Abo
  • Services:
Anzeige
LG PH450UG ist in zehn Sekunden einsatzbereit.
LG PH450UG ist in zehn Sekunden einsatzbereit. (Bild: LG)

LG PH450UG: LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku

LG PH450UG ist in zehn Sekunden einsatzbereit.
LG PH450UG ist in zehn Sekunden einsatzbereit. (Bild: LG)

LG hat einen akkubetriebenen Kurzdistanzprojektor vorgestellt, der einen 2,5 Stunden langen Betrieb ermöglicht. Das Gerät arbeitet mit LEDs und kann bei armlangem Abstand ein Bild mit zwei Metern Diagonale erzeugen.

Der LED-Kurzdistanzprojektor PH450UG von LG kann unabhängig von einer Steckdose arbeiten und erzeugt bei einem Projektionsabstand von 38 cm ein Bild mit einer Diagonalen von etwa 2 Metern.

Anzeige

Wer den PH450UG noch näher an die Wand rückt, erzeugt zwar ein kleineres Bild, doch bei 7,5 cm Abstand ist es immer noch 1 Meter groß. Der Projektor kommt allerdings nur auf eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Die Helligkeit wird mit maximal 450 Lumen angegeben, das Kontrastverhältnis soll bei 100.000:1 liegen. Zehn Sekunden nach dem Einschalten soll der Projektor bereit sein.

Die Anschlüsse reichen von HDMI bis VGA. Integriert ist zudem ein USB-A-Anschluss, über den Inhalte von Sticks oder Festplatten direkt abgespielt werden können. Das betrifft gängige Microsoft-Office- und Multimedia-Formate. Der Projektor misst 13,5 x 20 x 8 cm bei einem Gewicht von 1,1 kg.

Einen Lampenwechsel wird der Nutzer wohl nie durchführen müssen, da das Leuchtmittel nach Angaben von LG 30.000 Stunden durchhält. Das reicht für einen achtstündigen Betrieb über zehn Jahre hinweg.

Der LG PH450UG kostet 650 Euro und wird zusammen mit einer Fernbedienung und einem Netzteil verkauft.


eye home zur Startseite
kvoram 23. Nov 2016

Du kannst den Projektor wie jeden anderen natürlich beliebig von der Projektionsfläche...

Themenstart

kvoram 23. Nov 2016

Ich finde zwar auch, daß Golem auch über bereits erhältliche Produkte berichten sollte...

Themenstart

gaelic 23. Nov 2016

Von "Tag" steht im Artikel ja nichts.

Themenstart

Moe479 23. Nov 2016

1080p hättes imho schon sein dürfen!

Themenstart

mainframe 23. Nov 2016

Bootzeit... Die LEDs brauchen keine Vorwärmzeit! Allerdings finde ich die Lichtausbeute...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. zooplus AG, München
  4. Swyx Solutions AG, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gratis-Produkt erhalten
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Dr Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Es ist einfach in meinen Augen zu teuer.

    Reddead | 19:14

  2. Re: Material

    Suppenpulver | 19:09

  3. Leiten jetzt Hütchenspieler und...

    Keridalspidialose | 19:07

  4. Re: IMHO zu hohe anforderungen/verantwortung für...

    bjs | 19:05

  5. Re: Ping-Zeiten

    mrgenie | 19:04


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel