Dem Linux-Erfinder sind die Sicherheitsrichtlinien von Opensuse zu streng.
Dem Linux-Erfinder sind die Sicherheitsrichtlinien von Opensuse zu streng. (Bild: Linus Torvalds)

Linus Torvalds Linux-Erfinder schimpft über zu viel Sicherheit in Opensuse

Linux-Begründer Linus Torvalds beschwert sich auf Google+ über zu strikte Sicherheitsrichtlinien in Opensuse. Er sucht jetzt eine neue Distribution.

Anzeige

In harschem Ton kritisiert der Erfinder des Linux-Kernels, Linus Torvalds, in einem Google+-Eintrag die Sicherheitsrichtlinien von Opensuse. Diese sind ihm für alltägliche Dinge viel zu strikt. Torvalds sucht nun nach einer neuen Distribution, die "auf einem Macbook Air tatsächlich läuft" und ist so verärgert, dass er Opensuse "unter gar keinen Umständen irgendwem zur Nutzung empfehlen" will.

Torvalds schreibt, dass er unter Opensuse ohne Root-Rechte weder die Zeitzone ändern noch sich mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden könne. Derartige Richtlinien halte er für "falsch und idiotisch". Er habe deshalb Wochen damit verbracht, darüber mit den Opensuse-Entwicklern in deren Bugzilla zu diskutieren. Die Probleme bei den Drahtlosverbindungen seien inzwischen behoben.

Den Ausschlag für Torvalds Äußerungen gab wohl seine Tochter, die keine Verbindung zu einem Drucker in ihrer Schule aufbauen konnte, da ihr das benötigte Root-Passwort fehlte. Torvalds bedenkt diese Richtlinien mit dem Kommentar: "Welcher Irre auch dachte, es bringe Sicherheit, für alltägliche Dinge wie diese das Root-Passwort zu verlangen, ist geisteskrank".

In den Kommentaren werden Torvalds unter anderem diverse Möglichkeiten aufgezeigt, die Einstellungen zu verändern, auch werden ihm verschiedene Distributionen empfohlen. So solle Torvalds etwa zu Fedora zurückkehren oder gar Linux Mint nutzen. Seinen Fähigkeiten entsprechend könne er aber auch Arch Linux oder Gentoo in Erwägung ziehen. Einige Kommentatoren zeigen sich verwundert darüber, dass Torvalds ein Macbook nutzt und legen ihm deshalb den Einsatz von Mac OS X nahe.


Maciej 07. Mär 2012

*tripplefacepalm* fürs dauerhaft als root unterwegs sein. Kann es sein, dass hier "su...

morkl 03. Mär 2012

Ich kann gut verstehen, dass die derzeitige Umbruchsituation der DEs Frustration erzeugt...

Jossele 02. Mär 2012

das beruhigt mich, das ich nicht der einzige auf der welt mit diesem windows-problem bin...

KoppiM 01. Mär 2012

Ich zitiere einfach mal Linus selbst (Antwort auf eines der Kommentare): "... I have the...

Thaodan 01. Mär 2012

Su bedeutet switch user also user wechseln su ohne einen Benutzernamen wechselt nur den...

Kommentieren



Anzeige

  1. Online Produkt Manager / Product Owner (m/w)
    Dievision Agentur für Kommunikation GmbH, Berlin oder Hannover
  2. Qualitätsmanager (m/w) für unsere Kundenprojekte
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Frankfurt am Main, Hamburg
  3. Systemarchitekt/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Project Manager / Project Coordinator International (m/w)
    afb Application Services AG, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Games-Downloads Angebote
    (u. a. Bioshock Infinite 7,49€, Xcom Enemy Unknown 4,99€, Boderlands 2 7,49€)
  2. PS4-Spiele reduziert
    (u. a. Lego der Hobbit 26,72€, The Crew 29,19€, Assassins Creed Unity 29,19€, The Wolf Among...
  3. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    399,00€ - Release 15.07.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 5G-Norma-Projekt

    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

  2. Oberlandesgericht

    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

  3. Timesyncd

    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden

  4. DAB+

    WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  5. Apple Music

    Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

  6. Her Story

    Bei Mausklick Mord

  7. Android-Update

    Medion bringt Lollipop auf vier Tablets

  8. Bewerberplattform

    IT-Gehaltserwartung in deutschen Startups liegt bei 43.000 Euro

  9. First Flight

    Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor

  10. Prandtl-m

    Nasa will den Mars mit einem Gleitflugzeug erkunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  2. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar
  3. Xperia C4 Sony präsentiert neues Smartphone mit Frontblitz

IMHO: DNSSEC ist gescheitert
IMHO
DNSSEC ist gescheitert

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

  1. Re: time.nist.gov? ptbtime1.ptb.de?

    RipClaw | 18:46

  2. Re: Weiter so....

    freddx12 | 18:46

  3. Re: Fortschritt aufhalten

    LinuxMcBook | 18:45

  4. Re: Werbung verbieten

    crazypsycho | 18:45

  5. Re: Ein typischer Poettering

    Mingfu | 18:45


  1. 18:49

  2. 17:32

  3. 16:55

  4. 16:33

  5. 16:05

  6. 15:22

  7. 15:04

  8. 14:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel