Higgs-Ereignis am CMS: Eine der größten Leistungen der Wissenschaft
Higgs-Ereignis am CMS: Eine der größten Leistungen der Wissenschaft (Bild: CMS/Cern)

LHC Higgs wird Elementarteilchen des Jahres

Das Time Magazin hat 2012 nicht nur eine Person, sondern auch ein Partikel des Jahres gekürt. Der Titel geht konkurrenzlos an das Higgs-Boson, das mutmaßlich am Large Hadron Collider nachgewiesen wurde.

Anzeige

"Vergesst die Person des Jahres", schreibt das US-Nachrichtenmagazin Time. Die Entdeckung des Higgs-Bosons am Teilchenbeschleuniger Large Hadron Collider (LHC) sei "eine der größten Leistungen der Wissenschaft".

  • CMS-Sprecher Joe Incandela: neues Boson entdeckt (Foto: Cern)
  • Atlas-Sprecherin-Fabiola Gianotti: 5 Sigma im Bereich von 126,5 GeV (Foto: Cern)
  • Cern-Chef Rolf Dieter Heuer: Meilenstein, aber erst der Anfang (Foto: Cern)
  • Peter Higgs: Der Entdecker war persönlich anwesend. (Foto: Cern)
Atlas-Sprecherin-Fabiola Gianotti: 5 Sigma im Bereich von 126,5 GeV (Foto: Cern)

Am 4. Juli hatten Vertreter der beiden Uiversaldetektoren Compact-Muon-Solenoid-(CMS)-Experiment und A Toroidal LHC Apparatus (Atlas) in Genf bekanntgegeben, dass sie ein neues Elementarteilchen entdeckt hätten.

Fehlendes Teil im Standardmodell

Dabei handelt es sich mutmaßlich um das Higgs-Boson, das als fehlendes Teilchen im gegenwärtigen Standardmodell gilt. Es soll erklären, woher die Elementarteilchen ihre Masse bekommen. Seine Existenz wurde in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts vom schottischen Physiker Peter Higgs vorhergesagt. Ein experimenteller Nachweis fehlte bislang aber noch.

Eine seiner Entdeckerinnen war bis zum Schluss im Rennen um den Titel der Person des Jahres: Fabiola Gianotti, Sprecherin des Atlas-Experiments, landete auf einem der zweiten Plätze ("Runner-ups"). Sie wurde für ihren Einsatz bei der Higgs-Forschung geehrt.

Person of the Year 2012 ist der wiedergewählte US-Präsident Barack Obama. Ein weiterer Runner-up wurde Apple-Chef Tim Cook.


FriedrichTilman... 24. Dez 2012

Friedrich Heß Physiker: Der Higgsmechanismus ergründet unsere Welt im Indeterminismus...

FriedrichTilman... 24. Dez 2012

Friedrich Tilmann Heß Atomphysiker Mörfelder Landstr. 62 60598 Frankfurt Herr...

Endwickler 21. Dez 2012

gab das Teilchen ein "Hicks" von sich.

Der mit dem Blubb 21. Dez 2012

Zumindest wissen die anderen Teilchen, dass es sie gibt. Das Higgs muss noch zittern ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant SAP ABAP und HCM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Web-Entwickler / Web-Designer (m/w)
    Mensching Management GmbH, Isernhagen bei Hannover
  3. Berater (m/w) "SAP HR"
    Detecon International GmbH, Köln, Eschborn, München
  4. Senior Berater (m/w)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Wolfsburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Hercules, Ohne Limit, Over the Top, Ronin, Parker, Die Goonies)
  2. Coriolanus [Blu-ray]
    3,99€
  3. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Überwachung

    Reporter ohne Grenzen verklagen BND

  2. Vor dem Start von Windows 10

    Steigender Marktanteil für Windows 7

  3. Garmin Varia

    Radar für Radfahrer

  4. Hanson Robotics

    Technik, die dir zuzwinkert

  5. Musik

    Apple entfernt Privatfreigabe in iOS 8.4

  6. Cruise Automation

    Umrüstsatz lässt Autos autonom fahren

  7. BND-Sonderermittler Graulich

    Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  8. 5G-Norma-Projekt

    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

  9. Oberlandesgericht

    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

  10. Timesyncd

    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  2. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar
  3. Xperia C4 Sony präsentiert neues Smartphone mit Frontblitz

IMHO: DNSSEC ist gescheitert
IMHO
DNSSEC ist gescheitert

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

  1. Re: Zum Glück... die Freude ist groß in den USA...

    mikehak | 10:02

  2. Re: Spotify to AppleMusic mover?

    Lemo | 10:01

  3. Ein paar Gedanken dazu

    M.P. | 10:00

  4. Re: Weiter so....

    Trollversteher | 10:00

  5. Re: "Aber alles verschlüsseln, das macht das...

    Sascha Klandestin | 10:00


  1. 10:00

  2. 09:34

  3. 09:24

  4. 09:05

  5. 08:18

  6. 08:12

  7. 20:54

  8. 18:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel