Links: Dropbox macht Youtube, Flickr und Sharehostern Konkurrenz
Dropbox schaltet Links frei. (Bild: Dropbox)

Links Dropbox macht Youtube, Flickr und Sharehostern Konkurrenz

Dropbox führt eine neue Möglichkeit ein, um Dateien, die in der Cloud gespeichert sind, mit anderen zu teilen. Videos, Bilder und Dokumente können direkt im Browser betrachtet werden.

Anzeige

Dropbox-Nutzer können ihre gespeicherten Videos, Fotos und Dokumente künftig anhand eines Links mit anderen teilen, ohne dass diese bei Dropbox angemeldet sein oder die Dateien herunterladen müssen. So lassen sich Links auf Fotogalerien ebenso weitergeben wie zu Videos, die direkt im Browser abgespielt werden.

Die Links können in der Webansicht der eigenen Dropbox, direkt im lokalen Dropbox-Ordner oder der mobilen Dropbox-App generiert und dann beispielsweise per E-Mail versandt werden. Wer will, kann die Bilder oder Dokumente weiterhin herunterladen oder mit einem Klick in seine eigene Dropbox übernehmen.

Sollen andere die Daten verändern können, sollte der bestehende Freigabemechanismus in Dropbox genutzt werden. Die neue, "Links" genannte Funktion ist primär zum Angucken gedacht, ähnlich wie bei Filehostern.

Betatester von Dropbox kennen die neue Funktion bereits seit geraumer Zeit, ab sofort steht sie auch Nutzern der stabilen Dropbox-Version zur Verfügung.


TW1920 24. Apr 2012

@lisgoem8 Erst sollte man sich Gedanken machen, über was m,an schreibt und ob das sinn...

titho 24. Apr 2012

Ich kann diesen "Bug" nicht nachvollziehen... Habe die html-Datei UTF-8 encoded und genau...

cry88 24. Apr 2012

ich sehs kommen, jetzt muss ich mir nen backup für meinen backup ordner bei dropbox machen...

zZz 24. Apr 2012

bis das haus abbrennt oder der einbrecher kommt. nein danke, bei wichtigen daten wär mir...

keiner 23. Apr 2012

Änderunen an SkyDrive und SkyDrive-App nun verfügbar!! MS hat weitere Änderungen an...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-System-Techniker / Fachinformatiker (m/w)
    Deutschlandradio Service GmbH, Berlin
  2. Jasper ETL / Data Warehousing Experte (m/w)
    afb Application Services AG, München
  3. Mitarbeiter/in für den Bereich Applikationen mit dem Schwerpunkt Datenbanken und Datenauswertung
    Bezirk Oberbayern, München
  4. Senior Service Manager für TFS-Services (m/w) bei der evosoft GmbH
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Angleichung

    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

  2. MIT Media Lab

    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

  3. Leere Symbolik

    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

  4. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  5. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  6. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  7. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  8. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  9. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  10. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

    •  / 
    Zum Artikel