Abo
  • Services:
Anzeige
Semitransparente Klapphülle für G5-Smartphone
Semitransparente Klapphülle für G5-Smartphone (Bild: LG)

LG G5: Semitransparente Klapphülle mit Touch-Funktion

LG hat erstes Zubehör für das G5 angekündigt, bevor das Topsmartphone vom Hersteller offiziell vorgestellt wurde. Das Smartphone lässt sich darüber auch dann bedienen, wenn die semitransparente Hülle zugeklappt ist.

LG hat ein weiteres Detail zum geplanten G5-Smartphone bekanntgegeben: Für das Oberklasse-Smartphone wird es eine spezielle Klapphülle geben, die LG als Quick Cover Case bezeichnet. Diese Woche verkündete LG, dass das G5 ein Display haben wird, das immer eingeschaltet bleiben kann. Besitzer eines G5 erhalten so die Möglichkeit, sich mit einem einfachen Blick auf das Display über wichtige Statusangaben und Benachrichtigungen zu informieren, ohne das Smartphone einschalten zu müssen.

Anzeige
  • Semitransparente Klapphülle mit Touch-Funktion für das G5 (Bild: LG)
  • Semitransparente Klapphülle mit Touch-Funktion für das G5 (Bild: LG)
  • Semitransparente Klapphülle mit Touch-Funktion für das G5 (Bild: LG)
Semitransparente Klapphülle mit Touch-Funktion für das G5 (Bild: LG)

Speziell darauf zugeschnitten ist die klappbare Hülle für das G5: Im oberen Teil der Hülle ist ein Sichtfenster, um auf das Display zu schauen. Das Sichtfenster ist in dem Bereich, den LG im Display dafür reserviert hat, Statusinformationen und Benachrichtigungen anzuzeigen. Vom Grundaufbau unterscheidet sich die Hülle also nicht von dem, was auch andere Smartphone-Hersteller anbieten.

Hülle mit Touchfunktion

Das Besondere an der semitransparenten G5-Hülle ist, dass das Smartphone im unteren Bereich bedient werden kann, ohne die Hülle aufklappen zu müssen. Der Displayinhalt schimmert durch die Hülle und ist damit rudimentär zu erkennen. LG nennt als möglichen Einsatzzweck die Annahme von Telefonaten.

Damit will der Hersteller erreichen, dass die Smartphone-Hülle den Komfort bei der Bedienung weniger stark verringert. Ansonsten muss eine solche Klapphülle üblicherweise erst geöffnet werden, um etwa einen Anruf entgegennehmen zu können.

G5 wird am 21. Februar gezeigt

Am 21. Februar 2016 will LG das G5 offiziell anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona vorstellen. Es wird erwartet, dass das G5 einen Irisscanner haben wird und in einem Unibody-Metallgehäuse erscheint. Trotz des Unibody-Designs soll es einen austauschbaren Akku haben. Während wechselbare Akkus in Oberklasse-Smartphones seltener werden, setzt LG wohl weiterhin auf dieses Ausstattungsdetail. Es ist noch nicht bekannt, welche Displaytechik LG beim G5 verwendet, um ein ständig aktives Display verwenden zu können, ohne die Akkulaufzeit des Smartphones übermäßig zu verringern.


eye home zur Startseite
No name089 11. Feb 2016

Wow super tolles feature...! Wenn sie schon ein sichtgenster haben, dann könnte man dich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin, Darmstadt
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart
  3. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Neustadt an der Weinstrasse
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. 5G

    Verizon soll versuchen, Comcast oder Charter zu kaufen

  2. DRAM und Flash

    Toshiba könnte sein Speichergeschäft an WD verkaufen

  3. Satellitennavigation

    Galileo gehen die Uhren aus

  4. Shield TV (2017) im Test

    Nvidias sonderbare Neuauflage

  5. Zenimax

    Mark Zuckerberg verteidigt Macher von VR-Brille bei Gericht

  6. Statt Begnadigung

    Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert

  7. FAA

    Drohnenbetreiber muss 200.000 US-Dollar Geldstrafe zahlen

  8. Breath of the Wild

    Zelda bietet auf Switch bessere Auflösung und Sounds

  9. Android Wear 2.0

    Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen

  10. FTC

    Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Mmmmh, 30 FPS

    Z101 | 13:01

  2. Sabotage

    Magroll | 12:59

  3. Re: 4K & 60 FPS Streaming getestet?

    ms (Golem.de) | 12:59

  4. Re: Wieso?

    Oktavian | 12:59

  5. Re: Transfeindlichkeit hier im Forum

    Natanji | 12:58


  1. 13:01

  2. 12:46

  3. 12:31

  4. 12:10

  5. 11:54

  6. 11:36

  7. 11:26

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel