Abo
  • Services:
Anzeige
LG PA72G
LG PA72G (Bild: LG)

LG: Projektoren mit drahtloser Bildübertragung per Widi

LG PA72G
LG PA72G (Bild: LG)

LG hat zwei Projektoren mit LED-Lampen vorgestellt, die mit Intels Wireless Display (Widi) Videodaten drahtlos empfangen können.

Die neuen LG-Projektoren PB62G und PA72G nutzen die drahtlose Übertragungstechnik Widi von Intel. Damit können von kompatiblen Geräten aus Bildschirminhalte übertragen werden, ohne dass erst Kabel eingesteckt werden müssen. Einen traditionellen VGA- und HDMI-Eingang gibt es bei den beiden Projektoren, die eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln erreichen, trotzdem.

Anzeige
  • LG PA72G
  • LG PA72G
  • LG PA72G
  • LG PB62G
  • LG PB62G
LG PA72G

Beide DLP-Projektoren nutzen für die Projektion LED-Lampen, deren Lebensdauer von LG mit 30.000 Stunden angegeben wird. Das entspricht einem täglichen Betrieb von 4 Stunden über 20 Jahre hinweg.

Die Geräte sind ungefähr so groß wie ein Taschenbuch (PB62G) beziehungsweise wie ein Hardcover-Buch (PA72G) und erreichen nach Herstellerangaben eine Helligkeit von 500 und 700 ANSI-Lumen. Das heißt, dass die Räume, in denen sie benutzt werden, ein wenig abgedunkelt werden müssen. Das Kontrastverhältnis gibt LG mit 15.000:1 an.

Allerdings muss sich der Nutzer mit einem relativ kleinen Bild zufriedengeben. Die Projektoren ermöglichen Bilddiagonalen von 0,50 bis 2,54 m. Die Schärfe muss manuell eingestellt werden. Die vertikale Trapezkorrektur arbeitet rein elektronisch und gleicht Verzerrungen von +/- 15 Grad aus. Der PA72G ist 23 x 17 x 4,4 cm groß und wiegt 1,35 kg. Beim PB62G sind es 15,8 x 10,1 x 3,4 cm und 460 g.

Der kommende Standard Miracast der Wifi-Alliance soll mit Intels Wireless Display kompatibel sein. Wie sich ältere Geräte und auch die Widi-Empfänger mit Intel-Chips auf Miracast aufrüsten lassen sollen, hat die Wifi-Alliance noch nicht bekanntgegeben. Updates für bestehende Technik sind aber geplant.

Der LG PB62G soll ab Mitte November für 549 Euro, der PA72G für 699 Euro angeboten werden. Die Widi-Unterstützung wird beim PB62G über einen USB-Stick realisiert. Beim PA72G ist Widi fest integriert.


eye home zur Startseite
jbruenig 07. Nov 2012

Natürlich gibt es Beamer mit integrierten Lautsprechern, oder wie soll ich deine "Frage...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  2. über InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG, Rhein-Main-Gebiet
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft, Lahr


Anzeige
Top-Angebote
  1. 18,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  2. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen

  3. Innogy

    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

  4. Hyperloop

    HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  5. Apps ohne Installation

    Android-Instant-Apps gehen in den Live-Test

  6. Cisco

    Mit dem Webex-Plugin beliebigen Code ausführen

  7. Verband

    DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück

  8. Google

    Alle kommenden Chromebooks sollen Android-Apps unterstützen

  9. Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

  10. Fire OS 5.2.4.0 im Test

    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Hawkeye ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern
  2. Samsung zum Galaxy Note 7 Schuld waren die Akkus
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. LEGALES Streaming

    Gucky | 12:11

  2. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    neocron | 12:10

  3. Re: "bequem etwas in einer Shopping-App kaufen"

    obermeier | 12:10

  4. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 12:09

  5. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    lixxbox | 12:07


  1. 12:05

  2. 11:58

  3. 11:51

  4. 11:39

  5. 11:26

  6. 10:54

  7. 10:52

  8. 10:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel