Abo
  • Services:
Anzeige
Das Tahr, Namensgeber für Ubuntu 14.04
Das Tahr, Namensgeber für Ubuntu 14.04 (Bild: Wikimedia/User:Tschaensky - CC-BY-SA 2.5)

Linux 3.13: Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

Für das in Ubuntu 14.04 LTS eingesetzte Linux 3.13 will Canonical offiziell die Pflege bis 2016 übernehmen. Das geschieht wie bisher auf eigener Infrastruktur und nicht Upstream.

Anzeige

Die offizielle Pflege der Kernel-Entwickler für Linux 3.13 ist im üblichen Rhythmus nach dem Erscheinen des Nachfolgers nun eingestellt. Da Canonical diese Version aber in Ubuntu 14.04 LTS verwendet, will das Unternehmen die weitere Pflege der Version bis April 2016 übernehmen.

Diese Vorgehensweise ist für die Ubuntu-Entwickler nicht neu. So pflegt das Team derzeit noch die Versionen 3.8 und 3.11 und hat erst kürzlich den Support für Linux 3.5 eingestellt. Mit diesen Versionen hat Canonical mit dem sogenannten Hardware Enablement Stack dafür gesorgt, dass Nutzer von Ubuntu 12.04 auf neue Funktionen zugreifen und diese Veröffentlichung auch mit neuen Geräten nutzen können.

Da diese neuen Kernel aber nicht automatisch als Update eingespielt werden, sondern manuell installiert werden müssen, verspricht Canonical bis zum Support-Ende von 12.04 im Jahr 2017 Linux 3.2 pflegen zu wollen. Letzteres wird auch in Debian 7 eingesetzt und deshalb von Debian-Entwickler Ben Hutchings gepflegt. Canonical will übernehmen, sobald Hutchings aufhört. Ähnliches gilt für Linux 2.6.32, das in Ubuntu 10.04 verwendet wird.

Wie bisher wird Canonical die Pflege der Linux-Version aber nicht Upstream, also über Kernel.org, sondern auf eigener Infrastruktur zur Verfügung stellen. Für Beiträge sollen aber die gleichen Regeln gelten wie bei den Upstream-Kerneln. Warum Canonical die Pflege offiziell nur zwei Jahre übernehmen möchte statt wie bei den vorhergehenden LTS-Versionen fünf Jahre, ist derzeit nicht bekannt. Details zu den Plänen sind im Ubuntu-Wiki verfügbar.


eye home zur Startseite
bofhl 30. Apr 2014

Du weißt schon, dass du hier Schwachsinn schreibst? Alles was Canonical macht, ist einen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Eurofins NSC Finance Germany GmbH, Wesseling, Köln
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  3. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...
  2. 49,99€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Zero G

    Schwerelos im Quadrocopter

  2. Streaming

    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  3. US-Wahl 2016

    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

  4. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  5. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  6. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  7. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  8. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  9. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  10. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

  1. Re: In vielen Ländern Europas ist der...

    robinx999 | 20:50

  2. Re: Und die Künstler...

    Sharra | 20:47

  3. Re: Während die Nachbarländer dann schon...

    Faksimile | 20:38

  4. Re: Externes Gerät? Token?

    eXeler0n | 20:36

  5. ISO 26262

    PiranhA | 20:32


  1. 18:49

  2. 17:38

  3. 17:20

  4. 16:42

  5. 15:05

  6. 14:54

  7. 14:50

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel