linux bei weitem nicht alles...

Thaodan 02. Aug 2013

Naja unter Linux ist es nicht so schnell nötig da es kein UEFI für GPT braucht. UEFI ist...

Lala Satalin... 01. Aug 2013

Verstehe das auch nicht so recht. Ich meine wieso gibt es 32-Bit Systeme mit UEFI? Was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. T-Systems International GmbH, Hannover
  4. Plunet GmbH, Würzburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

  1. Re: Ich lass das mal hier. Vielleicht objektiver.

    Crossfire579 | 04:09

  2. Re: Reichweite Autobahn

    Vanger | 04:04

  3. Re: Langzeiterfahrung Tesla

    WonderGoal | 03:58

  4. Re: Die Masche ist mir auch schon aufgefallen

    Seismoid | 03:49

  5. Re: Kaputte Welt.

    Seismoid | 03:39


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel